SOA als unter 18Jaehriger - was ist moeglich?

Französischkurs in den ehemaligen französischen Kolonien (Laos, Vietnam und Kambodscha) gefällig? Oder doch lieber auf der Road to Mandalay pilgern und ein Beer Lao trinken?

SOA als unter 18Jaehriger - was ist moeglich?

Beitragvon Felo » Montag 2. April 2018, 18:07

Hallo,

mein Bruder ist 16 und moechte in den Sommerferien gerne reisen.
Ich(22) bin seit letztem Jahr Januar unterwegs und habe nun einige Laender in SOA bereist. Wir sind auf die Idee gekommen, uns zu treffen und vier Wochen zusammen zu reisen.

Ist es generell moeglich, dass Laender in Asien es zulassen, als unter 18 Jaehriger ohne Eltern(selbstverstaendlich mit Einverstaendniserklaerung) nur mit Bruder zu reisen?

Wir hatten an Vietnam gedacht. Ich habe mir damals einen invitation letter online besorgt und damit dann das visa-on-arrival. Glaubt ihr, das klappt auch bei U18Jaehrigen?
Es ist wohl besser, dass wir gemeinsam(und er nicht alleine) in das Land einreisen - was meint ihr?
Verlangen die vielleicht, dass er einen homestay nennen kann, bei dem er unterkommt? (In diesem Fall muesste man mit dem Homestay, den man sicher online findet, 'abklaeren', dass es nur ein vorgeschobener Grund ist und eigentlich im Land gereist werden soll).

Die Fragen sind ganz generell gestellt und wir sind natuerlich offen fuer andere Laender in Asien.


Seine eigentliche Idee war eine Sprachreise oder Freiwilligenarbeit. Ersteres ist leider sehr, sehr teuer und zweiteres generell erst ab 18 moeglich und oft auch nur in teuren 'Volunteerpackage'-Angeboten. Aber das sind auch nur unsere Rechercheergebnisse. Vielleicht habt ihr ja Anregungen, wie man eine Sprachreise oder Volunteerarbeit 'auf eigene Faust' arrangieren kann, um nicht tausende Euros in einem Reisebuero zu lassen. Ich selbst bin z.B. auf helpx.net angemeldet, wo man Inserate direkt von Leuten findet, die volunteerer fuer ihr Projekt suchen. Ich glaube aber kaum, dass da jemand Minderjaehrige sucht.
Auch bei einer Sprachreise oder Volunteering, die man selbst organisiert, stellt sich wieder die Frage mit den Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes.
Das ist auch ganz generell fuer die Welt und nicht nur fuer den asiatischen Raum gefragt.
Vielleicht habt ihr ja Ratschlaege.


Das sind die Ideen, die wir so hatten. Vielleicht kennt ihr ja noch andere Moeglichkeiten, die er vielleicht haette, um einen aufregenden Monat zu haben - irgendwo auf diesem grossen Globus


Vielen Dank und liebe Gruesse aus Jakarta,
Felo
Felo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 22:09


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste