Klarinos Rucksackreise in Sri Lanka

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Klarinos Rucksackreise in Sri Lanka

Beitragvon Altes-Forum » Mittwoch 15. September 2004, 15:55

klarinos
Beitrag vom Sonntag, Mai 23, 2004 @ 14:53

Ich war über Weihnachten / Jahresanfang in Sri Lanka und bin globetrottermäßig mit öffentlichen
Verkehrsmitteln quer durch's Land gereist, 3 Wochen lang.

Aussagefähige Fotos mit kurzer Bildunterschrift habe ich unter

http://home.arcor.de/mthron/fotos/2003_ ... /index.htm ,

einen separaten Text über die Reise unter

http://home.arcor.de/mthron/fotos/2003_ ... l_txt.html

auf meiner Homepage.

Weitere Fotos mit ausführlicheren Erläuterungen unter:

http://www.abroad4travel.com/Interessan ... opten.html

zu finden, ggf. über Suche "Sri Lanka" gehen.


Pantitlan
Beitrag vom Mittwoch, Juni 16, 2004 @ 01:17

Klarinos:

Du hast in deiner Website geschrieben: "Dambulla - die mit 30 m höchste Buddhastatue der Welt". Ich nehme an, dass Du das so in Sri Lanka gehört hast. Aber die höchste Buddhastatue war in Bamiyan (Afghanistan). Nachdem diese zerstört wurde, kam Leshan in China auf den ersten Platz. Die ist immer noch über 50m hoch.

Hier noch ein Bild von ihr:

Naja, hab einfach gedacht, dass Dich das vielleicht interessieren könnte...


klarinos
Beitrag vom Mittwoch, Juni 16, 2004 @ 20:51

quote:Original von Pantitlan
Klarinos:

Du hast in deiner Website geschrieben: "Dambulla - die mit 30 m höchste Buddhastatue der Welt". Ich nehme an,
dass Du das so in Sri Lanka gehört hast. Aber die höchste Buddhastatue war in Bamiyan (Afghanistan). Nachdem
diese zerstört wurde, kam Leshan in China auf den ersten Platz. Die ist immer noch über 50m hoch.


Hallo Pantitlan,

danke für die Korrektur, interessiert mich wirklich. Aber ich hab' die Info aus dem Lonely Planet. Ich werde es auf der HP korrigieren.

Gruß


Pantitlan
Beitrag vom Mittwoch, Juni 16, 2004 @ 21:28

Da sieht man mal wieder, wie Lonely Planet Autoren recherchieren...

Uebrigens: in Leshan gibts auch einen liegenden Buddha. Ich bin nicht ganz sicher. Aber er ist etwa 160m lang und somit (so schätze ich) der grösste liegende Buddha. Aber da bin ich nicht gaanz sicher.


swissgabe
Beitrag vom Freitag, Juni 18, 2004 @ 11:33

vielleicht erzählen sie in Sri Lanka auch recht viel wenn der Tag lang ist ...


Youwei
Beitrag vom Samstag, Juli 10, 2004 @ 09:56

Hallo,

der Leshan-Buddha mißt meines Wissens nach 71 Meter. Damit war er ca. 17 Meter größer als der große Bamiyan-Buddha.

Vielleicht ist der Dambulla-Buddha, der größte freistehende Buddha?

Youwei
Altes-Forum
Forenveteran
 
Beiträge: 236
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 02:52


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste