Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Wer sich nicht registrieren kann oder will, kann seine Nachrichten hier reinschreiben. Sie werden dann innerhalb von 24h an die richtige Stelle kopiert. Hier kann es zu Spam kommen.
 

Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon Jacky24 » Freitag 18. November 2016, 13:39

Hallo ihr Lieben,

Ich, weiblich & 24 Jahre alt, bin auf der Suche nach Mitreisenden. Plan bisher lautet: 4 Wochen Sprachreise nach Ecuador in der Stadt Quito. Da es mit einem Visum sehr aufwendig ist, wäre es besser sich danach ein anderes spanischsprachiges Land raus zu suchen um dann mit dem Work&travel zu beginnen. Details werden zusammen geklärt :) Dauer Ca. Ein halbes Jahr. Startkapital muss mit eingeplant werden.
Freue mich auf Antworten.

Liebe Grüße
Jacky24
 

Re: Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon Hooli » Freitag 18. November 2016, 14:40

Jacky24 hat geschrieben:...ein anderes spanischsprachiges Land raus zu suchen um dann mit dem Work&travel zu beginnen...


Du solltest dazu aber wissen, dass Work und Travel als Form des bezahlten Arbeitens in Lateinamerika nicht moeglich ist.

Immer wieder lese ich, dass Touristen in Lateinamerika arbeiten wollen. Das ist verboten - es sei denn, du bekommst ein Arbeitsvisum. Und das wiederum erhaeltst du nur dann, wenn du einen Job nachweisen kannst, in dem du einem Einheimischen keinen Arbeitsplatz wegnimmst.
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon Pantitlan » Montag 21. November 2016, 21:34

Immer wieder lese ich, dass Touristen in Lateinamerika arbeiten wollen. Das ist verboten - es sei denn, du bekommst ein Arbeitsvisum. Und das wiederum erhaeltst du nur dann, wenn du einen Job nachweisen kannst, in dem du einem Einheimischen keinen Arbeitsplatz wegnimmst.


Laut Wikipedia ist Work&Travel im lateinamerikansiche Raum in Chile und Argentinien möglich, allerdings an gewissen Bedingungen geknüpft:
https://de.wikipedia.org/wiki/Working-Holiday-Visum

In einem fremden Land zu arbeiten ist eine tolle Erfahrung, die ich generell empfehlen kann. Allerdings ist die Frage, ob ein halbes Jahr nicht etwas kurz für so ein Projekt ist. Du wirst ja auch eine Weile brauchen, um die Stelle zu finden.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon Hooli » Dienstag 22. November 2016, 09:23

Oh ja, danke Pantitlan, fuer die beiden suedlichsten Laender Suedamerikas scheint Working Holiday tatsaechlich moeglich zu sein. Insoweit korrigiere ich meine Aussage, dass Working Holiday in ganz Suedamerika nicht moeglich sei.

http://www.working-holiday-visum.de/wor ... chile.html

http://www.working-holiday-visum.de/wor ... inien.html

Jacky, wenn du also von Ecuador aus spaeter nach Argentinien oder Chile fliegen willst, dann koennte eine Moeglichkeit bestehen. Du musst dich dann aber bereits vor Antritt deiner Reise nach Suedamerika entscheiden.

Ein ganz wichtiger Satz in dem Artikel, Den Pantitlan verlinkt hat, lautet:

"WH-Visa...können in der Regel nur vorab von der Botschaft oder vom Konsulat des zu besuchenden Landes in dem Land, dessen Nationalität der Antragsteller innehat, ausgestellt werden."
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon sunshine85 » Dienstag 22. November 2016, 12:28

Ich würde mir vielleicht auch Gedanken dazu machen, ob du alles alleine organisieren möchtest oder das ganze vielleicht doch über eine Vermittlungsagentur machst. Die können dir dann bei Problemen und Fragen auch noch helfen.

Möchtest du auf jeden Fall Amerika oder kommt evtl. auch Spanien selber in Frage?
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar

Re: Sprachreise Ecuador/Lateinamerika

Beitragvon lightt » Sonntag 2. April 2017, 20:16

Klingt echt super

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan
Benutzeravatar
lightt
Hardcoretraveller
 
Beiträge: 83
Registriert: Montag 22. September 2014, 22:06


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast