Reisebegletung für Europareise gesucht!!

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Reisebegletung für Europareise gesucht!!

Beitragvon Bienchen87 » Dienstag 11. Juli 2017, 14:51

Hallo.
Ich möchte gerne eine Reise mit meinem Auto durch Europa machen. Die genauen Ziele stehen noch nicht fest, sicher wird es eine längere Reise, gerne würde ich so 3-6 Monate unterwegs sein. :)
Nun suche ich jemanden der mitkommen würde. Bevorzugt eine weibliche Person, kann aber bei Sympathie auch eine männliche Person sein.
Geplant wäre die Reise anfang nächstes Jahr.
Sicher würde mein Hund Lino (Border Collie Mix) auch dabei sein.
Bin nicht so der Typ fürs Zelten, aber wenn meine Reisebegleitung möchte schlafe ich auch mal im Auto.
Habt ihr noch Fragen? Meldet euch!
Bienchen87
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 11. Juli 2017, 14:13

Re: Reisebegletung für Europareise gesucht!!

Beitragvon Büchler » Donnerstag 20. Juli 2017, 09:12

Liebe reiselustige Frau,
ich möchte auch Anfang des Jahres mit meinem Hund Smoky (Hovawartmischling) für 3 Monate verreisen, bevorzugt auf die Kanaren und dort längere Zeit auf Gran Canaria bleiben, aber ich mache gerne auch mal ein Insel hoppen mit. Dazu möchte ich die Fähre ab Cardiz nehmen, die dienstags um 17 Uhr los fährt und wo es ab Oktober Pläne gibt. Man muss dort pünktlich da sein und zuvor buchen, sonst wartet man dort eine Woche auf die nächste…
Die Überfahrt mit Auto kostet für 2 Personen in einer 2 Personen Kabine 2000€, aber wenn man ein Auto auf der Insel leiht (ca 35€), kommt man schon in 2 Monaten auf denselben Preis. Dauer der Überfahrt: 20 - 40 Stunden. Kommen noch die Spritkosten nach Cardiz dazu und die Dauer von hier aus (in meinem Fall von Göttingen ca 24 Stunden). Die Kanaren im Januar/Februar/März habe ich mir deshalb ausgesucht, weil es in dieser Jahreszeit dort als einziges in Europe relativ sonnig und warm ist. Deine/Ihre Suche hatte ich hier spontan als erstes gefunden, vielleicht wird ja etwas daraus.
Ich suche eine freundliche, aufgeschlossene, kommunikative und bodenständige Reisebegleitung. Wahrscheinlich braucht man 2 Autos, das müsste man natürlich besprechen. Bisher hatte ich daran gedacht, alleine zu fahren und mir ein Auto zu kaufen, was ausbaufähig ist (VW CADDY) mit Küchenkram, Schlafmöglichkeit etc. Campingplätze gibt es z.B. auf Gran Canaria laut Internet an viel schöneren Stränden als die Hotelanlagen sind. Ich könnte mir aber auch Wohnmöglichkeiten bei AIRBNB Unterkünften vorstellen oder bei einer freundlichen, spanischen Oma.
Ich freue mich auf Deine/Ihre Antwort.
Gruß Ursula
Büchler
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2017, 08:40


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste