SMS-Steuer in Italien

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

SMS-Steuer in Italien

Beitragvon Nexa » Sonntag 14. November 2004, 23:00

Habe ich heute in der Zeitung gelesen: Silvio Belusconi möchte auf alle SMS einen Cent für Steuern erheben. Damit würde 270 Millionen Euro in die leeren Kassen des Staates fliessen. Ist das nicht eine gute Idee und sollte man das bei uns in Deutschland nicht auch überlegen?
Nexa
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste