[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Mit dem Auto von Jan-März 2018 auf die Kanaren • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Mit dem Auto von Jan-März 2018 auf die Kanaren

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Mit dem Auto von Jan-März 2018 auf die Kanaren

Beitragvon Büchler » Donnerstag 20. Juli 2017, 09:15

Liebe reiselustige Frau,
ich möchte Anfang des Jahres mit meinem Hund Smoky (Hovawartmischling) für 3 Monate verreisen, bevorzugt auf die Kanaren und dort längere Zeit auf Gran Canaria bleiben, aber ich mache gerne auch mal ein Insel hoppen mit. Dazu möchte ich die Fähre ab Cardiz nehmen, die dienstags um 17 Uhr los fährt und wo es ab Oktober Pläne gibt. Man muss dort pünktlich da sein und zuvor buchen, sonst wartet man dort eine Woche auf die nächste…
Die Überfahrt mit Auto kostet für 2 Personen in einer 2 Personen Kabine 2000€, aber wenn man ein Auto auf der Insel leiht (ca 35€), kommt man schon in 2 Monaten auf denselben Preis. Dauer der Überfahrt: 20 - 40 Stunden. Kommen noch die Spritkosten nach Cardiz dazu und die Dauer von hier aus (in meinem Fall von Göttingen ca 24 Stunden). Die Kanaren im Januar/Februar/März habe ich mir deshalb ausgesucht, weil es in dieser Jahreszeit dort als einziges in Europe relativ sonnig und warm ist. Deine/Ihre Suche hatte ich hier spontan als erstes gefunden, vielleicht wird ja etwas daraus.
Ich suche eine freundliche, aufgeschlossene, kommunikative und bodenständige Reisebegleitung. Wahrscheinlich braucht man 2 Autos, das müsste man natürlich besprechen. Bisher hatte ich daran gedacht, alleine zu fahren und mir ein Auto zu kaufen, was ausbaufähig ist (VW CADDY) mit Küchenkram, Schlafmöglichkeit etc. Campingplätze gibt es z.B. auf Gran Canaria laut Internet an viel schöneren Stränden als die Hotelanlagen sind. Ich könnte mir aber auch Wohnmöglichkeiten bei AIRBNB Unterkünften vorstellen oder bei einer freundlichen, spanischen Oma.
Ich freue mich auf Deine/Ihre Antwort.
Gruß Ursula
Büchler
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2017, 08:40

Re: Mit dem Auto von Jan-März 2018 auf die Kanaren

Beitragvon konfuzius » Dienstag 15. August 2017, 12:03

Bist du sicher, dass die Miete eines Autos so teuer wäre? Das kann ich mir kaum vorstellen. Ich war zweimal auf den Kanaren und war überrascht wie billig die Mietwagenpreise sind. Mit mehr als 150 € pro Woche brauchst du da eigentlich nicht rechnen. Der Sprit ist auch billig. Da bleibst du auf jeden Fall unter den 2000 € für die Überfahrt.
Benutzeravatar
konfuzius
Rastloser
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:37
Wohnort: Hannover

Re: Mit dem Auto von Jan-März 2018 auf die Kanaren

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 17. August 2017, 12:39

Ich bin da ganz bei Konfuzius. Auch ich habe bei den hohen Preisen für Mietwagen etwas gestaunt, die du hier nennst. Wenn ich zum Beispiel auf nachsehe, finde ich bereits Angebote ab 5 Euro pro Tag.

Klar, das sind dann Kleinwagen und die Versicherungsleistung ist da nicht optimal. Aber ab 20 Euro findest du problemlos ein gutes Angebot. Das wäre dann etwa gleich viel wie die Überfahrt mit dem Schiff.

Ich würde trotzdem den Mietwagen empfehlen. Du machst keine unnötigen Kilometer mit dem eigenen Auto. Es verliert also weniger an Wert. Ebenfalls nutzt die Pneus. Bremsen und Co nicht ab. Diese zu erneuern sind zwar keine Unsumme, aber trotzdem vermeidbare Kosten und halt auch ein gewisser Zeitaufwand. Dazu kommt, dass ein Flug auf die Kanaren praktischer ist.

Vor allem aber ist mit Mietwagen das Island-Hopping einfacher. Du gibst den Wagen auf einer Insel ab und mietet auf der nächsten Insel das nächste Auto. Du sparst also auch bei den Überfahrten Geld. Und vielleicht hast du ja auch Lust, einmal eine Woche irgendwo in einer gemütlichen Ecke ohne Auto zu verbringen. Diese Zeit müsstest du dann auch nicht bezahlen.

Falls du Tipps brauchst, wie du preiswerte Mietwagen findest, habe ich hier eine kleine Anleitung geschrieben:
http://weltreiseforum.com/blog/guenstig ... en-finden/

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste