Französisch Polynesien: Inselhopping oder Kreuzfahrt?

Was geht auf den kleinen Inselchen ab, deren Staatsnamen wie Streichkäse klingen?

Französisch Polynesien: Inselhopping oder Kreuzfahrt?

Beitragvon U.Ehrlich » Mittwoch 2. August 2017, 13:39

Hallo zusammen,
Wir möchten nächsten März in die Südsee fahren, wahrscheinlich nach Französisch Polynesien.
Folgende zwei Möglichkeiten haben wir im Moment ins Auge gefasst:

1) Kreuzfahrt mit Princess Cruises:
1 Tahiti (Papeete), French Polynesia
2 Tahiti (Papeete), French Polynesia 5:00 PM
3 Huahine, Polynesia 8:00 AM 5:00 PM
4 At Sea
5 Rangiroa, Polynesia 8:00 AM 5:00 PM
6 At Sea
7 Raiatea, French Polynesia 6:00 AM 11:00 PM
8 Bora Bora, French Polynesia 8:00 AM Overnight Stay
9 Bora Bora, French Polynesia 5:00 PM
10 Moorea, Polynesia 8:00 AM 5:00 PM
10 Tahiti (Papeete), French Polynesia 8:00 PM
11 Tahiti (Papeete), French Polynesia

2) Inselhopping mit Airpass von Air Tahiti z.B. so:
Papeete: 1 Übernachtung Hotel Tahiti Airport Motel
Moorea: 3 Übernachtungen Hotel Les Tipaniers
Huahine: 3 Übernachtungen Hotel Maitai La Pita Village Huahine
Bora Bora: 3 Übernachtungen Hotel Le Maitai Polynesia
Papeete: 1 Übernachtung Hotel Tahiti Airport Motel

Wir sind im Moment sehr unschlüssig, welche Variante wir wählen sollen. Es gibt für beide Vor- und Nachteile. Preis ähnlich.
Kennt sich jemand von euch aus? Lohnt es sich eher, mehrere Inseln mit Kreuzfahrt und Ausflügen kurz zu besichtigen, oder doch eher wenige mit Airpass, dafür länger und mit Hotel?

Vielleicht habt ihr noch eine andere Idee oder kennt euch so gut aus, dass ihr uns bei der Entscheidung helfen könnt. Wir wären sehr froh!

Herzlichen Dank!
U.Ehrlich
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 11:51


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste