Hi! (Tipps für Chinareise)

China, das Reich der Mitte: nicht nur politische Diskussionen zur Unabhängigkeit Tibets und Taiwans, sondern auch Reisetipps und Anekdoten zu der kommenden Weltmacht in Asien...

Hi! (Tipps für Chinareise)

Beitragvon Altes-Forum » Donnerstag 16. September 2004, 15:28

Sarah
Beitrag vom Sonntag, November 9, 2003 @ 13:06

hallo !
bin über hundert ecken auf deine page gestossen. ich plane im frühling für ca. drei monate nach china zu reisen. da ich viel wissen möchte und mich extrem über einmalige insider informationen freuen würde, darf ich mal deine mail adresse haben und dich mit meinen allfälligen fragen bombadieren ? wäre super

sarah





Oliver
Beitrag vom Sonntag, November 9, 2003 @ 13:07

Hallo Sarah,

schreib doch Deine Fragen am besten hierhin. Dann können die anderen später auch davon profitieren.

Oliver





Sarah
Beitrag vom Mittwoch, November 26, 2003 @ 11:21

Hey oliver

klar werde ich meine fragen ab jetzt nur noch ins forum kritzeln. wenn ich dann irgendwann mal zeit habe meine reise richtig zu planen, komme ich wahnsinnig gerne auf dich zurück !
ps.
warst du auch schon mit der tanssibirisch / mongolischen eisenbahn unterwegs ?






Oliver
Beitrag vom Mittwoch, November 26, 2003 @ 13:23

Hallo Sarah,

schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast...

Nein, ich war nie mit der Transsib unterwegs. Das war früher immer so ein bisschen ein Traum von mir, aber mittlerweile reizt mich die Vorstellung, eine Woche nur im Zug zu sitzen, doch nicht mehr so sehr. Ausserdem ist die Reise verdammt teuer geworden, nachdem nun die Reisebüros auf lange Sicht schon die Tickets im Vorraus alle wegkaufen. Es sei denn, Du willst mit den Regionalzügen fahren, aber dann brauchst Du noch länger. Für den Fall, dass Dich Russland interssiert, würde sich das vielleicht lohnen.

Die andere Route ist südlich der Seidenstrasse entlang. Von Kasachstan nach Ostchina kann man über die Grenze. Ich persönlich würde nun wohl diesen Weg vorziehen (halt auch einfach deshalb, weil es viel kürzer nach China ist)

Wo in China möchtest Du denn hin?
(Das Angebot mit dem Cafe trinken steht übrigens noch...)

gruss,
Oliver





Sarah
Beitrag vom Mittwoch, November 26, 2003 @ 16:22

hallo !

mich reiz eben die "lange" zugfahrt ! wenn das mit der tanssib nichts wird, werde ich sicher direkt nach china fliegen.
ausserdem kenne ich in russland jemand und sie meint, es sei kein problem auch "kurzfristiger" ein ticket zu finden.

den kaffe habe ich nicht vergessen, im moment fehlen mir aber noch die fagen, da ich einfach noch überhaupt nicht weiss was ich will/nicht will usw.

bis dann
sarah





Oliver
Beitrag vom Mittwoch, November 26, 2003 @ 19:52

Wie lange hast Du denn Zeit? Was interessiert Dich am meisten? Kultur, Landschaft, Städte, Architektur?

Kulturell hat bestimmt Peking viel zu bieten, moderne Kultur gibts zu Hauf in Schanghai (Kunstaustellungen mit gutem Ruf). Für alte Kultur dürfte die Seidenstrasse am eindrücklichsten sein. Turfan und Dunhuang heissen die beiden Hauptorte. Xi'an fand ich persönlich ziemlich langweilig - vor allem von der Terracotaarmee war ich total enttäuscht. Aber andrerseits liegt Xi'an fast immer auf dem Weg und dann kannst Du ja auch mal vorbeischauen.

Landschaftlich ist vermutlich Yunnan und Sichuan am schönsten. Sieht alles ein bisschen aus wie in früher in den drei Schluchten. Die Himalayaberge mit tibetischen Minoritäten sind auch sehr schön, vor allem die Klöster, die so in den Bergen hängen. Mein Lieblingsort war Langmusi an der Grenze zwischen Sichuan und Gansu Provinz.

Von den Städten gefielen mir Xiahe (eher tibetisch) und Pingyao (klassische chinesische Stadt) am besten. Schanghai ist cool, weil recht modern, aber ein bisschen herzlos. Chengdu fand ich persönlich sehr angenehm. Dort bin ich auch jeweils ein bisschen länger geblieben. Liegt vielleicht daran, dass es das beste Essen dort gibt. (Gegenüber der amerikanischen Botschaft ist ein Hotpotrestaurant, dass ich sehr empfehlen kann...)

Also erzähl mal, was Dich so reizt, dann kann ich Dir mehr erzählen...





Oliver
Beitrag vom Montag, Dezember 1, 2003 @ 17:55

PS: Sarah:
frag doch wegen Tipps zu China einmal Kandaharlady hier im Forum. Sie ist aus Peking und kommt vermutlich im Januar wieder nach Basel. Vielleicht kann sie Dir auch Sprachunterricht geben...

Willst Du Dich eigentlich nicht registrieren? Dann könnte man Dir auch mailen?





Fu Long
Beitrag vom Freitag, Dezember 5, 2003 @ 12:57

Hallo Sarah,
Falls du weitere Infos für die Transsib und China benötigst, so melde dich. Habe die Transsib von Moskawa - Beijing gemacht und bin in und durch China umhergereist. Wann willst denn du gehen und wie siehts mit Chinesisch aus?
Gruss
fu long





Pantitlan
Beitrag vom Freitag, Dezember 5, 2003 @ 13:18

Hallo Fu Long,
wenn du möchtest, dass sich Sarah bei dir meldet, solltest Du Dich entweder registrieren, damit sie dir ein mail senden kann, oder sonst irgendwie eine kontaktadresse angeben.






Sarah
Beitrag vom Dienstag, Dezember 9, 2003 @ 10:04

Habe nur kurz zeit !
wollte nur schnell mitteilen, dass ich jetzt angemeldet bin und mich über viele nette und informative mails freue !!!

ein hoch aufs reisen

sarah





Pantitlan
Beitrag vom Dienstag, Dezember 9, 2003 @ 18:02

In China wirst du viele lustige Sachen sehen. Hier ein paar Beispiele reinkopiert:

Bild
Das Restaurant hatte übrigens nur 3 Sterne

Bild
Falls Du mal wirklich billig einkaufen möchtest...

Sind nicht von mir...





Sarah
Beitrag vom Dienstag, Dezember 9, 2003 @ 18:34

lieber fu long

also mit meinem chinesisch siehts sehr, sehr schlecht aus !
ich werde mich anfang april auf den weg machen. kannst du mir mal erzählen wie du ans transsib ticket gekommen bist ?





Pantitlan
Beitrag vom Mittwoch, Dezember 10, 2003 @ 12:05

frag doch mal Kiki oder kandaharlady, ob sie dir helfen. sie sind beide aus china (schanghai/peking) und wohnen in basel...
Altes-Forum
Forenveteran
 
Beiträge: 236
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 02:52


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste