Von Türkei nach Syrien

Von den türkischen Ressort bis zu den anatolischen Bergen. Hierhin passt alles zur Türkei und dem Kaukasus.

Von Türkei nach Syrien

Beitragvon Altes-Forum » Mittwoch 15. September 2004, 20:50

Lionel
Beitrag vom Dienstag, Dezember 9, 2003 @ 10:29

Kann mir jemand sagen wie es mit der Grenze zwischen der Türkei und Syrien aussieht? Vielleicht eine dumme Frage. Gibts da eine Chance auf Visum on Arrival?



Pantitlan
Beitrag vom Donnerstag, Dezember 11, 2003 @ 06:25

Ich bin nicht ganz sicher, aber meine Freundin hat das Visum für Syrien schon in Istanbul gemacht. Das tut sie normalerweise nur, wenn man das Visum nicht an der Grenze bekommt. Hier noch Infos von einem Reisebüro:

Einreise- und Transitbeschränkungen: (a) Israelischen Staatsbürgern wird die Ein- und Durchreise verweigert. Reisende, die einen israelischen Sichtvermerk oder einen Stempel für eine israelisch-jordanische Grenzüberschreitung im Reisepaß haben, dürfen ebenfalls nicht einreisen. (b) Staatsbürgern von Jemen mit Pässen, die von der "Demokratischen Republik Jemen" ausgestellt wurden, wird die Ein- und Durchreise verweigert. (c) Weibliche Staatsbürger von Afghanistan, Bangladesch, Mauritius, den Philippinen, Sri Lanka und Thailand benötigen zur Einreise eine Genehmigung der syrischen Einwanderungsbehörde.

REISEPASS: Allgemein erforderlich, ausgenommen sind Staatsbürger von Libanon, die mit einem gültigen Personalausweis einreisen können. Der deutsche Kinderausweis wird mit Lichtbild anerkannt. Der Eintrag eines Kindes im Reisepaß eines Elternteils muß gleichfalls mit Lichtbild versehen sein. Reisepässe bzw. Kinderausweise müssen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

VISUM: Allgemein erforderlich, ausgenommen sind Staatsbürger von:
Ägypten, Algerien, Bahrain, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Mauretanien, Oman, Saudi-Arabien, Somalia, Sudan, Tunesien und Vereinigte Arabische Emirate.

Transit: Tranistreisende, die innerhalb von 24 Std. weiterfliegen, über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen und den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum.

Visaarten: Touristen-, Geschäfts- und Transitvisum. Kinder brauchen ein eigenes Visum.

Visagebühren:
Deutschland
Einreisevisum: 40 € (einmalige Einreise, 3 Monate gültig); 60 € (mehrmalige Einreise, 6 Monate gültig).
Österreich
Einreisevisum: 35 € (einmalige Einreise, 3 Monate gültig); 70 € (mehrmalige Einreise, 6 Monate gültig).
Schweiz
Einreisevisum: 27 CHF (einmalige Einreise, 3 Monate gültig); 27 CHF (mehrmalige Einreise, 6 Monate gültig).

Gebühren variieren je nach Staatsangehörigkeit der Antragsteller; Auskünfte von den zuständigen konsularischen Vertretungen.

Gültigkeitsdauer: Touristenvisum: 3 Monate. Transitvisum: 3 Monate (bis zu 3 Tage Aufenthalt). Geschäftsvisum: 6 Monate (jeweils ab Ausstellungsdatum). Bei einem Aufenthalt, der 15 Tage überschreitet, sind ausländische Staatsangehörige in Syrien verpflichtet, sich bei der syrischen Paß- und Einwanderungsbehörde zu melden und ihren Aufenthalt verlängern zu lassen. Aufenthalte von bis zu 3 Monaten sind in der Regel möglich, danach muß der genaue Aufenthaltsgrund (z.B. Sprachkurs, Studium) nachgewiesen werden.

Antragstellung: Konsulat bzw. Konsularabteilung der Botschaft (s. Adressen). Staatsbürger von Ländern, in denen es keine syrische Vertretung gibt, sowie Reisegruppen mit mindestens 6 Personen, sofern die Reisegruppe vorher vom Reiseveranstalter bzw. dem syrischen Partnerunternehmen angemeldet wurde, erhalten Visa bei Einreise.

Unterlagen: (a) 1-2 Antragsformulare. (b) 1-2 Paßfotos. (c) Reisepaß. (d) Geschäftsvisum: Firmenschreiben mit Angaben über die Firma. (e) Gebühr (Zahlungsbeleg).
Der postalischen Antragstellung sollte ein frankierter Rückumschlag und der Zahlungsbeleg über die Visumgebühren beigefügt werden.

Anmerkung: Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.

Bearbeitungszeit: 3-10 Tage.

Aufenthaltsgenehmigung: Anträge an die Einwanderungsbehörde in Damaskus.

Es steht zwar nicht so ausdrücklich, aber ich vermute eher nicht...
Altes-Forum
Forenveteran
 
Beiträge: 236
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 02:52


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste