Monopoly Schweiz wählen

Beitragvon Pantitlan » Montag 19. März 2007, 17:23

Hallo,

das hat nicht so direkt mit Reisen zu tun, aber die Firma die das Schweizer Monopoly herausgegeben hat, will ein neues Monopolyspiel herausgeben und die Felder auf Grund einer Abstimmung verteilen. Dann wird nicht mehr Zürich Paradeplatz das teuerste Feld sein, sondern höchstwahrscheinlich Glarus. Der Grund für diese Verzerrung ist, dass dabei die Bevölkerungszahl mitberechnet wurde. Ein Stimme für Glarus ist also etwa 30 Mal mehr wert als eine für Zürich. Wer mitstimmen will, kann dies tun unter:
www.monopoly-schweiz.ch

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8126
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Lionel » Montag 19. März 2007, 17:44

Und wiedereinmal eine selten dämliche Aktion einer PR-Abteilung!

Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Pantitlan » Montag 19. März 2007, 19:10

Findest du? Ich sehe das nicht unbedingt so: Zweifellos ist der Hintergrund dieser Aktion, dass der Verkauf des Spiels angekurbelt werden soll, aber dämlich ist es zumindest dann nicht, wenn man die Rezeption dieser PR-Masche betrachtet: So kam das ganze im "heute" wie in der "nzz" mit einem einigermassen prominenten Beitrag. (Nur die baz hats verschlafen).

Insofern ist es sicherlich schon von der Wirksamkeit aus betrachtet eine recht clevere Kampagne. Zweitens finde ich die Idee auch grundsätzlich lustig, dass man als potentieller Spieler Einfluss auf die Gestaltung haben kann. Wenn dabei noch solche Kantönli-Rivaltitäten herausgefordert werden - umso besser. Und Monopoly ist halt nun mal fast so was wie ein weltweites Volksspiel. Kaum jemand hat das Kapitalistenspiel nicht schon im Freundeskreis hinundwieder gespielt.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8126
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon gabe » Dienstag 23. Oktober 2007, 12:16

Würde hier tatsächlich jemand ein Monopoly Spiel kaufen wo das teuerste Feld Uri oder Glarus ist? Die prozentualen Absatzsteigerungen in den entsprechenden Kantonen sind bestimmt enorm. In den grösseren Kantonen wohl kaum. Aber ich könnte mich da auch täuschen.

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste