Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon nightingale » Dienstag 30. August 2016, 19:56

Hallo,

es freut mich sehr bei euch zu sein. :D
Denn schon bald führt mich meine nächste Reise wieder nach Tokyo, wo ich bereits vor 13 Jahren ein paar wunderschöne Tage verleben durfte.
Und zu dieser Zeit begab es sich auch, dass ich eines Tages bei meinen vielen Fußmärschen durch diese faszinierend pulsierenden Großstad auf ein Gebäude stieß, genauer gesatz ein Haus, welches andie 10 Meter hoch, lang und breit war, zusätzlich versehen mit einem Spitzdach, wie man es meist von unseren Häusern her auch kennt.
Und eben jenes Haus stand quasi auf dem Kopf, bzw. auf der einen Seite des Daches und war, soweit ich mich noch daran erinnern kann, pink, obwohl ich diesbezüglich mir nur nicht mehr ganz sicher bin, da es Nacht gewesen war.

Ich würde dieses Haus nun gerne wieder finden, habe allerdings nicht die geringste Ahnung, wo ich es damals überhaupt gefunden hatte.

Doch vielleicht gäbe es ja jemanden unter euch, der sich an solch ein Haus auf seinen Reisen durch Tokyo noch erinnern könnte.
Es wäre einfach wundervoll, wenn jemand mir doch sagen könnte, wo dieses skurriele Häuschen denn zu finden wäre. :D

Ich bedanke mich schon einmal im Vorfeld und sende euch ein paar herzliche Grüße
Andreas
nightingale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 19:41

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon Hooli » Mittwoch 31. August 2016, 03:09

nightingale hat geschrieben:...
Und zu dieser Zeit begab es sich auch...


Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, daß alle Welt geschätzt würde... :roll:
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 31. August 2016, 11:46

Ich kenne nur dieses rosafarbene, auf dem Kopf stehende Haus in Japan: http://weburbanist.com/2010/02/07/flip- ... wn-houses/ Das wäre dann aber in Matsumoto und nicht in Tokyo.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8094
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon nightingale » Mittwoch 31. August 2016, 15:13

Ich danke dir für den netten Tipp.
Ja, dieses Haus, das kannte ich.
Nur es ist eben leider nur nicht das meinige :wink: von damals.
nightingale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 19:41

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon Hooli » Mittwoch 31. August 2016, 17:27

nightingale hat geschrieben:Nur es ist eben leider nur nicht das meinige...


Zitat aus der Bibel: "Und das andere Weib antwortete: Es ist nicht also, wie du sagst, sondern dein Sohn ist todt, und der meinige lebt"

@Nachtigall, langsam werde ich neugierig? Bist du Bibelforscherin?
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon nightingale » Mittwoch 31. August 2016, 17:59

Lach..oh nein, also das mit nichten, das kann ich wohl mit Fug und Recht verneinen.. :D

Ich bin wohl anscheinend nur ein jemand, welche in der Gegenwart wohl niemals so richtig angekommen zu seien schien.
Von demher richte ich meine Blicke auch nur zu oft und gerne auch in Richtung Vergangenheit und Zukunft, passenderweise gen Osten nach Japan, wo Kultur und Moderne sich ja in einem regelrecht unüberschaubaren und von demher auch umso faszinierenderen Mix miteinander verbinden.
Dieses Ort scheint halt eben doch wie geschaffen zu sein für meine wohl stets ruhelos kleinen baumelnden Seele zwischen diesen beiden großen Welten :wink:
nightingale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 19:41

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon robbe » Mittwoch 31. August 2016, 19:48

Ich habe das Haus, das du vermutlich meinst, schon mal in einem Fernsehbeitrag gesehen. Aber ich finde es auch nicht über google.. :/
robbe
Forenveteran
 
Beiträge: 568
Registriert: Dienstag 8. Juli 2008, 11:31

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon nightingale » Donnerstag 1. September 2016, 15:43

Und habe doch beinahe schon an meinem Verstand zu zweifeln begonnen. :roll:
Ich bin zumindest froh, dass du mir diese kleine Rückbestätigung gegeben hast, dass ich damals also doch nicht einer schieren Illusion aufgesessen war.
Und Tokio ist halt eben doch unwahrscheinlich groß, was die Suche nicht gerade einfach macht.
Doch ich könnte wohl doch noch einen weitere Anhaltspunkt geben.
Zu meiner damaligen Zeit hielt ich mich an und für sich die allermeiste Zeit in den Gegenden in und um Shibuja, Shinjuku, Akihabara und Roppongi auf.
Und von dort aus ging ich meist auch nur zu Fuß.
Insofern dürfte sich dieses Häuschen wohl auch nur irgendwo in diesem Umfeld befinden, ich denke einmal in irgendeiner Nebenstraße, innerhalb eines Umkreises von vielleicht 50-100 Meter um diese Stadtbezirke rund herum.
nightingale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 19:41

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon Hooli » Donnerstag 1. September 2016, 19:12

Nachtigall, ich habe fuer dich mal den Suchbegriff Upside Down Houses in tokyo eingegeben. Da kam die Website

http://www.oddee.com/item_96556.aspx

die aber fuer tokyo nur das Erdbeerhaus angab

https://www.flickr.com/photos/53073428@N00/179893857/
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Suche nach einem auf dem kopfstehenden Häuschen in Tokyo

Beitragvon nightingale » Freitag 2. September 2016, 01:13

Über die Googlesuche hatte ich es auch schon ganz am Anfang mit den verschiedensten Suchbegriffen versucht gehabt und stieß dabei auch so wie du auf diese ziemlich verdrehten Vehikel.
Aber auch diese, so nett sie denn auch anzusehen sind, sind es leider nicht gewesen.
nightingale
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 19:41


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste