Selbstfahrer durch Zentralasien

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Selbstfahrer durch Zentralasien

Beitragvon Anne_RE » Montag 26. Juni 2017, 12:46

Hey ihr Lieben!

Mein Mann und ich möchten gerne ab Februar nächsten Jahres von Deutschland aus bis in die Mongolei fahren (unter anderem über Türkei, Kirgistan, Russland, Mongolei). Aber wir finden nur extrem wenige Informationen im Internet. Hat jemand von euch das schon einmal gemacht? Oder kennt jemand Webseiten mit Infos? Ganz besonders wichtig sind uns folgende Fragen:

- Wie sieht das aus mit der Sicherheit?
- Wie ist der Zustand der Straßen? Ist ein Allrad notwendig oder gehts auch ohne?
- Hat jemand schon mal das Russlandvisum außerhalb Deutschlands beantragt?
- Wie sind eure Erfahrungen mit Werkstätten, Tankstellen etc. vor Ort?

Wir sind dankbar für alle Infos! :)
Anne_RE
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. Juni 2017, 11:24

Re: Selbstfahrer durch Zentralasien

Beitragvon Pantitlan » Montag 26. Juni 2017, 16:50

Ich war nie mit dem Auto auf solchen langen Stecken unterwegs. Aber da ich schon in den meisten Ländern war, kann ich dir vielleicht mal zum Anfang allgemein antworten.

Die Sicherheit in den von dir genannten Ländern würde ich als grundsätzlich gut bezeichnen. Aber deine genaue Route ist mir nicht so ganz klar. Türkei und Kirgistan haben ja keine gemeinsame Grenze. Du müsstest also entweder einen riesigen Umweg via Bulgarien, Rumänien, Moldavien usw. machen, oder durch den Kaukusus und Russland fahren, was auf der russischen Seite keine ganz so sichere Gegend ist. Eine Durchfahrt sollte aber okay sein. Eine weitere spannende Route wäre via Iran und Turkenistan, was aber vermutlich bürokratisch die mühsamsste Option ist.

Der Zustand der Strassen ist definitiv ausreichend für ein gewöhnliches Auto. Ob ihr einen 4x4 braucht, entscheidet sich aber ohnehin nicht auf der groben Route, sondern beim Besuch von abgelegenen Regionen. Die Frage ist also: Wollt ihr eher total abseits reisen und die Natur erleben oder interessiert euch mehr der Kontakt mit den Menschen in den Städten und Dörfern...

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8127
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Selbstfahrer durch Zentralasien

Beitragvon vlad » Samstag 16. September 2017, 15:51

Hallo,

eine sehr spannende Reise. So eine Reise hab ich auch noch nie durchgezogen!

Wie im oberen Post erwähnt, solltest du nach einer genauen Route schauen.
Vielleicht solltest du dir auch via google maps die straßen anschauen und eine eigene route aufzeichnen.

Vertrauen ist gut (Navi), Kontrolle ist besser (Karte).

Vielleicht bringt euch ja auch etwas, im Vorfeld zu planen. Ausflüge, Sightseeing-Touren oder ähnliches. Wird mit https://indy-guide.com/ ziemlich gut gelöst.
vlad
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 16. September 2017, 15:43


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste