Fragen zur Reiseplanung

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Fragen zur Reiseplanung

Beitragvon Spitfire84 » Freitag 28. April 2017, 09:39

Hallo zusammen,

ich weiss ich bin ein bisschen früh dran, aber ich beschäftige mich gerade mit meiner Japan Reise für nächstes Jahr und hab dazu ein paar fragen

Zuerst ein paar Informationen:
Tage gesamt = 17 Tage
Tage die zur Verfügung stehen nach Abzug 1 Tag anreise und 1 Tag abreise = 15 Tage / 14 Nächte
Ich fliege ende März bis Mitte April
Meine aktuell geplante Route sieht so aus:
Tokyo 4 Nächte, am TAG 5 abreise bzw, weiter nach Kyoto
Kyoto 3 Nächte
Osaka 3 Nächte
Tokyo 1 Nacht
Somit hätte ich noch 3 Nächte die ich zur freien Verwendung habe.

Nun zu meinen Fragen:

- Sind die angegebenen Nächte bei den jeweiligen Orten ausreichend oder brauch ich wo ein Tag mehr oder weniger?
- Ich plane auch Kamakura und / oder Nikko zu besuchen. Soll ich beide besuchen oder ist eines der beiden ausreichend?
-Ich würde sehr gerne auch am Mt. Fuji vorbei schauen. Reicht ein Tagesausflug oder soll man sich zwingend die Zeit nehmen und 1 Nacht dort verbringen?
- was würdet ihr mir empfehlen was ich mit den 3 übrigen Nächten anfange? Ganz wichtig, ich möchte nicht runter nach Hiroshima wie es alle anderen Internetseiten vorschlagen
- Vielleicht hat noch jemand eine spezielle Empfehlung was ich mir unbedingt anschauen sollte. Meine Freundin sagt, ich soll nicht nur in den Städten rum hocken sondern auch was außerhalb anschauen :mrgreen:

Ich danke schon mal vorab für eure Mühen und warte auf hilfreiche antworten
Spitfire84
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 28. April 2017, 09:22

Re: Fragen zur Reiseplanung

Beitragvon Pantitlan » Freitag 28. April 2017, 21:43

Die Route sieht grundsätzlich gut aus. Ich würde allerdings Osaka kürzen oder ganz rausstreichen. Osaka liegt so nahe an Kyoto, dass du das auch mal als Tagesausflug machen kannst, wenn du denn unbedingt willst. Aber im Prinzip gibt es nicht so viel klassische Sehenswürdigkeiten.

Von Hiroshima hätte ich dir auch abgeraten. Das Museum zum Bombenabwurf und die zerbombte Kirche sind zwar ganz interessant. Aber um den Schrecken eines Atomkriegs zu erfassen, liest du besser ein Buch oder schaust dir einen Film an.

Es lohnt sich aber, in die Berge zu fahren. Gifu und Nagano sind sehr schöne Provinzen. Da hast du teilweise noch traditionelle Dörfer und jede Menge Onsen. Sehr zu empfehlen ist aus meiner Sicht auch Meiji-Mura bei Nagoya. Das ist ein Museums-Dorf, das aus zahlreichen Häusern aus der Meiji-Zeit besteht, die aus ganz Japan gebracht wurden. Also etwa vor 100 bis 150 Jahren.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8110
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Fragen zur Reiseplanung

Beitragvon Monikaregen » Mittwoch 17. Mai 2017, 09:47

Ich war in Japan nie. Ich träume aber um dieses Land :) Vielleicht im kommenden Jahr gelingt es mir, diese Reise zu organisieren.
Monikaregen
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 13:09

Re: Fragen zur Reiseplanung

Beitragvon KunzeHohenthann » Freitag 7. Juli 2017, 00:54

Hi,

ich würde meine Reise nach Japan gerne mit der Kirchblütenzeit kombinieren weiß jemand wann die ist?
KunzeHohenthann
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 18:08


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KiriloViask, VladimViask und 11 Gäste