Vereinigte Arabische Emirate...

Vom Gelobten Land bis Arabia Felix. Ewiger Konfliktherd und Ursprung der modernen Zivilisation.

Vereinigte Arabische Emirate...

Beitragvon Altes-Forum » Mittwoch 15. September 2004, 21:06

swissgabe
Beitrag vom Donnerstag, Dezember 4, 2003 @ 20:08

Hier können wir uns ein wenig zu diesen 7 Emiraten unterhalten


Levi
Beitrag vom Mittwoch, Dezember 17, 2003 @ 17:39

Du warst in Dubai, gell?
Warst du in der Stadt oder Strandhotel? Ich werde wohl 2,3 Nächte dort bleiben, aber in der Stadt.
Wie hast du Dubai empfunden?
Und andere Frage: weisst du ob Dubai Airport eine Aussichtsplattform oder so hat, wo man fotografieren darf?In den Reiseführern steht ja immer man dürfe militärische Anlagen,Flughäfen etc. nicht fotografieren...aber da sich dort noch einige interessante Airlines tummeln,wäre es noch schön wenn man da paar Bilder knipsen könnte...


swissgabe
Beitrag vom Donnerstag, Dezember 18, 2003 @ 09:50

Hallo Levi,
ja, ich war mal dort, 4 Tage oder so, auf dem Weg nach Asien (bin mit Royal Brunei geflogen )

Dubai selbst hat mir nicht wirklich gefallen aber übel war es auch nicht. Je nach Geschmack gibt es Leute die auf künstliche Dinge stehen und in arabische Länder gehen um Gold zu kaufen oder shopping machen.

Ich war in einem überteuren und nicht so guten Strandhotel aber wir waren einmal kurz baden. Wir hatten ein Mietauto und haben in zwei Tagen etwas mehr als 1'200 km gemacht und alle Örtchen bzw. Emirate abgeklappert. Am besten gefallen haben mit die Hatta Pools in Oman (dort braucht man kein Visum), aber mit einem 4x4 wären wir etwas einfacher dort hin gekommen!

Es ist einfach interessant, durch die Emirate zu fahren aber die verschiedenen Orte wie Ras al Khaim, Fujairah, Sharjah etc. sind nicht wirklich schön ...

Spotting in den Emiraten, das gehört in die Aviatik



Pantitlan
Beitrag vom Montag, Januar 19, 2004 @ 15:32

Habe gerade in der Sonntagszeitung gelesen, dass irgendwo in den Emiraten das erste Unterwasserhotel gebaut wird. Es befindet sich etwa zwanzig Meter unter dem Meeresspiegel und hat etwa 500 Betten. Aus den Fenster der Zimmer hat man einen Ausblick auf auf die Unterwasserwelt und soll an Jules Vernes Abenteuerwelt erinnern. Das gute an dem Mamuthunterfangen: unter Wasser kann ein beträchtlicher Teil der Energie für Klimaanlagen gespart werden...


Levi
Beitrag vom Montag, Januar 19, 2004 @ 16:50

Habe im TV eine Reportage über Dubai gesehen vor kurzem, da kam auch dieses Unterwasshotelprojekt vor und all die anderen Projekte, wie die künstlichen Inseln, neue Wohnviertel, Luxushotels etc.
Ich weiss nicht so recht was ich von diesem Bauwahn halten soll, Dubai reizt mich mittlerweilen gar nicht mehr durch all diese künstlichen Sachen.
Was hälst du/ihr davon?

Pantitlan
Beitrag vom Donnerstag, Januar 22, 2004 @ 13:35

Ja, ich habe auch gerade eine Doku gesehen... ich weiss nicht so recht... irgendwie finde ich es schon faszinierend und lustig, was sie da machen. Und die Palmeninsel ist ja eigentlich recht schön, so lange man sie nicht von oben sieht, finde ich...

Ich finde, so artifizielle Dinge können durchaus ihren Reiz haben. Aber schräg finde ich es trotzdem.

Ich frage mich nur, wieso die dort so seltsame Ideen haben. Zuviel Geld?


swissgabe
Beitrag vom Montag, Januar 26, 2004 @ 08:29

Ich denke, dass da das Bedürfnis das Beste und nur das Beste zu haben wohl eine grosse Rolle spielt. Es muss etwas sein was andere nicht haben.

Es macht Dubai zu einem speziellen Ort für Leute die auch solche Sachen stehen.

Ich kann nicht verstehen, dass es Leute gibt, die nach Dubai reisen um Strandferien bzw. Erholungsurlaub zu machen. Shopping ist auch nicht wirklich günstiger als irgend wo anderst und das einzig tolle an Dubai selber ist für mich, dass man keine Einkommen- und Vermögenssteuer bezahlen muss.

Bin ich hier etwas zu kritisch?



Pantitlan
Beitrag vom Montag, Januar 26, 2004 @ 13:52

Nein, ich glaube auch, dass das der grösste Vorteil an den UAE ist. Als Student ist für mich das Einkommen allerdings noch zu gering, um wirklich davon profitieren zu können... Bemerkenswert finde ich ja, dass man einen Pass geschenkt bekommt, sobald man dort ein Haus kauft. Bin mir das am überlegen... wäre ja gerne Doppelbürger... Muss man den Pass eigentlich wieder abgeben, wenn man das Haus verkauft?

Ansonsten: ich finde die spezielle Architektur und die verrückten Ideen irgendwie schon reizend. Man will ja nicht nur schöne Sachen beim reisen sehen, sondern auch spezielle... Ich werde sicher irgendwann einmal nach Dubai gehen... (ist ja auch ein guter Ort für einen Stopover...)


swissgabe
Beitrag vom Dienstag, Januar 27, 2004 @ 09:38

Naja, das mit dem Haus kaufen ist so eine sache. Soviel ich weiss, ist das Haus (von Ausländer) nur 99 Jahre in deinem Besitz und geht dann wieder an den Staat zurück.

Das mit dem Pass glaube ich nicht, ich weiss jedoch, dass man eine Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung bekommt.

Die Architektur in Dubai ist bei gewissen Bauten schon toll und trotzdem schon fast ein wenig pervers.

Für Transits ist DXB nicht schlecht, mal sehen ob dir das dann gefällt.


Pantitlan
Beitrag vom Dienstag, Januar 27, 2004 @ 13:16

Das heisst, das Haus wäre dann eigentlich nur für 99 Jahre gepachtet? Naja, das sollte ja eigentlich auch in den meisten Fällen reichen...

Doch, das mit dem Pass scheint mir mehr als bloss ein Gerücht zu sein. Ich habe das von verschiedenen Leuten so gehört, und jemand hat sogar behauptet, dass er dies aus einer Fernsehdoku wisse. Sicherlich nicht DIE ultimative Informationsquelle, aber immerhin...



swissgabe
Beitrag vom Dienstag, Januar 27, 2004 @ 15:12

Meine Kollegin die in die Emiraten zieht hat mir erzählt, dass es "nur" die (lebenslange)-Aufenthaltsbewilligung gibt.
Aber vielleicht ist das mit dem Pass neu, aber ich kann mir das irgendwie nicht so vorstellen, weil dann würden die Emirati ja das letzte verkaufen was noch ihnen vorbehalten war.

Vielleicht steige ich nächsten Monat kurz in Dubai um auf meinem Weg nach KL, aber ich bin mir noch nicht so sicher. Vielleicht auch Colombo :-)
Altes-Forum
Forenveteran
 
Beiträge: 236
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 02:52


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste