Dienstreise nach TROYAN: Tipps für Kloster und Berg?

Das Reich der ehemaligen Kommunisten

Beitragvon bunter_hund » Freitag 4. Mai 2007, 10:26

Bin demnächst auf Dienstreise in der bulgarischen Stadt TROYAN.
Kennt die jemand und hat vielleicht einen ultimativen Tip - nach dem Motto das Kloster oder den Berg solltest du anschauen, wenn du schon mal da bist?
bunter_hund
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 14:46
Wohnort: bei Basel

Beitragvon bunter_hund » Dienstag 5. Juni 2007, 11:20

Zurück aus Troyan kann ich mitteilen: eines der ältesten Kloster Bulgariens mit sehr sehenswerten Frsken ist tatsächlich in dem kleinen Städtchen Troyan gelegen - ca. 150 km östlich von Sofia. Einen Abstecher wert!!
bunter_hund
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 14:46
Wohnort: bei Basel

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 5. Juni 2007, 11:40

Ist das in der Nähe des bekannten Rila-Klosters? Darüber hatten wir ja vor zwei Jahren mal ein Topic: http://www.traveltalk.weltreiseforum.com/ftopic49.html

Wie bist du dorthin gekommen? Als ich zum Rila Kloster wollte, hatte sich das als sehr schwer herausgestellt. Nur ein Bus am Tag oder so, den ich dann auch gleich mehrmals hinter einander verschlafen habe... :)

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon bunter_hund » Mittwoch 6. Juni 2007, 08:49

Nein, es ist nicht das Rila Kloster.
Es ist in ganz ähnlichem Stil, aber kleiner und einfacher. Trotzdem sehr schön (besonders die Fresken von der Apokalypse des Johannes sind einzigartig!)
Es liegt ca 20 km abseits von der Strecke zwischen Sofia und Varna, - ob man es anders als per Auto oder trampend erreichen kann, weiss ich aber leider nicht.
bunter_hund
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 14:46
Wohnort: bei Basel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste