Reisegefährte für Korea gesucht

Korea ist das letzte Reiseziel, wo man den Kalten Krieg noch so richtig spürt. Gut für die besondere Art von Erlebnisreisen.

Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 1. Februar 2006, 01:25

Hallo,

Dieses Thread hier ist für alle Leute gedacht, die einen Reisegefährten für eine Koreareise suchen.

Wie das hier funktioniert

Bitte registriert Euch zuerst und schreibt eingeloggt einen Beitrag. Bitte keine Emailadressen*! Korea ist zwar klein, aber so klein auch nicht, dass man sich nicht verpassen kann. Damit die anderen wissen, ob Du für eine gemeinsame Reise interessant bist, schreibe bitte folgende Daten rein: Datum der Reise, welche Ziele du besuchen willst, welche Art des Reisens, Budget und ein paar Angaben zu Dir (Alter und Geschlecht). Wenn Du gerne mehr über Dich und Deine bisherigen Reisen verraten willst, dann ist das sehr willkommen. Dafür haben wir hier ein eigenes Forum.

Vielen Dank und nun: Frohes Posten.
Panti

______________
* emailadressen werden gespidert und ihr müsst mit spam rechnen. Besser die PN-Funktion benutzen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Reise nach Korea / Japan

Beitragvon pat0455 » Freitag 18. Mai 2007, 23:28

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes zwar schon im Japan-Forum gepostet, ich hoffe aber, dass dies in Ordnung geht, da es ja beide Lände betrifft.

Am 12.07.2007 bis am 07.08.2007 fliege ich nach Korea (Seoul). Ich würde gerne auch Japan in meine Reise einschliessen. Deshalb suche ich hier nach einer Reisepartnerin! Ich bin auch offen für andere Länder im Raum Asien. Den Flug nach Seoul habe ich (leider) schon gebucht - ist also fix.

Mein Name ist Patrick, ich bin 22 Jahre jung und komme von Luzern aus der Schweiz! Ich bin unkompliziert, flexibel und lerne gerne Neues kennen. Englischkenntnisse habe ich auch, wir sollten also keine Probleme beim "Durchkommen" haben...

Es würde mich sehr freuen wenn jemand Freude und Lust hat mit mir die Sommerferien zu verbringen! Falls Du interessiert bist melde Dich doch bei mir hier im Forum!

Liebe Grüsse
Patrick
pat0455
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 22:47
Wohnort: Luzern, Schweiz

Beitragvon StupidPink » Freitag 13. Juni 2008, 06:48

:o
Halli Hallo,

ich werde Japan Mitte September leider verlassen müssen da mein Working Holiday Visa ausläuft. Auf dem Rückweg würde ich allerdings gerne in Thailand vorbeischauen für ein zwei Wochen. Oder in Korea, sollte ich einen günstigen Flug von Korea nach Deutschland finden. Bisher hatte ich dabei aber noch kein Glück.

Will sich jemand anschließen? Von Japan nach Korea für ein-, zwei Wochen????? Ich würde gerne Land und Leute kennenlernen und in Hostels oder Jugendherrbergen übernachten. Bin weiblich, 24 Jahre alt.

Bei der Planung kann man ja dann zusammenarbeiten.

Interesse? Bitte schreibt mir. Richte mich in Sachen Planung auch gern nach euch und bin hinsichtlich jeder neuen Idee aufgeschlossen.

Liebe Grüße

Worry is a misuse of the imagination
StupidPink
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 09:48
Wohnort: Shinagawa-ku

China Nordkorea

Beitragvon fgoify » Montag 17. Mai 2010, 21:45

Hallo
Ich bin ab 05.09.2010 in Shanghai nach 3-4 per Nachtzug Weiterreise nach Beijing für weitere 3-4 Tage. Sehr interessieren würde mich eine individaulreise nach Pyongyang. In dieser Zeit finden dann auch gleich die Mass Games (Arirang Festivals) statt. Plant zufälligerweise jemand auch eine Reise nch China/Nordkorea?
fgoify
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 23:59

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon markus_ma » Montag 3. Dezember 2012, 10:51

Ich weiß, dass der Thread nicht mehr aktuell ist, aber ich suche auch eine Reisegefährt_in für eine 13-tägige Süd- und Nordkorea Reise. Die Reise enhält mehrere Stationen sowohl in Nordkorea als auch Südkorea, so dass man ein ziemlich ausgelastetes Programm hätte. Die Reise habe ich bei Fernost Entdecken gefunden. Da findet man die Reise auch eigentlich gleich! Wäre jemand bereit sowas zu machen? Ich würde mich freuen, wenn mich jemand begleiten würde.
markus_ma
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 18. Januar 2010, 11:29

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Nymeria » Dienstag 4. Dezember 2012, 01:12

Ich überlege, ob ich an meine Tokyo-Reise im Juli 2013 noch einen einwöchigen Aufenthalt in Seoul anhängen soll.
Ich würde wirklich gern auch mal nach Korea gehen, weiß aber nicht, ob sich das lohnt, weil ich dort eben noch nie war. :?

The truth is that you're here because you wanted to feel like something you're not: a hero
(Nächste Reise: 1. - 15.7.2013 - Tokyo & Hong Kong. ♥)
Benutzeravatar
Nymeria
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 00:32
Wohnort: Bayern

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Sigi78 » Donnerstag 27. Dezember 2012, 08:41

Ich habe mich auch entschlossen, Korea zu besuchen. Allerdings haut es bei uns beiden zeitlich nicht hin. Ich bin früher als du dort.

Ich denke schon, dass Korea ein Besuch wert ist...
Sigi78
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 13:38

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Chrissy Stein » Dienstag 14. Mai 2013, 14:52

Ist das Sicher ? Ich habe erst in einem Flyer gelesen das es wohl nicht wirklich Sicher ist sich als Touri in Nordkorea aufzuhalten. In dem Flyer stand gedruckt das es ja vielleicht Krieg geben soll mit dem Kim jon un oder wie der heisst. Ich würde allein deshalb nicht hinfliegen. Habe den Flyer leider nichtmehr
Chrissy Stein
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 29. April 2013, 09:57

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon KungFuKuH » Donnerstag 20. Juni 2013, 00:05

Hi,

melde dich doch direkt bei der Koreanischen Touristenorganisation. Die haben ja jetzt einen "Deutschen" Chef, vielleicht uebernimmt der gleich die Reiseleitung fuer deinen Kunden... ne aber im Ernst, melde dich bei der KTO und frage nach btrf. deutscher Reiseleitung oder Kontakte.
KungFuKuH
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 23:50

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Wanderlust » Freitag 26. Juli 2013, 11:19

Also nach Nordkorea, das hätte echt schon was, wie ich finde. Obwohl ich es mir nicht trauen würde. In so einem Land ohne die Sprache fließend zu beherrschen? Auweia… wenn du westlich aussiehst, bist du doch automatisch ein Spion :D
Benutzeravatar
Wanderlust
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2013, 09:12

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Pantitlan » Freitag 26. Juli 2013, 15:21

In so einem Land ohne die Sprache fließend zu beherrschen?


In Nordkorea brauchst du die Sprach kein bisschen zu verstehen, weil du sowieso rund um die Uhr zwei Aufpasser zur Seite hast und du mit den Einheimischen nur sehr eingeschränkt kommunizieren darfst.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon searching » Mittwoch 6. Mai 2015, 06:03

Pantitlan hat geschrieben:
In so einem Land ohne die Sprache fließend zu beherrschen?


In Nordkorea brauchst du die Sprach kein bisschen zu verstehen, weil du sowieso rund um die Uhr zwei Aufpasser zur Seite hast und du mit den Einheimischen nur sehr eingeschränkt kommunizieren darfst.


Und falls dus doch tuhst biste dran :D

Die "Zeiteinteilung" der Ewigkeit in der wir leben heißt Liebe
Benutzeravatar
searching
Rastloser
 
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 11:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Reisegefährte für Korea gesucht

Beitragvon Reisende.r » Dienstag 7. Juni 2016, 13:33

Ich hätte auch Angst das die Einheimischen bestraft würden, wen sie sich mit mir unterhalten.
Reisende.r
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 6. Juni 2016, 11:37


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast