Iran 2016 - auf wiedersehen Klischees

Oasenstädte, Ölfelder und die Bombe. Nicht nur für politische Diskussionen, sondern auch für Reisetipps und erfreuliche Geschichten...

Iran 2016 - auf wiedersehen Klischees

Beitragvon YIukohah » Donnerstag 14. September 2017, 10:09

Offenheit heisst nicht, die Katze im Sack zu kaufen. Sondern nachzusehen, was im Sack steckt...

Das haben wir gemacht und letztes Jahr mal im Iran vorbeigeschaut. Ein paar Erlebnisse und Eindrücke könnt ihr hier nachlesen...

https://sonderzugnachbasel.wordpress.com/2017/01/30/auf-wiedersehen-klischees/

der Iran ist ein wunderbares Land mit viel Geschichte, wundervoller Natur, spannenden Städten und vor allem mit unglaublich netten Menschen.

Viel Spass

PS: wer sich für Zentralasien interessiert schaut Euch doch auch diese Berichte an:

Turkmenistan:
https://sonderzugnachbasel.wordpress.com/2017/08/20/von-riesenraedern-und-gaskratern/

Usbekistan:
https://sonderzugnachbasel.wordpress.com/2017/09/13/ein-fischerdorf-in-der-wueste-und-eine-polierte-maerchenstadt/
YIukohah
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. August 2017, 15:27


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast