Planlos durch Japan ohne Sprachkentnisse?

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Planlos durch Japan ohne Sprachkentnisse?

Beitragvon AndiR » Freitag 10. November 2017, 14:16

Hallo,

ich werde nächsten April 30 und hatte vor mir einen langen Traum zu erfüllen und endlich einmal nach Japan zu fliegen. Nun sind meine japanischen Sprachkentnisse leider sehr begrenzt, ich will aber auch keine 10 Tage mit Touristenführer in einer 15-Mann-Gruppe die Sehenswürdigkeiten abklappern sondern mehr vom Land und den Leuten sehen, ganz ohne Zeitdruck.

Anfangs hatte ich noch überlegt einfach so durch das Land zu Trampen, aber nach ein wenig stöbern hier im Forum bin ich auf http://www.japancampers.com gestoßen und denke das ich damit mal mein Glück versuchen will. 3 Wochen durch Japan, mit einem Budget von etwa 3000 Euro (Flugtickets schon abgezogen) Bin aber sehr unsicher ob das wirklich so eine gute Idee ist und glatt über die Bühne geht.

Was meint ihr dazu?
AndiR
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 10. November 2017, 12:41

Re: Planlos durch Japan ohne Sprachkentnisse?

Beitragvon hannomun » Montag 18. Dezember 2017, 11:02

Zu Japan kann ich nichts sagen, aber ich war kürzlich ohne Sprachkenntnisse in China und es hat auch alles reibungslos geklappt. Und ich glaube, in Japan sprechen noch mehr Leute Englisch
hannomun
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 20:32


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: johnmoot und 9 Gäste