Guam oder Saipan

Was geht auf den kleinen Inselchen ab, deren Staatsnamen wie Streichkäse klingen?

Guam oder Saipan

Beitragvon Yokohama » Dienstag 6. März 2007, 18:33

Werde im Mai für 2-3 Wochen nach Japan fliegen. Wie jedes mal wollen wir wieder 5-7 Tage woanders verbringen. Okinawa fällt diesmal wegen Regenzeit aus.

Guam oder Saipan sind eine gute Alternative. Nur 3-4 Stunden Flug und nicht so teuer wie z.B. Palau. Nun wer kennt die beiden Inseln. Oder sonst eine alternative nähe Japan (max. 4 Stunden Flug). Und Beach müsste vorhanden sein :wink:
Yokohama
Forenveteran
 
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 17:56
Wohnort: Otelfingen

Re: Guam oder Saipan

Beitragvon Penguin » Dienstag 6. März 2007, 18:45

Yokohama hat geschrieben:Werde im Mai für 2-3 Wochen nach Japan fliegen. Wie jedes mal wollen wir wieder 5-7 Tage woanders verbringen. Okinawa fällt diesmal wegen Regenzeit aus.

Guam oder Saipan sind eine gute Alternative. Nur 3-4 Stunden Flug und nicht so teuer wie z.B. Palau.


Nun ja: Regenzeit Okinawa oder Taifunzeit auf Guam oder Saipan.

Ich kenne Palau aber - erheblich - preiswerter als Guam, und auch - ein bisschen - preiswerter als Saipan. (Für ein paar Tage ginge doch auch YAP)
Nur der Flug nach YAP oder Palau ist halt etwas weiter, und dadurch etwas teurer. Palau liegt auch auserhalb der Taifun Zone.
Was gibts noch in der Gegend ? Taiwan (auch Regenzeit, allerdings nur auf einer Seite) Philippinen ?

Penguin
Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Yokohama » Dienstag 6. März 2007, 18:56

Meine Frau hat mal die Preise verglichen. Wenn wir in Japan buchen kostet uns Guam / Saipan für Flug ab Narita + 4 Uebernachtungen in einem guten Mittelklassehotel (Halbpension) +/- 500 USD pro Person. Bei Palau waren es fast 1'000 USD p.P.

Hab noch gar nicht geschaut was so ein Arrangement kostet wenn ich es hier in der Schweiz buchen würden. Meinst du es könnte von hier billiger kommen?
Yokohama
Forenveteran
 
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 17:56
Wohnort: Otelfingen

Beitragvon Penguin » Dienstag 6. März 2007, 19:16

Yokohama hat geschrieben:Meine Frau hat mal die Preise verglichen. Wenn wir in Japan buchen kostet uns Guam / Saipan für Flug ab Narita + 4 Uebernachtungen in einem guten Mittelklassehotel (Halbpension) +/- 500 USD pro Person. Bei Palau waren es fast 1'000 USD p.P.

Hab noch gar nicht geschaut was so ein Arrangement kostet wenn ich es hier in der Schweiz buchen würden. Meinst du es könnte von hier billiger kommen?


Aha, ich wusste doch, dass da ein Haken ist: Die Halbpension !

Ich kenne auf Palau mindestens 30 Hotels: Die günstigsten fangen bei 20 Euro die Nacht an. Aber KEIN EINZIGES - mir bekanntes - bietet Halbpension an !
Meist kein Verpflegungsplan oder eben mit Frühstück !
Auf Yap gibts tatsächlich zwei Hotels, wo man Halb oder Vollpension buchen kann: eines kostet 44 die Nacht, das andere knapp 100,-
Das ist aber ein reines Taucherhotel (Die günstigsten auf YAP gibts schon ab ca 12 Euro - mit Frühstück !)
Ich kenne zwei Schweizer Veranstalter, die dies auch anbieten, kenne aber nur die Preise, die ich hier habe. Schweizer Kalkulationen sind für mich manchmal etwas abenteuerlich:
Mein Knaller war: Ich habe ein Deutsch/Schweizer Ehepaar gebucht.
Sie wohnten direkt an der Deutschen Grenze - noch in Deutschland -
Zürich war der näheste Flughafen. NACHDEM ich die beiden gebucht hatte, wollte die Airline Passkopien haben (Für Palau üblich !). Dann kam die Meldung zurück: Für den Schweizer ist der Tarif nicht gültig: er muss knapp 400 mehr zahlen (nur für das Flugticket Zürich bis Manila - hatte mit Palau nix zu run !) ich hab die beiden dann einfach auf Abflug von München umgebucht. Wäre die Buchung nur bis Manila gewesen, wo ich keine Passkopien an die Airline schicken muss - hätte der Schweizer nicht abfliegen können wegen ungültigem Ticket. Damals habe ich geglaubt, das sei ein Züricher Aprilscherz....aber neee :?

Penguin
Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Yokohama » Dienstag 6. März 2007, 20:55

Naja Halbpension muss ja nich zwingend sein. Muss dann mal schauen was nur der Flug plus das Hotel einzeln kosten würde. Vielleicht kommt man so ja billiger
Yokohama
Forenveteran
 
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 17:56
Wohnort: Otelfingen

Beitragvon Penguin » Dienstag 6. März 2007, 21:21

Yokohama hat geschrieben:Naja Halbpension muss ja nich zwingend sein. Muss dann mal schauen was nur der Flug plus das Hotel einzeln kosten würde. Vielleicht kommt man so ja billiger


Ich verkaufe 2 Wochen Palau für ab 1800 p. Person ab Deutschland/Wien
Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Yokohama » Mittwoch 7. März 2007, 10:14

Euro nehm ich an?

Kommt diesmal nicht in Frage, da wir 2 Freiflüge nach Narita haben. Brauche deswegen nur was ab da.
Yokohama
Forenveteran
 
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 17:56
Wohnort: Otelfingen

Beitragvon Penguin » Mittwoch 7. März 2007, 12:11

Yokohama hat geschrieben:Euro nehm ich an?

Kommt diesmal nicht in Frage, da wir 2 Freiflüge nach Narita haben. Brauche deswegen nur was ab da.


Klar in Euro

Du wirst lachen: ich habe ein paar Stammkunden in Japan, die buchen Südseereisen bei MIR in Deutschland, teilweise mit Flügen ab Japan, teilweise nur die Unterkünfte. Darunter auch Palau und YAP, aber auch Fiji u.a. (Die ersten habe ich mal auf den Malediven kennengelernt: Danach folgte Mundpropaganda)

Penguin
Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Alex » Mittwoch 7. März 2007, 21:21

Ich verkaufe 2 Wochen Palau für ab 1800 p. Person ab Deutschland/Wien

Nur aus Interesse. Wie fliegt man denn dorthin (routentechnisch)?
Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Penguin » Mittwoch 7. März 2007, 23:35

Alex hat geschrieben:
Ich verkaufe 2 Wochen Palau für ab 1800 p. Person ab Deutschland/Wien

Nur aus Interesse. Wie fliegt man denn dorthin (routentechnisch)?


Von Europa aus meinst Du sicher:

Am besten mit Emirates oder Qatar Airways Dienstag oder Donnerstags bis Manila. Ankunft nächster Tag und dann weiter mit Continental Micronesia ab Manila. Entweder Mittwoch abends oder Samstag morgens.
(Bei Abflug Donnerstag ist Zwischen-Übernachtung in Manila nötig.
Zurück das Gleiche, da die Abflüge von Manila gegen Mitternacht gehen, kann man dann gleich weiter, ohne Zwischenübernachtung.
Die - angeblichen - Flüge über Taiwan existieren nicht. (bzw sind so Pauschalpakete für Taiwanesische Tauchclubs und finden nicht regelmässig statt.)
Man kann auch von anderen Ländern über Guam fliegen, aber das ist sehr zeitaufwendig und teuer.. Nur von Japan und Seoul gibts noch Direktflüge.

Penguin
Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon gabe » Dienstag 31. Juli 2007, 13:42

Alex hat geschrieben:
Ich verkaufe 2 Wochen Palau für ab 1800 p. Person ab Deutschland/Wien

Nur aus Interesse. Wie fliegt man denn dorthin (routentechnisch)?

Neben der Manila möglichkeit (welche am meisten verwendet wird) gibts noch Flüge von Taipei mit EF (Far East Air Transport) oder über Japan und Guam und von dort mit CS (Continental Micronesia). Die letzte Variante ist bestimmt am besten wenn man die Reise mit Japan kombiniert, ansonsten ist MNL am einfachsten.

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste