Nachhaltiges Reisen auf den Kapverden

Zwischen Atlas und Nil schier endlose Wüste. Und da wollen sie hin? Wir auch.

Nachhaltiges Reisen auf den Kapverden

Beitragvon Bonos » Mittwoch 14. März 2018, 12:41

Hallo zusammen,

ich plane im Herbst einen längeren Aufenthalt auf den Kapverden und möchte mich da am liebsten einer Gruppe anschließen. Alleine reisen macht mir nicht so viel Spaß und ich freu mich, wenn mir jemand etwas Organisation abnimmt. Dabei bin ich jetzt auf https://www.picotours.de/de/picotours/ueber-picotours/unternehmens-leitbild.html gestoßen, die nachhaltige Gruppenreisen anbieten. Darüber habe ich mir noch nie wirklich Gedanken gemacht, aber was bedeutet für euch nachhaltiges Reisen? Ich hab halt immer darauf geachtet, nicht unbedingt mit dem Flugzeug wegzufliegen (was sich bei den Kapverden nicht vermeiden lässt :wink: ) und keinen Müll zu hinterlassen. Was bedeutet für euch nachhaltiges Reisen? Und könnt ihr mir noch ein paar Tipps zu den Kapverden geben? Welche Regionen sind besonders schön? Dann wähle ich danach meine Reise aus. :) Danke schon mal!
Bonos
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 11:17


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast