Astana - Retortenstadt und Spielplatz für Architekten

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Astana - Retortenstadt und Spielplatz für Architekten

Beitragvon YIukohah » Samstag 17. Februar 2018, 23:34

Astana, die "neue" Hauptstadt Kasachstans liegt mitten in der Steppe. Was Euch hier erwartet, könnt ihr in unserem Bericht nachlesen.

https://sonderzugnachbasel.wordpress.co ... chitekten/

Wer in Zentralasien unterwegs ist, sollte es sich auf alle Fälle überlegen, hier vorbeizuschauen.
YIukohah
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. August 2017, 15:27

Re: Astana - Retortenstadt und Spielplatz für Architekten

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 20. Februar 2018, 16:53

Sehr spannend. Kasachstan würde mich auch mal reizen. Was mich bisher immer abgehalten hat, sind die relativ hohen Preise für die Unterkünfte. Aber da habe ich vor kurzem gelesen, dass das gar nicht soo heftig ist, wie ich dachte. Was sind da euere Erfahrungen?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Astana - Retortenstadt und Spielplatz für Architekten

Beitragvon YIukohah » Montag 12. März 2018, 19:09

Lieber Pantilan,

Die Hotels in Astana waren sehr teuer. Wir waren kurz vor der Weltausstellung da und gingen davon aus, dass dies der Grund für so hohe Preise war. Almaty ging eigentlich. Grundsätzlich aber und vor allem im Vergleich zu Usbekistan, Kyrgyzstan oder Turkmenistan waren die Ständte in Kasachstan teuer. Ausserhalb der Städte habe ich leider keine Erfahrungen gemacht

Grüße
YIukohah
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. August 2017, 15:27


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste