Hochzeitsreise zur Kirschblüte 2019 nach Japan

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Hochzeitsreise zur Kirschblüte 2019 nach Japan

Beitragvon Gooner86 » Sonntag 24. Juni 2018, 16:17

Hallo liebe Japankenner/innen,

meine Frau und ich werden nächsten April, vom 1.4. bis 24.4 in Japan sein. Flüge sind bereits gebucht. Wir haben ein recht günstiges Angebot (EUR 609) für einen Direktflug aus Wien ergattert.

Jetzt geht es an die Detailplanung für den Aufenthalt vor Ort.

Wir möchten gerne einen guten Mix aus Städtetrips, Kultur, Natur und Geschichte erleben. Uns ist auch klar, dass gerade zur Kirschblüte extra viel los sein wird. Aber wenn wir schon mal hinfliegen und es auch noch unsere Hochzeitsreise ist, dann möchten wir diese Jahreszeit erleben.

Hier meine bisherige Idee unserer Route:

(Die einzelnen Tagespläne erspare ich jetzt jedem; wir alle wissen, dass es genug zu sehen gibt)

1.4.: Tokio

2.4.: Tokio

3.4.: Tokio

4.4.: Tokio

5.4.: Tokio

6.4.: Nikko

7.4.: EDO WONDERLAND Nikko Edomura

8.4.: 1/2 Tag Kamakura danach nach Hakone fahren

9.4.: Hakone

10.4.: Hakone

11.4.: Hakone nach Kanazawa

12.4.: Kanazawa

13.4.: Tagesausflug nach Shirakawago. Am Abend nach Kyoto fahren.

14.4.: Kyoto

15.4.: Kyoto

16.4.: Kyoto

17.4.: Osaka

18.4.: Osaka

19.4.: Tagesausflug nach Nara

20.4.: Ausflug nach Koyasan evt. mit einer Übernachtung.

21.4.: nach Hiroshima fahren

22.4.: Hiroshima nach Miyajima fahren

23.4.: Rückfahrt nach Tokio

24.4.: Rückflug nach Wien

Was sagt Ihr dazu? Gibt es Orte wo Ihr sagt, da reichen ein paar Tage weniger oder umgekehrt sollte mehr eingeplant werden?

Macht es für diese Route Sinn den Railpass für 21 Tage zu kaufen? Soweit ich es verstanden habe, ist dieser Pass ab dem Datum das man angibt die entsprechende Anzahl an Tage hintereinander gültig. Sprich da wir zu Beginn in Tokio sein werden, sollten wir wohl erst das Datum des ersten Ausflugs ausserhalb Tokios angeben um mit den 21 Tagen auszukommen?

Zwecks Konnektivität werden wir uns einen Pocket Wifi Router buchen.

Gibt es Erfahrung mit Theaterbesuchen von traditionellen Stücken? Wenn ja wo gesehen und wie kommt man zu Tickets?

Hat schon einmal jemand in einem Kloster in Koyasan übernachtet und hat Erfahrungswerte?

Wie steht es um AirBnB in Japan?

Wir überlegen auch ein paar Nächte über Couchsurfing zu buchen. Darüber haben wir schon so viele tolle Menschen kennen gelernt.

Vielleicht habt Ihr ja sonst noch ein paar wertvolle Tipps die wir bei der Planung und dann vor Ort beachten sollen?

Bin aber auch für jeden anderen Kommentar dankbar!

LG

Michael
Gooner86
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. Juni 2018, 16:15


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste