Blogs fürs Herz

In diesem Forum können Reiseblogger ihre Artikel vorstellen und über die Welt des Reisebloggens diskutieren. Beachte bitte die spezifischen Regeln für diesen Bereich.

Blogs fürs Herz

Beitragvon WeltenBummlerin86 » Dienstag 24. Januar 2017, 12:11

Hey ihr lieben,
ich bin, gerade jetzt im verschneitem Winter, oft auf Reiseblogs unterwegs.
Schließlich möchte man sich ja auf den im Sommer anstehenden Urlaub vorbereiten.
Da sehe ich dann meist braungebrannte Menschen am Strand, in Handtüchern eingewickelt, auf dem Surfbrett, eng umschlungen mit einem Äffchen, neben einer Palme... Alles sowas. Eben Menschen, die entweder richtig viel Geld haben oder aber richtig viel Zeit haben.

Ich habe beides nur sehr begrenzt.
Das frustriert natürlich!
Kennt ihr also auch Blogs die da Abhilfe schaffen können?
Was macht ihr jetzt gerade? Bucht ihr Hals über Kopf Wochenendtrips, bereitet ihr euch auf die Weltreise vor oder sitzt ihr, wie ich, zu Hause auf dem kuscheligen Sofa?

Steile Gegenden lassen sich nur durch Umwege erklimmen, auf der Ebene führen gerade Wege von einem Ort zum andern.
WeltenBummlerin86
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 18:42
Wohnort: Braunschweig

Re: Blogs fürs Herz

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 24. Januar 2017, 18:03

Es gibt eigentlich für jeden Geschmack mindestens einen passenden Reiseblog. Da ist nicht alles bloss Luxus und Langzeitreisen. Den umfassendsten Überblick, auch sortiert nach Kategorien findest du übirgens hier: http://www.flocutus.de/reiseblog-top-lesercharts/

Und natürlich empfehle ich den Blog hier auf Weltreiseforum.com :)

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Blogs fürs Herz

Beitragvon searching » Freitag 27. Januar 2017, 19:42

Oh man, ich kenne das nur zu gut.
Im Sommer ist es auch schön raus kommen, aber im Winter scheint es einfach UNUMGÄNGLICH! :)
Ich bin aus dem selben Grund wie du oft bei Urlaubspiraten und so unterwegs, weil es doch auch oft Kurzurlaube zu erschwinglichen Preisen gibt. Oft aber eben auch nur in einem ganz eng eingegrenzten Zeitrahmen, und der beläuft sich natürlich nicht auf die "normalen" Ferein. (Sonst wäre es ja nicht so günstig)
Ähnlich gut, und ein bisschen weniger bekannt ist: http://sos-fernweh.com/
Da geht es nicht nur um Angebote, sondern es gibt auch immer mal wieder nette Artikel die einem die kalte Zeit versüßen. :)
Viel Spaß und so..

Die "Zeiteinteilung" der Ewigkeit in der wir leben heißt Liebe
Benutzeravatar
searching
Rastloser
 
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 11:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Blogs fürs Herz

Beitragvon searching » Mittwoch 8. Februar 2017, 14:43

Aaach, sehe gerade, dass ich das ein bisschen falsch formuliert habe. Also auf dem Blog gibt es natürlich keine Angebote, sorry! :oops:
Aber ich finde den immer wieder sehr schön, wenn man gerade mal nicht unterwegs ist, denn im Grunde geht es darum, wie man das Fernweh am besten bekämpft und die Idee ist echt super umgesetzt. :D

Die "Zeiteinteilung" der Ewigkeit in der wir leben heißt Liebe
Benutzeravatar
searching
Rastloser
 
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 11:29
Wohnort: Nürnberg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast