Auf Reisen online Geld verdienen?

Wie der Name schon sagt...

Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon pilotvonwesten » Freitag 21. April 2017, 15:12

Hallo!
Ich habe genug Geld gespart, um mehrere Monaten zu reisen. Allerdings frage ich mich: was wenn das Geld auf einmal alle ist?
Ich mein, klar kann man in den jeweiligen Land arbeiten gehen. Aber wenn man arbeitet, ist man ja dort gebunden.
Da habe ich mich gefragt, ob es möglich wäre, online Geld zu verdienen während man reist. Ein Kollege meinte zu mir, er hätte eine Doku gesehen, wie 2 Backpacker Geld durch Online Videos (heißt also Geld durch Klicks) verdienen. Andere verdienen ihr Geld mit Werbung, indem sie ganz einfach auf ihren Reisen Produkte vorstellen.

Was meint ihr dazu? bzw habt ihr einen Vorschlag, wie man unterwegs Geld verdienen kann?
pilotvonwesten
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 23:07

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon urlaubsliebhaber » Samstag 22. April 2017, 03:49

Hey,

ich glaub da kann ich dir ganz gut weiterhelfen. Geld im Internet kann man natürlich verdienen, mach ich persönlich auch, aber es ist wirklich sehr viel harte und lange Arbeit nötig bis das dann auch mal wirklich klappt. Ich hab vor einem Jahr einen instagram-Account erstellt und poste dort seit dem Urlausbilder von mir, Freunden, followern und Fotografen. Im Januar und Februar hab ich mehrere gesponsorte Posts mit einem großen Reiseunternehmen gemacht, was mir ein paar hundert Euro eingebracht hat. Bis es aber mal zu so was in der Art oder ähnlichem oder noch mehr kommt, bedarf es in aller Regel sehr viel Leidenschaft und Durchhaltevermögen. Also kurz mal ein paar Bilder posten klappt in den meisten Fällen nicht.

Ähnlich ist es bei den Videos. Youtube bietet sich da optimal als Plattform an. Hier kann man Werbepartner werden. Youtube schaltet Werbung vor deine Videos und du kriegst für jeden Klick auf dem Werbung läuft 55% der Werbeeinnahmen, den Rest kriegt Youtube. Pro tausend klicks ist das in der Regel 1 Euro. Wenn es also nur um das absolute Minimum zum Überleben geht braucht man ungefähr 1.000.000 Klicks im Monat um 1.000 Euro zu verdienen. Ziemlich mager. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten seine Reichweite zu nutzen. Wie auf instagram kann man auch hier gesponserte Posts bzw. eben Videos erstellen. Diese sind deutlich besser bezahlt. Hier liegen die Einnahmen je nachdem zwischen 30 und 100 Euro pro 1.000 Views. Also deutlich luktrativer. Merchandise, also Fan-Artikel, können ab einer gewissen Größe ebenso verkauft werden. Affiliate-links sind eine zusätzliche Einnahmequelle. Wenn jemand über einen solchen Link etwas kaufst erhältst du dafür eine Provision.

Auf jeden Fall solltest du egal was du machen willst, ob Blog, instagram-Account, Youtube-Channel etc, immer darauf achten es zu machen, weil du es machen willst und nicht nur wegen dem Geld. Etwas das dich auszeichnet wäre außerdem noch von Vorteil. Es gibt schließlich schon sehr viele Reise-wasauchimmer :D

In diesem Sinne,

viel Spaß bei deiner Reise :)

David

Ich liebe es zu Reisen und frei zu sein. https://urlaubsliebhaber.de
urlaubsliebhaber
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 22. April 2017, 02:20

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon Pantitlan » Samstag 22. April 2017, 16:14

Ich kann mich David anschliessen. Geld im Internet zu verdienen ist möglich, aber ich würde dir davon eher abraten.

Vor einiger Zeit habe ich mal ein Video online gestellt. Das hatte nach einem Jahr etwa 1000 Views generiert. Wenn du nicht gewaltig Zeit und Aufwand in das Marketing investierst, wirst du mit Youtube kaum in einen Bereich kommen, wo sich das ganze lohnt.

Wenn du aber sowieso Spass an Filmen hast, kannst du die ja mal online stellen. Vielleicht reicht es am Ende, dass du deine Weltreise für ein paar Tage verlängern kann.

Das gleiche gilt für Instagram. Da will jeder nur, dass ihm viele folgen und keiner will dein Zeugs anschauen. Ein Account mit mehreren Zehntausend Followern aufzubauen, ist heute sehr, sehr schwierig geworden.

im deutschsprachigen Raum gibt es mittlerweile mindestens 2000 Reiseblogs. Viele davon haben eine sehr hohe Qualität. Dagegen anzukommen, ist nicht leicht, zumal die meisten Nischen bereits besetzt sind.

Wenn du besondere Fähigkeiten hast, wirst du auch auf einem gesättigten Markt Chancen haben. Aber wenn du Geld verdienen willst, würde ich mich heute etwas anderes überlegen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon pilotvonwesten » Donnerstag 27. April 2017, 08:57

Okay, danke für die Antworten!
pilotvonwesten
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 23:07

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon Ballonfahrer » Samstag 1. Juli 2017, 19:59

Das geht definitiv! Allerdings wirst du damit kaum deine Ausgaben decken können und man will im urlaub ja auch mal abschalten. Informier dich mal über Nischenseiten...die bieten viel Potential für passives Geld verdienen ;)
Ballonfahrer
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 23. Juni 2017, 12:11

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon Susette » Sonntag 12. November 2017, 03:46

Möglich ist das schon, mache ich persönlich auch. Allerdings sollte man sich vorher schon in das Thema einarbeiten , wie meine Vorgänger ja auch schon schrieben. Dazu benötigst du viel Leidenschaft an der Sache selbst und musst dich durchbeißen. Ich würde sagen wenn du das dann zu Hause auf die Reihe bekommen hast , dann kannst du das mit einem Laptop natürlich auch unterwegs machen. Mein Lappi fährt bald mit nach Norwegen zur Kreuzfahrt, von dort aus werde ich auf meinem Blog berichten über Board und Land Geschichten :mrgreen:
Susette
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 00:00

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon Aremonus » Sonntag 21. Januar 2018, 18:30

Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber es dürfte ziemlich zeitlos sein:

Es gibt durchaus auch Dienstleistungen, die man ortsungebunden erbringen kann. Dazu gehören Programmieren, Vermögensverwaltung, Webdesign, Übersetzen, Buchhaltung, Ghost Writing, Forschung, Datenerfassung, ... je nach persönlichem Profil.

Mit Social Media Geld machen zu wollen ist jahrelange Knochenarbeit und extrem riskant. Das eignet sich daher nur bedingt fürs Reisen - siehe dazu Olivers Blog: http://weltreiseforum.com/blog/kommentar-was-dir-die-digitalen-nomaden-nicht-verraten/
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Re: Auf Reisen online Geld verdienen?

Beitragvon Beckal » Montag 22. Januar 2018, 05:48

Das sehe ich genau so. Wenn du hauptberuflich bereits online arbeitest ist es machbar, aber im Urlaub etwas ganz neues zu starten und drauf zu hoffen, dass man innerhalb kürzester Zeit nur durch YT-Videso Gewinne einfährt, halte ich für äußerst risikoreich. Ich kann nur hoffen, dass die Rückreise bereits gebucht und bezahlt ist!lg
Beckal
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Montag 22. Januar 2018, 05:13


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste