[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Beziehungen mit Thaimänner • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Beziehungen mit Thaimänner

Thailand, das Land des Lächelns: Diskussionen über Barmädchen sind hier tabu. Dafür interessieren Reiseinfos zu Nordthailand und den Stränden im Süden.

Beitragvon Pantitlan » Montag 2. Mai 2005, 11:04

Hallo Angie,

ja, ich war ein paar mal in Thailand. Aber eigentlich immer mehr auf der Durchreise. Thailand gehört nicht so sehr zu meinen persönlichen Favoriten, auch wenn ich gut verstehen kann, dass andere Menschen dieses Land lieben und sich dort sehr wohl fühlen. Kann daher also nur sehr wenig zu diskussionen beitragen, in denen es um "thailändische Mentalität" oder so ähnliches geht.

Ich hatte übrigens auch schon mal eine ähnliche Situation vor ein paar Jahren. Allerdings nicht mit einer Thailänderin, sondern einer Japanerin. Das Waren damals auch nicht nur drei Tage sondern rund zwei Wochen. Ich bin dann bald nochmals hingereist und wir hatten daraufhin eine dreijährige Beziehung und viele gemeinsame Reisen. Und obwohl wir uns gerade gestern zum Abendessen getroffen haben (ich wohne ja momentan für ein paar Monate in Tokyo) und sie noch immer mag, muss ich sagen, dass das erste Bild, das ich von ihr hatte, extrem anders war und ich damals kaum die wirkliche Person gesehen habe. Auf die Dauer hat es deswegen ja auch nicht geklappt. Aber für mich hat es sich gelohnt nochmals hinzugehen: ich hätte es sonst vielleicht später bereut.

Gruss,
Panti

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Montag 2. Mai 2005, 15:32

Angie
 

Beitragvon Pantitlan » Montag 2. Mai 2005, 16:17


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Jenni » Dienstag 3. Mai 2005, 14:23

Jenni
 

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Dienstag 3. Mai 2005, 16:08

Angie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 3. Mai 2005, 08:10
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Jenni » Mittwoch 4. Mai 2005, 10:07

Jenni
 

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Mittwoch 4. Mai 2005, 10:58

Angie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 3. Mai 2005, 08:10
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Jenni » Mittwoch 4. Mai 2005, 16:49

Jenni
 

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 5. Mai 2005, 17:55


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Freitag 6. Mai 2005, 07:15

Angie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 3. Mai 2005, 08:10
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gast » Freitag 6. Mai 2005, 09:04

Hallo Angie
Habe mich verschrieben die richtige Anschrift ist: xxxx@xxx.xxt
Span heißt wenn das jemand mir einen Virus auf den Computer schickt aber wenn ich eine Nachricht habe die nicht von dir ist(oder jemand den ich kenne) mache ich sie einfach nicht auf.Wenn du mir eine Mail schickst schreibe ich dir zurück und so können wir dann Telefonnummern austauschen ohne das es jemand fremdes sieht.
Gerade habe ich mit meinem Freund telefoniert, es ist schrecklich ihn nur am Telefon zu haben. Es war fuchtbar als ich Heim mußte. Als ich meinem Freund kennenlernte war ich ja mit meinem Mann da. Ich mußte gute Miene machen obwohl mir alles andere als das zu mute war. Als ich alleine dort war, war der Abschied noch schlimmer. Ich habe nur noch geweint. Titen ( so heißt mein Freund) wußte gar nicht mehr was er noch sagen kann das ich aufhöre. Das schlimmste war der Flug. Ich saß alleine im Flugzeug und wollte gar nicht zurück. Ich dachte sogar mal kurz an die Filme, wenn die Menschen einfach aus dem Flugzeug rennen und zurück gehen. Ich glaube ich wäre so verrückt gewesen wenn Titen keine Freundin hätte. Er sagt immer warum hast du mich nicht vor 6 Jahren getroffen, dann würde er jetzt mit mir zusammen leben. Aber er kann sich nicht tennen es würde so viele Probleme geben. Ich denke mit der Familie und mit seiner Mutter u.s.w.
Bei meinem Freund ist es ja so mit der Hauptfrau und der Nebenfrau aber ich glaube nicht das es bei jedem Thai so ist. Vor allem war und ist er immer ehrlich (denke ich) denn er sagt mir auch dinge von denen er weiß das ich traurig bin oder womit er mich verletzt. Er könnte mir ja auch das blaue vom Himmel runter Versprechen aber das tut er nicht.Er weiß das ich mit ihm zusammen sein möchte und auch das ich hier alles aufgeben würde. Er sagt immer die Zeit wird es zeigen und wir müssen uns besser kennenlernen. Ist ja eigentlich auch ganz vernünftig. Ich glaube auch das er denkt wenn ich für ihn mein Mann nach 10 Jahren verlasse, verlasse ich ihn vielleicht auch wenn ein anderer kommt. Er hat mal so eine andeutung gemacht.
Spricht du eigentlich Thai? Wir müssen uns mit english abkämpfen.
Du hast es ja richtig gut das dein Freund für 5 oder 6 Wochen weg fährt. Da würde ich auch sofort nach Thailand fliegen. Du hast bestimmt eine tolle Zeit mit ihm und vielleicht weißt du danach was du willst und ob es mit deinem Freund Zuhause noch einen Sinn hat. Ich glaube nicht das alle Thaimänner ihr Frauen schlagen eher das Gegenteil. Mit meinem Mann war ich ja schon öfter in Thailand und alle Männer sagen über ihre Frauen die Frau ist der Boss Zuhause. Mein Freund sagt auch seine Freundin ist seine Chefin. Ich denke nur das die Thai Frauen toleranter sind als wir. Für uns wäre es eine großt Umstellung, denn dort macht der Mann eher was er will als hier. Ich denke wenn man dann nicht genug toleranz hat geht es nicht lange gut. Ich habe auch oft Streit mit meinem Freund am Telefon, aber ich glaube es liegt nur daran das wir eben nur telefonieren können. Ich möcht mehr als er mir geben kann. Aber er kann sich entschuldigen wenn er gemein zu mir war und das ist viel wert.
Wohnst du mit deinem Freund zusammen? Das mit dem Fremdgehen ist als gar nicht so einfach. Andauert mut man Angst haben das es raus kommt, muß sich die blödesten Sachen ausdenken und ist nur noch am lügen. Manchmal überlege ich mir wie ich es anstellen könnte um wenigstens für 4 Tage oder so zu ihm zu fliegen. Aber es kostet ja auch nicht wenig und 2 Tage sind ja schon für den Flug weg.
Ich glaube mit deinen Eltern ist es ja nicht so einfach. Du mußt deinem Freund einen anderen Namen geben, von deinem Thai dürfen sie gar nichts wissen aber wie du sagst man Lebt nur einmal und ist ja auch blöd wenn du später immer sagst was wohl gewesen wäre wenn ich hin geflogen wäre. Kennen deine Eltern dein Freund? Sieht man nicht das er Türke ist? Wenn du schon 3 Jahre mit ihm zusammen bist ohne das es rausgekommen ist dann kannst du auch alleine nach Thailand fliegen. Höre nicht auf das was andere sagen oder denken über die Thai Männer. Es gibt auch in Deutschland genug Männer die nicht treu sind oder ihre Frauen schlagen. In Thailand gibt es bestimmt auch solche und liebe. true und ehrliche. Ich habe mir schon überlegt, das ich mich von meinem Mann trenne und in Thailand so eine Art austauschschülerin mache wenn es das gibt. Nur um in seiner Nähe zu sein. Ich denke nicht das ich mit meinem Mann alt werde denn meine Gedanken sind nur noch bei Titen.
Ich bin mal gespannt was du berichtest wenn du wieder da bist und wie es war mit ihm. Wie alt ist er? Lebt er bei seiner Familie? Telefoniert ihr zusammen oder wie haltet ihr verbindung?
Also ich kann dir sagen das es schlimm ist wenn der Urlaub vorbei ist, gerade wenn ihr eine schöne Zeit hattet. Wir waren bei mir im Zimmer und ich wollte ihn gar nicht los lassen. Er hat dann gesagt ich soll die Augen zu machen, ihn fühlen und sehen wenn meine Augen zu sind dann könnte ich ihn auch Daheim immer sehen und fühlen. Aber ein großer Trost war das auch nicht in dem Moment. Dann ging er und ich wußte so schnell sehe ich ihn nicht wieder. Jetzt wo ich dir das schriebe kommt alles wieder hoch. Mein Highlight jeden Tag ist das Telefonat mit ihm. Aber es ist mir nicht genug. Am liebsten würde ich mit dir mit fliegen.
Liebe Grüße Manu
Gast
 

Beitragvon Gast » Freitag 6. Mai 2005, 09:43

Hallo Angie
Habe eben gelesen das du gefragt hast wo ich wohne. Ich komme aus Mannheim. Bei uns regnet es wie verrückt. wo kommst du her?
Liebe Grüße Manu
Gast
 

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Freitag 6. Mai 2005, 09:48

Hallo Jenni,

habe Dir eben wieder versucht, etwas zu mailen. Hat wieder nicht funktioniert.

Aber ich krieg mich jetzt echt nicht mehr vor lachen. :)

Ich komme nämlich auch aus Mannheim. Kennen wir uns vielleicht schon.


Gruß Angie
Angie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 3. Mai 2005, 08:10
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Manu » Freitag 6. Mai 2005, 09:57

Hallo Angie

Das gibt es ja gar nicht. Wir können uns ja mal treffen. Wird bestimmt lustig. Bei so viel gemeinsamkeinten. Vielleicht sind wir ja Seelenverwant. Was hälst du davon das wir einfach nächste Woche was ausmachen und uns in der Stadt oder so treffen?
Das du mir keine Mail schreiben kannst finde ich sehr seltsam aber meine Telefonnummer möchte ich nicht hier rein schreiben. Versuche es mal mit:
Manuela25012000@yahoo.de

Liebe Grüße Manu
Manu
 

Beziehungen mit Thaimänner

Beitragvon Angie » Montag 9. Mai 2005, 08:09

Hallo Jenni,

und wie geht es Dir, denn ? Hoffe gut.

Hast Du meine E-Mail bekommen. Steht das noch mit morgen um 18 Uhr.


Liebe Grüße Angie
Angie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 3. Mai 2005, 08:10
Wohnort: Mannheim

Hi Jenny

Beitragvon Inge » Sonntag 26. Juni 2005, 13:04

Ich weiß gar nicht mehr wie ich zu diesem Forum kam . Ich war auf den Internetseiten ( Häuser u. Wohnungen in Phuket ) weil wir irgendwann mal eventuell in Phuket für lange Zeit wohnen möchten.
Ich habe dann deinen Beitrag gelesen und war ganz arg gerührt von deiner Geschichte . Also, wir kommen schon seit neun Jahren nach Phuket und besuchen dort regelmäßig eine thailändische Familie die wir dort kennengelernt haben und die uns sehr ans Herz gewachsen ist. Wir lieben Land, Leute, die asiatische Küche und natürlich diese nette liebe Familie.
Bisher kann ich eigentlich nur Gutes von Thailand berichten, die Menschen dort sind sehr einfühlsam und liebevoll .
Aber jetzt komme ich mal zurück zu deiner Geschichte. Du bist also verliebt in einen thailändischen Mann und weißt also nicht was du machen sollst. Ja, ich kann mir denken , es ist schwer sich zuentscheiden. Aber gehe deinen Weg , gehe nach deinem Gefühl , du wirst spüren was richtig ist. Das was man so alles über thailändische Männer berichtet , ist nicht immer richtig. Nun , ich habe jede Menge Bücher über Thailand gelesen, auch Themen über die Mentalität der Thailänder. Klar , diese Menschen haben eine andere Denkweise wie wir Europäer . An diese Mentalität muß man sich halt erst gewöhnen. Es ist halt so , dass man nicht alle thailändischen Männer negativ verurteilen kann. Jeder Mensch hat seine positiven und negativen Eigenschaften und das ist in jedem Land so. Wie schon gesagt, sind wir mit einer thailändische Familie befreundet. Also, der Mann ist wirklich sehr lieb zu seiner Familie und fürsorgend und seine Frau darf auf jeden Fall mit ihren Freundinnen mal was trinken gehen oder so. Es ist nicht immer so, das der thailändische Mann alleine zu seinen Freunden geht und die Frau muss zuhause bleiben. Klar, bei manchen Thais läufts halt anders , aber das ist auch bei uns in Europa nicht anders.
So, nun mal zu deinem Problem. Also du bist mit diesem thailändische Mann befreundet, hast aber eine langjährige Beziehung hier . Auch dein thailändischer Freund lebt in einer Beziehung. Klar, er möchte vielleicht seine sechsjährige Beziehung gerne beenden. In Thailand ist es halt so, wenn er mit ihr Schluss macht, verliert er sein Gesicht ( Bekannten u. Verwandtenkreis ) . Es könnte sein , das er mit seiner oder ihrer Familie Streit bekommt und das seine oder ihre Familie ihn verachtet. Das ist so eine Seite der thail. Mentalität. Aber wenn er dich wirklich liebt, dann verläßt er seine Thai - Freundin. Nun , er wird bestimmt jetzt mal abwarten wie es mit euch beiden weitergeht. Ihr müßt euch auf jeden Fall besser kennenlernen . Wenn du ihn liebst und er dich, dann geht beide diesen Weg und baut euch eine Zukunft auf. Ich persönlich, nenne dieses den Schicksalsweg . Vor einem Jahr gab es eine Sendung im Fernseh die ich verfolgte. Es ging auch um eine Frau, die in einem Thailandurlaub einen thailändischen Mann kennengelernt hat und zwar in einem Frisörsalon auf KO Samui. Sie verliebten sich und haben dann auch geheiratet und bauten sich in Thailand eine Zukunft auf. Sie vermietet heute Unterkünfte für Touristen und verkauft nebenbei biologische Produkte sowie Tees u.s.w. Also, das war auch eine rührende Geschichte.
Wo halt die Liebe hinfällt ! Weißt du Jenny, im Leben gibt es immer eine Lösung. Wie gesagt, am besten du fliegst wieder rüber und lernt euch besser kennen, du wirst merken ob dieser Thaimann dich wirklich liebt.
Wenn ihr beide merkt, ihr gehört zusammen , dann schaut nach einer Lösung wie euere Zukunft aussehen soll. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel viel Glück und auch den anderen die auch vor dem selben Problem stehen ( verliebt in einen Thaimann) . Zu diesem Thema wollte ich eigentlich nur sagen, man kann nicht alle Menschen unter einen Kamm scheren . Jeder Mensch ist es wert, geliebt und glücklich zu werden.
Inge
 

Beitragvon Jenni » Mittwoch 29. Juni 2005, 09:40

Hallo Inge,
Ich fand ganz toll was du geschrieben hast. Es hat mich richtig gerührt.
Es ist alles nicht so einfach. Ich denke mein Thai hat einfach Angst vor den Problemen die auf ihn zukommen wenn er seine Freundin ( Frau) verläßt. Ja er hat mir inzwischen gestanden, daß er verheiratet ist was das ganze ja nicht einfacher macht. Nun lebt er mit seiner Frau bei seiner Mutter. Wir telefonieren nach wie vor aber nicht mehr jeden Tag da seine Frau angefangen hat ihn zu kontrolieren und er jeden Tag ärger hatte mit ihr und seiner Mutter. Er sagt nach wie vor das er mich liebt aber er traut sich nicht was zu ändern. Ich denke für ihn wäre es die Hölle wenn seine Mutter ihn verachten würde. Ich bin nach wie vor mit meinem Mann zusammen aber für mich ist klar wenn er sagen würde ich soll kommen dann wäre ich sofort in Thailand. Ich habe aber nicht den Mut alleine los zu ziehen.
Du warst ja schon oft in Thailand, vielleicht kannst du mir sagen wie die Chancen stehen als Deutsche Frau dort alleine zu leben. Und was würde auf meinen Freund alles zukommen wenn er sich trennt? Ich meine auch Finanziell? Hat man als Ausländerin überhaupt eine Chance Arbeit zu finden? Ich spreche leider auch kein Thai. Kann man in Thailand auch Wohnungen kaufen oder nur Häuser? Und wie teuer ist so was? Ich denke auch die Unterschiede zwischen den Thailänder und uns sind recht groß oder? Auf was muß ich mich einstellen wenn ich mit einem Thai Mann zusammen leben möchte?
Ich liebe ihn aber auch ich habe etwas Angst das wir vielleicht nicht auf dauer zusammen leben können. Aber ich würde es sofort versuchen aber er.....
Vielleicht hat er ja auch Angst das er zu sehr abhängig wäre von mir und das ich wieder nach Deutschland gehe wenn es mir auf dauer nicht gefällt. Das würde er aber nie zugeben.
Ich weiß es wäre besser wenn wir uns besser kennenlernen könnten aber ich kann ja nicht alle 2 Monate hin fliegen und selbst wenn er arbeitet von morgens bis spät abends in der Fabrik in der auch seine Mutter arbeitet. Wir hätten ja kaum Möglichkeiten uns zu treffen.
Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll!!!!
Würde mich freuen wenn du dich nochmal meldest.
Liebe Grüße Jenni
Jenni
 

Beitragvon mesheel » Mittwoch 29. Juni 2005, 15:31

So wie Du das Leben Deines "Freundes" beschreibst, ist der arme Mann voellig eingebunden. Lebt mit Frau und Mutter in einer Wohnung, arbeit in der gleichen Fabrik wie die Mutter.....

Hier ein ueberspitzes "Horror-Szenario":
Wuerde er sich von seiner Frau trennen, waere das ein grosser Gesichtsverlust fuer seine Mutter und natuerlich fuer seine Frau. Je nach dem wie konservativ die Familie Deines Freundes ist, steht das eigene Glueck leider hinter dem der Eltern. Stell Dir mal vor, er wuerde seine Frau verlassen? Als pietaetvoller Sohn (ist er etwas auch noch der Aelteste oder Einzige?) kann er das unmoeglich tun, tut er's trotzdem, was wird aus seiner Mutter, wenn er auszieht? Seine Ex-Frau wird sich kaum um sie kuemmern, sondern wohl wieder zu ihren eigenen Eltern ziehen. Die arme Mutter waere wohl auf sich allein gestellt, oder er versoehnt sich mit ihr und sie zieht bei Euch ein. Willst Du etwas mit ihm UND der Mutter unter einem Dach leben? Sie wird Dich hoechst wahrscheinlich nicht akzeptieren, da Du die Familie zerstoert hast und wird Dir das Leben zur Hoelle machen.

Aus Ruecksicht gegenueber Deinem verheirateten Thai-Mann, wuerde ich mich erstmal zurueckhalten und im schlimmsten Fall, versuchen ihn zu vergessen.
mesheel
Forenveteran
 
Beiträge: 180
Registriert: Montag 1. November 2004, 06:40

Beitragvon inge » Mittwoch 29. Juni 2005, 16:04

Hallo Jenny ( Manu )
habe gerade deinen Beitrag gelesen , klar ich werde dir eine Rückantwort schreiben.
Ich habe soeben in den anderen Beiträgen deine Mailadresse gelesen.
Wollte dich eigentlich per Email anschreiben , habe dieses auch getan aber die Email kam wieder zurück. Vielleicht ein Fehler in deiner Emailadresse ?
Ok, ich wünsche dir einen schönen Tag, viel Glück und bis bald "
Viele Grüße
Inge
inge
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 26. Juni 2005, 13:32

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 29. Juni 2005, 21:29

Kann nur empfehlen, dass ihr Euch alle registriert, dann könnt ihr private Nachrichten hier übers Board verschicken. Das macht alles einfacher und ihr müsst die emailadresse nicht öffentlich bekannt geben.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon inge » Donnerstag 30. Juni 2005, 00:06

Hallo liebe Jenny,
also wie versprochen schreibe ich dir jetzt eine Rückantwort.

Nun, ich kann verstehen das du dich im Moment nicht gerade wohlfühlst.
Problematisch ist die Sache deshalb, weil ihr beide in einer Beziehung steckt. Aber man sollte nicht alles so negativ sehen, es gibt immer eine Lösung, nur wird dieser Weg nicht ganz einfach sein.
Wenn er wirklich mit dir die Zukunft verbringen möchte, wenn er dich ernsthaft liebt, dann sollte er sich eine Lösung überlegen und sollte sich dann entscheiden ob er lieber unglücklich in seiner jetztigen Beziehung auf Dauer leben möchte , oder ob er sich eine Zukunft mit dir aufbauen will. Nun, diese Situation ist nicht ganz einfach.
Auf jeden Fall , lasse ihm Zeit. Es ist für ihn sehr schwer, gerade deshalb weil er eine andere Mentalität hat und halt nach den thailändischen Traditionen lebt. Ja, auch für dich ist es nicht leicht , weil du darunter leidest , ich denke , er bestimmt auch.
Er ist also verheiratet und lebt mit seiner Mutter unter einem Dach.
In Thailand ist es so, das meistens ( aber nicht immer ) die Familie zusammen in einem Haus wohnen . Bei unseren thailändischen Freunden war dieses genauso , was sich aber vor einem Jahr geändert hat. Die beiden , die wir kennen, haben sich selbst ein eigenes Häuschen gebaut um auch mal ein Privatsphäre zu haben , was ich auch verstehen kann. Also, wenn dein Thai - Mann sich trennen möchte von seiner Frau, muss er für sie keinen Unterhalt bezahlen , ( Thail. Gesetz ) selbst dann nicht wenn er Kinder hätte. Allerdings müßte er für seine Mutter aufkommen, weil sie wahrscheinlich keine Rente bekommt. In Thailand bekommen nur die Leute eine Altersversorgung , die als Beamte tätig waren, ansonsten leisten die Kinder den Lebensunterhalt für ihre Eltern.
Also, wenn er sich wirklich trennen möchte weil er dich sehr liebt, dann wäre es ratsam er würde mit seiner Mutter in eine andere Gegend ziehen . In seiner Gegend wo er wohnt kann er dann nicht mehr bleiben, weil er und seine Mutter auf jeden Fall ihr Gesicht verlieren würde und die Nachbarn würden ihn verdammen. ( Wäre also in dem Ort wo er wohnt nicht mehr auszuhalten ). Nun ist es so : Ich denke , wenn er wirklich eine gute Beziehung mit seiner Frau hätte, glücklich und zufrieden mit allem , dann wäre er bestimmt nicht fremdgegangen und dieses ist bei allen Beziehungen so . Eine wirklich glückliche Liebe, läuft bedingungslos und ohne Erwartungen, dann funktioniert auch die Beziehung.
Ich denke das er dich sehr mag , nur weiß er halt im Moment nicht , wie euere Zukunft weitergehen soll.
Du fährst ja mit deiner Mutter nach Thailand . Wenn ihr euch treffen könnt , müßt ihr halt mal miteinander reden, wie es weitergehen soll.
Du wolltest wissen ob man in Thailand eine Wohnung/ Haus kaufen kann.
Ein Haus/ Wohnung kann man schon kaufen, aber kein Grundstück.
Du kannst z.b. auch eine Wohnung mieten . Auf jeden Fall sehr viel billiger wie hier in Deutschland.
Rede einfach nochmal mit deinem Thai - Mann wenn du rüber fliegst.
Er arbeitet in einer Fabrik in Bangkok, bis spät in den Abend. Das ist allerdings nicht gerade toll. Möchte er nicht mehr an den Strand wo er vorher gearbeitet hat ?
Seine Frau kontrolliert ihn jetzt auch ? Weiß sie etwas von euerem Verhältniss ?
Also , wenn du für längere Zeit in Thailand leben möchtest , brauchst du vor allen Dingen ein Visum. Willst du dort arbeiten, brauchst du eine Arbeitserlaubnis , die du vorher beantragen mußt , natürlich müßte dein Thai-Mann dieses mit dir regeln wegen der Thai-Sprache.
Wir kennen in Phuket auch ein Deutscher Mann , der von Deutschland ausgewandert ist. Er lebt allein seid 7Jahre in Phuket und arbeitet dort als Reiseleiter. Mit seinen Thaifreunden hat er damals den ganzen Papierkrieg geregelt . Im Februar dieses Jahres , haben wir ihn allerdings nicht gesehen, weil wir oft bei unseren Thai-Freunden waren. Auf jeden Fall lebt dieser Deutsche in einer Mietwohnung in Phuket/Patong.
Also, liebe Jenny , Kopf hoch, vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit das du mit deinem Thai- Mann zusammen sein kannst.
Es ist nun mal so, dass man Gefühle für einen Menschen nicht auf Knopfdruck einfach abstellen kann. Einen Menschen vergessen, ist leichter gesagt als getan.
Zu diesem Thema ( Thailändische Beziehungen) kann ich nur zu allen sagen, habt Mut und gebt nicht gleich auf. Vor allen Dingen finde ich alle Storys die ich bis jetzt gelesen habe , ganz arg rührend und weil wir halt auch liebe Freunde in Thailand haben, die wir sehr vermissen , kann ich mir vorstellen wie ihr euch alle fühlt. Immerhin liegen 10000km Entfernung von Menschen , die wir mögen.
Ich wünsche dir und auch alle anderen Betroffenen viel viel Glück in eueren Thai-Beziehungen.
Viele liebe Grüße
Inge
inge
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 26. Juni 2005, 13:32

Beitragvon Jenni » Donnerstag 30. Juni 2005, 08:39

Hallo Inge,
vielen Dank, dass du so schnell geantwortet hast.
Ich denke ja auch das er Gefühle für mich hat sonst würde er ja nicht immer mit mir telefonieren aber seine Freundin sitzt nun immer daneben und er traut sich nicht mehr sein Handy mit zu nehmen. Als er noch in Phuket war, war das alles kein Problem, da sie bis 22.00 Uhr gearbeitet hat und er ja den ganzen Tag am Stand war zum arbeiten. Aber nach dem Tsunami waren keine Gäste mehr da und deshalb ist er zurück nach Bangkok. Er wollte noch früher weg aber da er wußte ich komme im März hat er gewartet und ist ein Tag nach meiner Abreise nach Bangkok. Sie wußte nur das er eine Bekannte hat mit der er ab und an Telefoniert. So hat er es mir gesagt aber nun weiß sie wohl das meißte. Da sie nicht arbeitet in Bangkok hat sie immer mit bekommen wenn wir telefonieren und das war ja täglich. Sie kann auch noch English da sie die Sprache unterrichtet hat was natülich für uns blöd ist. Irgentwann hat mein Freund zu mir gesagt ich soll doch besser in seiner Mittagspause anrufen aber sie hat ihn wohl jeden Tag kontrolliert bzw sein Handy und ich denke mal veilleicht hat sie auch andere Leute gefragt ob er telefoniert und dann hat sie sein Handy einbehalten. Eine Wocht hatten wir dann überhaupt keinen Kontakt bis ich ihn in seiner Firma angerufen habe. Das fand er gar nicht lustig denn scheinbar ist das in Thailand nicht erlaubt. Nun sprechen wir alle 3 Tage aber sie ist immer dabei, d.h. er kann nicht richtig sprechen bzw antworten. Ich muß immer die Fragen so stellen das er mit ja oder nein antworten kann. Ganz toll!
In Phuket hat er immer zu mir gesagt warum ich ihn denn nicht vor 6 jahren treffen konnte denn wenn er sich trennt gibt es so viele Probleme.
Nach allem was du schreibst ist es ja wirklich ein kleiner Horror für ihn wenn er sie verläßt. Er hat noch einen Bruder aber er ist der ältere von beiden. Es hängt auch sehr an seiner Mutter das habe ich in Phuket und bei unseren telefonaten mitbekommen.
Ich denke nicht, dass er sich getraut das ganze sich und seiner Mutter zu zumuten. So wie du schreibst verliert ja nicht nur es sein Gesicht sondern die Mutter auch, also wirklich Horror.
Vor drei Wochen sagte er auch mal wieder er kann sich nicht trennen, er sagt nicht mehr wie am anfang unserer Beziehung er will sich nicht tennen. Ich denke mal das er nun auch recht viel Streit mit ihr hat und mit seiner Mutter da ja nun beide wissen das es mich gibt und ich nicht nur eine Bekannte bin. Wir haben es wohl nicht einfach wenn wir eine gemeinsame Zukunft wollen.
Du schreibst, ich soll im Zeit geben, da er ein Thai ist. Was genau meinst du damit? Ich weiß bei Thais geht alles eher einen gemütliches Gang aber ich möchte ja auch nicht ewig warten. Es sagte in Phuket auch zu mir mal sehen was die Zeit bringt aber das Wort Zeit ist immer relativ.
Ich denke nicht das er zurück geht nach Phuket. Er sagt in der Frabrik hat er jeden Monat sein Geld und in Phuket waren es doch auch viele Tage wo er nichts verdieht hat. Wäre er noch dort wäre für uns alles viel einfacher. Wir könnten uns immer sehen wenn ich nach Thailand fliege und die Mutter wäre auch nicht in der Nähe. Aber so. Ich denke mal er hat sich zu Anfang auch nicht so große Gedanken gemacht das das ganze mal so ausmaße annimmt und für ihn ist es auch nicht so schlimm, dass wir uns nicht sehen können. Er sagte mal Liebe ist geben und im Herzen und heißt nicht das man immer zusammen sein muß. Ich sehe das leider ein bischen anderst. Ich möchte halt gerne immer bei ihm sein, ihn täglich sehen und sprechen.
Ich weiß nicht warum du mir nicht an meine Email-Adresse schreiben konntest. Versuche es an Manuela25012000@yahoo.de
Da kommen normalerweise alle an.
Wann fliegst du wieder nach Thailand?
Ich habe diesmal sogar ein bischen Angst das die mit bekommt das ich im Sep. komme und ihn dann gar nicht weg läßt und wir uns nicht sehen. Was natülich blöd ist denn solange ich noch mit meinem Mann zusammen bin kann ich ja auch nicht so oft alleine nach Thailand fliegen. In letzter Zeit denke ich oft darüber nach mich zu tennen einfach das wenigstens ich frei bin und vielleicht auch mal für längere Zeit hin gehe. Wenn er mich öfter sieht fällt ihm vielleicht auch die Entscheidung besser.
So hoffe bis bald
Liebe Grüße Jenni
Jenni
 

mein thai

Beitragvon lorien » Donnerstag 28. Juli 2005, 10:43

Hi leute
Hab lange nichts geschrieben aber es ist schoen zu wissen das ich nicht allein bin mit meinem problem obwohl jetzt wo ich das von den anderen gelesen hab sagen kann das ich besser drn bin. mein thai hat keine freundin nur mich und er hat 1 jahr gewartet das ich wiederkomme. mitlerweile kennt mich ganz koh tao und jeder weiss das ich seine freundin bin ich war jetzt 17 tage dort und es war wunderschoen. momentan bin ich in bangkok bei einem freund mit dem ich auch auf der insel war er ist halb thai halb chinese. gestern hab ich meinen freund lebewohl sagen muessen klar das ich tot traurig bin :cry: ich telefonier jetzt immer noch mit ihm ist ja billig wenn man sich hier ne sim card holt von happy DTAC fuer 199baht ist nur zu empfehlen. Ich weiss nicht wie ich es in zukunft anstellen soll ich fange im october an zu studieren... obwohl mich das jetzt nicht mehr so wirklich reitzt. Im februer spaetestens will ich zurueck. er hat gesagt er will mich heiraten und eine familie mit mir egal ob in deutschland oder hier er gibt mir sein leben. Kann ich das ernst nehmen wer hat da mehr erfahrung dazu muss ich noch sagen das er thai chinese ist seine eltern sind beide chinesisch sind aber in thailand geboren. er ist in vielen diengen sehr kulturbewusst. eigentlich kommte er aus bangkok er arbeitet seit ca.2 jahren in koh tao zur zeit in der dragonbar. meine familie kommt heute nach bangkok ich fliege dann zurueck und sie werden ihn treffen zum abendessen er wollte mit ihnen sprechen. was kann man davon halten? waere er deutsch wuesste ich das das schon sehr ernst ist mit dem heiraten.
also wer mir was ans herz legen kann ich bin fuer alles offen und dankbar.
Liebe gruesse lorien
lorien
 

mein thai

Beitragvon lorien » Donnerstag 28. Juli 2005, 11:24

ach noch etwas die familie von meinen thai weiss natuerlich ueber mich bescheid klar es haette ihnen besser gefallen wenn er ne chinesische oder thailaendische freundin haette aber mich akzeptieren sie auch besonders seine mutter mag mich sehr sie hat sogar ein foto im wohnzimmer von mir und ihm. erst dachte ich ich waer die einzige mit diesem problem aber es gibt wohl doch noch mehr frauen in deutschland oder der schweiz die sich in einen thai verlieben. bei mir kam das alles so ploetzlich ich weiss auchnicht ob mich meine familie da so ernst nimmt da ich ja erst 20 bin obwohl meine mutter schon mit 17 schwanger war mit mir....wahrscheinlich versteht sie es doch wenn ich mit ihr rede. mein freund tlek (sein spitzname) ist 25 ich finde ein gutes alter :) ich koennte den ganzen tag heulen in 6 tagen muss ich thailand erstmal verlassen dann kann ich auch nicht mehr jeden tag mit ihm telefonieren das waere zu teuer leider nur noch 2 mal die woche wie vor dem urlaub. Ich musste o weinen als ich gegangen bin ich wollte ihn nicht loslassen und er mich auch nicht den abend vorher hat er die ganze zeit geweint ich konnte ihn nicht beruhigen es war echt schlimm auch seine freunde standen nur hilflos daneben, der letzte tag war echt schlimm. thais sind echt viel feinfuehliger als europaerer ich hab noch nie erlebt das einer meiner exfreunde oeffentlich oder eher vor seinen freunden so weint. aber wenn alles gut laeft bin ich schon in28 wochen wieder hier das troestet mich wenigstens ein wenig und ihn natuerlich auch.
liebe gruesse lorien
lorien
 

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste