Plantagen-Schokolade

Hier ist der Ort, um über Filme, Bücher, Musik und das Essen in den verschiedenen Destinationen zu plaudern.

Plantagen-Schokolade

Beitragvon Alex » Sonntag 24. September 2006, 12:23

Letzte Woche habe ich im Supermarkt (Tengelmann) besondere Schokoladentafeln entdeckt. In einem normalen Supermarkt habe ich sowas noch nicht gesehen.
Da gibt es Schokolade aus Tobago-Kakao, Trinidad-Kakao und aus anderen südamerikanischen Regionen. Ist natürlich teurer als normale Tafeln (vier Euro), schmeckt aber auch VIEL besser als Milka und Co.
Aber selbst, wenn einem der Geschmack egal ist, ist es ein guter Gag (als Geschenk).

An die Marke kann ich mich nicht mehr erinnern, war aber nicht Lindt. Werde den Namen nachliefern. War auch separat von den anderen Süßwaren in einem eigenen Ständer aufgebaut.

EDIT:
RAUSCH Plantagenschokolade
http://www.rausch-schokolade.de/
(Kann man auch online bestellen)
Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Re: Plantagen-Schokolade

Beitragvon WeltenBummlerin86 » Mittwoch 14. September 2016, 09:56

Ich esse sehr selten Schokolade, aber wenn, dann auch teuer und hochwertig. Vor allem aber: fair.

Wenn eine Tafel nur 1 Euro kostet, muss ja was falsch sein damit, denke ich mir...

Steile Gegenden lassen sich nur durch Umwege erklimmen, auf der Ebene führen gerade Wege von einem Ort zum andern.
WeltenBummlerin86
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 18:42
Wohnort: Braunschweig

Re: Plantagen-Schokolade

Beitragvon PitPenn » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:26

WeltenBummlerin86 hat geschrieben:Ich esse sehr selten Schokolade, aber wenn, dann auch teuer und hochwertig. Vor allem aber: fair.

Wenn eine Tafel nur 1 Euro kostet, muss ja was falsch sein damit, denke ich mir...

"Fair Trade" ist aber leider auch nicht immer gleich Fair Trade, da gibt es leider schon viel zu viele Berichte von.

Ich habe mich von Schokolade inzwischen gelöst. Werde davon süchtig. Allerdings auch nur von den Tafeln, so Schokoriegel wie Snickers o.ä. konnte ich noch nie ausstehen.
PitPenn
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:15

Re: Plantagen-Schokolade

Beitragvon lightt » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:49

Müsste man mal im garten haben

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan
Benutzeravatar
lightt
Traveller
 
Beiträge: 67
Registriert: Montag 22. September 2014, 22:06


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste