Yucatan Tops und Flops

Hier kann man Tipps und Fragen zur Inselwelt der Karibik und zur amerikanischen Landbrücke posten.

Yucatan Tops und Flops

Beitragvon FrankWhite » Sonntag 6. August 2017, 20:35

Welche Orte kann man sich sparen und welche muss man unbedingt gesehen haben.

Bin noch auf der Suche nach einer Route für 2 Wochen !
FrankWhite
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 12:10

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon Pantitlan » Montag 7. August 2017, 03:11

Das kommt ein bisschen drauf an, was du genau suchst. Cancun und Playa del Carmen kann man sich meiner Meinung nach schenken. Die allseitige Begeisterung für Tulum kann ich ebenfalls nicht teilen, ganz auslassen würde ich es aber nicht.

Ich fand Valladolid sehr hübsch und würde das Städtchen auf die Route nehmen. Sehr gut gefallen hat mir auch Celestun, das insgesamt recht wenig bekannt ist. Hier habe ich dazu einen Bericht verfasst: http://weltreiseforum.com/blog/celestun ... haciendas/

Etwas abseits aber auch sehr schön fand ich Campeche. Ob das allerdings in eine zweiwöchige Route reinpasst, weiss ich nicht.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon FrankWhite » Montag 7. August 2017, 07:49

Hey Danke für die rasche Antwort

Es wird auf jedenfall wieder mit dem Rucksack von statten gehen. Heißt natürlich dann viel unterwegs zu sein.

Hauptaugenmerk liegt da schon auf schöne Strände, gutes Essen und natürlich einige Sehenswürdigkeiten.

Was hältst du von Isla Mujeres und Isla Holbox?

Preislich ist es schon etwas angehobener wie in z.B Thailand oder?!
FrankWhite
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 12:10

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon Pantitlan » Montag 7. August 2017, 07:59

Was hältst du von Isla Mujeres und Isla Holbox?


Ich habe beide Inseln nicht besucht. Von Holbox habe ich schon viel Gutes gehört. Persönlich habe ich jedoch den Verdacht, dass es dort ziemlich überlaufen ist mit Massen-Individualtourismus - also etwa so wie die Gili-Inseln in Indonesien. Aber das ist nur so eine Vermutung. Deswegen bin ich nicht gegangen.

Preislich ist es schon etwas angehobener wie in z.B Thailand oder?!


Ja, Mexiko ist definitiv spürbar teurer als Thaiand, aber immer noch gut bezahlbar, wie ich finde.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon FrankWhite » Montag 7. August 2017, 12:15

Hast du sonst noch brauchbare Tipps?

Wie bist du gereist? Mit Mietwagen oder per
Bus?
FrankWhite
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 12:10

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 9. August 2017, 05:03

Ich war hauptsächlich mit dem Bus unterwegs, aber habe zwei Mal punktuell einen Mietwagen genommen. Was besser ist, hängt wohl vom persönlichen Geschmack ab. Mit dem Bus geht das Reisen sehr gut, allerdings ist das Selberfahren auch kein Problem. Ich fand den Verkehr auch recht angenehm.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon FrankWhite » Mittwoch 30. August 2017, 16:12

Haben uns jetzt doch für 3 Wochen entschieden und noch ein bisschen Belize mitzunehmen. Mal kucken was in dieser Zeit alles machbar ist 8)
FrankWhite
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 12:10

Re: Yucatan Tops und Flops

Beitragvon Reisegott » Donnerstag 2. November 2017, 12:16

Ich würde die Isla Holbox auf jedenfall machen, ebenso Tulum. Auch Valladolid ist sehr zu empfehlen. Bacalar íst toll... Es gibt so viel schönes:D
Ich hatte einen Mietwagen und eine Reisetasche (ist einfacher damit im Auto an alles ran zu kommen).
Reisegott
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 14:12


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste