[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium

Wir wollen hier zwar eine wirkliche medizinische Beratung nicht ersetzen, aber hier kann man sich zu gesundheitlichen Problem äussern

Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium

Beitragvon Ciquo » Dienstag 23. August 2016, 11:13

Hallo,

da ich schon ein wenig zu diesem Thema recherchiert habe, aber noch keine befriedigende Antwort erhalten habe, dachte ich, dass vielleicht jemand schon Erfahrungswerte hat...

Meine Situation:
Zur Zeit studiere ich und bin daher über die SBK als Student versichert (keine Familienversicherung).
Ich gebe spätestens Mtte Dezember meinen letzten Leistungsnachweis ab. Danach stelle ich einen Antrag auf mein Zeugnis und bin damit auch spätestens Ende Dezember exmatrikuliert.
Am 4. Januar starte ich eine große Reise für ca. 10-12 Monate (direkt außerhalb der EU)

Ich habe bei meiner Versicherung nachgefragt und die sagten mir, dass das Datum der Exmatrikulation egal ist. Solange diese im Wintersemester 2016/2017 erfolgt bin ich auch noch das komplette Wintersemester versicherungsprflichtig und kann nicht aus der Versicherung austreten. Das Wintersemester Endet aber erst Ende Februar.

Das würde bedeuten, dass ich im Januar und Februar doppelt versichert bin (und doppelt bezahlen muss...). Einmal über meine gesetzliche KV, aus der ich vorher nicht rauskomme. Und über eine Auslands-KV die ich ja brauche, da ich mich im Ausland aufhalte.

Die KV von meiner Freundin, die das momentan auch klärt, sagte, dass sie bereits mit dem Datum der Exmatrikulation (eine entsprechende langzeit Auslands-KV vorausgesetzt) aus der gesetzlichen KV raus kann.

Im Internet habe ich (in nicht rechtssicheren Quellen) gelesen, dass man z.B. bei Arbeitslosigkeit auch nach der Exmatrikulation bis zum Ende des Semesters in der gesetzlichen Studenten-KV bleiben kann, von müssen war dort aber nicht die Rede.

Ich bin nun leicht verwirrt, hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit einer Reise direkt nach dem Studium gemacht und kann mir bei diesem Thema Tipps geben? Muss ich mich tatsächlich im Januar und Februar doppelt versichern?

Vielen Dank und beste Grüße,
Ciquo


P.S.: Ich habe versucht die komplizierte Lage einfach zu erklären, bitte seht mir nach wenn etwas unverständlich ist, ich beantworte gerne die nachfragen :D
Ciquo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 17:43

Re: Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium

Beitragvon robbe » Dienstag 23. August 2016, 11:33

Eigentlich ist es ratsam eine Auslandsversicherung als Zusatz zur "normalen" Krankenversicherung zu wählen (ich weiß gar nicht, ob das anders funktioniert).
Warum? Stell dir vor du hast einen Unfall und wirst anschließend nach Deutschland transportiert. In Deutschland angekommen hilft dir deine Auslandsversicherung nicht mehr weiter. Ab dann gilt wieder die "normale" Krankenversicherung.
Zudem wirst du ja während der Reise deinen offiziellen Wohnsitz immer noch in Deutschland haben (oder?). Ich glaube, dann braucht man ohnehin eine Krankenversicherung. Unabhängig ob du in Deutschland oder unterwegs im Ausland bist.

Zusatzversicherungen kosten wenige Euro (unter 10€) im Jahr und decken Reisen für 43/45 Tage ab. Für längere Auslandsaufenthalte muss man dann noch einmal pro Tag extra bezahlen (i.d.R. 1€). Vielleicht gibt es da auch andere Modelle. Falls du ADAC-Mitglied bist, scheint sich deren Versicherung zu lohnen (auch ohne Mitgliedschaft möglich). Jedenfalls kenne ich viele, die diese Versicherung für Work&Travel genutzt haben.
robbe
Forenveteran
 
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 8. Juli 2008, 11:31

Re: Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium

Beitragvon Ciquo » Dienstag 23. August 2016, 11:54

Hallo Robbe,

hier ist zwischen der Reisekrankenversicherung (die i.d.R. 42 Tage/Jahr) abdeckt und einer langzeit-KV zu unterschieden. Im zweiten Fall braucht man nach meinen Informationen keine GKV in Deutschland, die letzte GKV ist verprflichtet dich wieder aufzunehmen, wenn du zurück kommst. Langzeit-Auslands-KV, Kosten ca. 1-2 Euro pro Tag (ohne USA/CAN), sind also auch deutlich teurer.

Die 10€-Reiseversicherungen bringen mir nichts...wobei es vielleicht eine Möglichkeit wäre mich bis Ende Februar über eine Reiseversicherung i.V.m. meiner GKV abzudecken, damit ich die langgzeit-KV erst ab Mitte Februar abschließen muss...hat damit jemand Erfahrungen?

Hier habe ich den großteil meiner Infos her:

i.V.m.


LG,
Ciquo
Ciquo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 17:43

Re: Krankenversicherung für Weltreise nach dem Studium

Beitragvon Cale » Dienstag 21. Februar 2017, 17:58


- Reise-Blog, Ratgeber und inspirierendes Portal
Cale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 14:12


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast