Kosten und Auto fahren Kanada/USA

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und sein freundlicher Nachbar. Willkommen in der nordamerikanischen Achterbahn zwischen Rockies und Great Plains, New York und Las Vegas, Spring Break und Indian Summer.

Kosten und Auto fahren Kanada/USA

Beitragvon Marreling » Freitag 10. August 2018, 14:45

Hallo!
ich bin neu hier und bin erstmal super begeistert von diesem Forum! Leider habe ich nicht wirklich Antworten auf meine Fragen gefunden.

Zuerst kurz zu mir:
Ich bin bei der Ausreise 19 und gehe davor arbeiten um Geld für die Reise zu verdienen. Mein Ausreise datum ist variabel, je nachdem wie viel Geld ich nooch brauche, sollte aber nicht später als September 2019 sein.
Kanada
Ich will Juni/Juli/August 2019 los nach Kanada. Dort will ich dann bleiben für 1 ganzes Jahr mit dem Work & Travel Visum. Die Kanada Reise ist weitläufig erstmal geplant auch die groben Kosten stehen fest. Vor Ort will ich mir dann erstmal ein Auto kaufen. Auch das ist bei den Kosten schon mit einberechnet. Nach dem Jahr Kanada will ich mit dem ESTA ein bisschen durch Alaska reisen. Nun stehe ich aber vor einen Problem: Ich will nicht nur Alaska sehen sondern auch den Rest der USA sehen und würde gerne meine Freunde in Texas besuchen. Jetzt liegt Texas und Alaska nicht gerade neben einander :? Also muss ich wieder von Alaska mit dem Auto durch Kanada in die USA kommen. Da stoß ich aber vor ein weiteres Problem. Gibt es für Kanada auch sowas wie ESTA in der USA und wenn ja kann ich das auch kurz nach dem Work & Travel Visum beantragen? Und kann ich einfach ohne Probleme mit dem Auto dann in die USA fahren und dort dann auch rumfahren?

USA
In den USA haben ich dann weitere Probleme. Ich würde gerne länger als 90 Tage rumreisen, da ich auch Lust hätte so ein Sommercamp für Kinder mit zu leiten, was meistens schon 4 Wochen geht und ich wie erwähnt noch ein bisschen länger bei meinen Freunden in Texas bleiben will. Leider habe ich bei dieser Reise nicht so den Durchblick, denn ich hab keine Ahnung wie viel mich das kosten würde, da Hinflug in die USA und Mietauto Kosten ausfallen. Also: Welches Visum wäre da am besten und wie weit kann ich mich da im Voraus bewerben? Und natürlich die Kosten...

Vielen Dank schonmal im Voraus. Ich glaube ich habe von dieser Reise schon geträumt seitdem ich 12 war und jetzt wo man dann davor steht merkt man erst was man alles beachten muss. Und irgendwie konnte ich viele Antworten im Internet zu Kanada finden aber kaum zur USA... Ich hoffe das ganze war jetzt nicht zu lang und irgendwer liest sich das überhaupt durch :roll:
Marreling
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 10. August 2018, 14:20


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste