Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon Pacsteria » Donnerstag 2. Juni 2016, 11:19

Bekannte aus Südkorea kommen demnächst wieder zu uns nach Wien, beim letzten Mal haben wir ihnen die gängigsten Sehenswürdigkeiten gezeigt, jetzt würden sie gerne mehr zur Monarchie erfahren.
Da ich zu diesem Thema nicht sonderlich gut in der Schule aufgepasst habe weiß ich jetzt nicht was ich ihnen zeigen soll bzw. was ich ihnen erzählen soll.
Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was man da alles ansehen könnte?
Sollte schon im Raum Wien sein, nach Bad Ischl will ich nicht fahren;)
Pacsteria
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 11:03

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon Rojo » Donnerstag 2. Juni 2016, 14:40

Du wohnst in Wien? Dann solltest Du ganz unbedingt in eine Wiener Buchhandlung gehen und dort die Spezialliteratur dir vorlegen lassen

Mit aller Sicherheit wirst du dann fündig und musst dir nur noch die einzelnen Geschichten zur Monarchie da durchlesen und dann natürlich im Stadtplan nachsehen wo die betreffenden Besichtigungspunkte sich befinden und wie sie am besten mit der U-Bahn zu erreichen sind
Rojo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 17:14

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon LadyIce70 » Freitag 3. Juni 2016, 21:00

Hallo Pacsteria!

Ich war im letzten Dezember in Wien (meine zweite Reise dorthin) und habe mir auch ein paar Sehenswürdigkeiten mit Bezug zu den Habsburgern angeschaut.

Euren Bekannten könnte eventuell ein Besuch der Hofburg (dort gibt es auch ein Sisi-Museum, vielleicht interessiert sie das) gefallen. Das Museum ist dem Leben der Kaiserin gewidmet und es sind dort auch einige ihrer Kleider und Schuhe ausgestellt. Die kaiserlichen Apartments der Hofburg, wo damals Sisi und ihr Mann gelebt haben, sind grösstenteils noch mit originalen Möbeln ausgestattet.

Sehr interessant fand ich auch die Kaisergruft unter der Kapuzinerkirche am Neuen Markt (nicht weit von der Kärntner Strasse entfernt). Sehr beeindruckend sind die kunstvoll verzierten Sarkophage der Habsburger, die die österreichische Geschichte (und nicht nur diese) mitgeprägt haben. In einem enormen Doppelsarkophag sind Maria Theresia und ihr Mann bestattet (die Eltern von Marie Antoinette von Frankreich). Die Krypta besteht aus mehreren Räumen und Gewölben, in denen 149 Sarkophage, von ganz schlicht bis absolut pompös (je nach der beim Todeszeitpunkt herrschenden „Mode“), zu finden sind. Die Särge von Sisi, ihrem Ehemann und ihrem durch Selbstmord gestorbenen Sohn sind auch dort zu finden. In etwas makabrer Ort, aber voller interessanter Geschichte.

Schloss Schönbrunn ist natürlich auch einen Besuch wert! Im Schloss selber gibt es vieles von der Monarchie zu sehen und im Park des Schlosses befindet sich auch das sehenswerte altmodische Palmenhaus.

Kirchen gibt es auch jede Menge zu besichtigen, einige haben einen Bezug zu den Habsburgern. In der Augustinerkirche z.B. heiratete Sisi ihren Franz Josef und in der Loretokapelle dieser Kirche befinden sich die Urnen mit den Eingeweiden der Habsburger. Die Herzen der Habsburger befinden sich hingegen zum grossen Teil in der Krypta des Stephansdoms. Die Krypta kann man auf einem geführten Rundgang besichtigen.

Ich hoffe, es ist unter meinen Vorschlägen etwas für deine Besucher dabei!
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon Pacsteria » Sonntag 5. Juni 2016, 10:38

Ja ich wohne in Wien aber wer kann schon seine Heimatstadt aus dem Blickwinkel eines Touristen sehen.
Sehe das Riesenrad jeden Tag, da hält sich meine Begeisterung in Grenzen, beim Stephansdom bin ich auch mehrmals die Woche.
Und gerade bei dem speziellen Thema fällt mir wenig ein.
Vielen Dank LadyIce70 das hilft mir sehr weiter, habe mir schon alles notiert und ich plane es in die Tour ein;)
Woher hast du die Tipps, stehen die in irgendeinen Reiseführer?
Hab mir auch schon überlegt einfach einen Reiseführer zu kaufen und den durchzulesen, dann hab ich zumindest ein wenig was ich erzählen kann.
Pacsteria
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 11:03

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon LadyIce70 » Sonntag 5. Juni 2016, 13:00

Hallo Pacsteria,

ich hatte vor meinen Wien-Aufenthalten natürlich auch im Reiseführer gelesen und mir die Sehenswürdigkeiten notiert, die ich unbedingt sehen wollte (natürlich nicht nur die mit Bezug zu den Habsburgern, auch noch andere, aber du hattest ja explizit nach denen mit Bezug zur Monarchie gefragt, daher habe ich nur die erwähnt).

Du hast schon Recht, wenn man in einer Stadt selber wohnt, kennt man sie nicht aus dem Blickwinkel eines Touristen. Ich habe eine Freundin in Wien, die ich u.a. bei meinem letzten Besuch wiedergesehen habe. Sie hat mich gefragt, ob sie mit mir in die Hofburg und ins Sisi-Museum kommen dürfe... natürlich hatte ich sie gerne dabei, aber ich hatte mich auch gewundert, dass sie noch nie da gewesen war, nicht einmal als Kind, aber sie war tatsächlich noch nie in der Hofburg gewesen! Dort gibt es übrigens auch das Turnzimmer von Sisi zu sehen (mit ihren Turngeräten, sie legte ja Wert auf ihre schlanke Linie) und ihr Klo, das dürfte deine Bekannten auch interessieren!

Die Kaisergruft ist übrigens unbedingt empfehlenswert, sie nimmt nur wenig Zeit in Anspruch (im Gegensatz z.B. zu den Schlössern) und ist sehr interessant!

Höchstwahrscheinlich findest du auch im Internet jede Menge Tipps für Wien-Besichtigungen mit Bezug zur KuK-Zeit.
Z.B. hier: https://www.wien.info/de/sightseeing/se ... imperiales

Ich wünsche deinen Bekannten viel Spass in Wien!

Liebe Grüsse
Denise
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon luftballon » Sonntag 5. Juni 2016, 19:40

Dann solltest Du ganz unbedingt in eine Wiener Buchhandlung gehen und dort die Spezialliteratur dir vorlegen lassen

Ich halte es auch für sinnvoll, wenn du dir erst mal ein bisschen Literatur zulegen würdest. Wenn du dir da nicht gleich Unmengen an Fachliteratur zulegen willst, dann kannst du ja auch erst mal in eine Bibliothek gehen und da ein bisschen stöbern? Wenn dir das ein oder andere Buch so richtig zusagt, kannst du ja immer noch zuschlagen.
Ansonsten würde ich dir auch noch ans Herz legen ein bisschen in Zeitschriftenregalen zu stöbern, aktuell gibt es einige Geschichtsmagazine anlässlich des hundertsten Todestages des Kaisers Franz Joseph.

Wäre vielleicht auch eine Idee da noch wegen Ausstellungen zu gucken, gibt sicher einige. Ganz bewusst im Kopf habe ich da nur die Ausstellung "Der ewige Kaiser" in der Nationalbibliothek in Wien.
luftballon
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 8. August 2013, 22:38

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon Pacsteria » Montag 13. Juni 2016, 14:50

Naja so verwunderlich ist das gar nicht, mir geht es ähnlich;)
Ich war auch noch nie im Sisi Museum, hab ehrlich gesagt nicht mal gewusst, dass es das gibt.
Als Tourist interessieren einen einfach andere Dinge und man blickt anders auf die Sehenswürdigkeiten.
Danke für den Link und deine Tipps, sind schon auf unserem Plan;)

Ich muss jetzt kein echter Reiseführer werden, habe nicht vor etliche Bücher über das Thema zu lesen, einen Reiseführer kann ich mir schon zulegen.
Und welche Geschichtsmagazine gibt es da?
Wenn die informativ sind dann könnte ich ja auch da ein wenig nachllesen;)
Pacsteria
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 11:03

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon luftballon » Freitag 17. Juni 2016, 17:38

Ich muss jetzt kein echter Reiseführer werden, habe nicht vor etliche Bücher über das Thema zu lesen, einen Reiseführer kann ich mir schon zulegen.
Und welche Geschichtsmagazine gibt es da?

Einige :mrgreen: Halt die gängigen wie Geo Epoche, P.M. History, National Geographic, etc.. in denen erscheinen immer mal wieder Artikel zu dem Thema. Ansonsten gibt es momentan in Österreich ein paar unterschiedliche Zeitschriften anlässlich des Todestages des Kaisers. Hab' nicht im Kopf wie die alle exakt heißen. Ich habe mir das Kurier History Kaiser Franz Joseph I. Magazin zugelegt, bin mit dem sehr zufrieden. Informativ ist die Zeitschrift auf jeden Fall, man erfährt einiges aus dem Leben des Kaisers. Also nicht nur über seine Person, sondern auch über seine Wegbegleiter, historische Umstände und so weiter. Die Artikel bauen aber nicht inhaltlich aufeinander auf, das heißt: man muss, wenn man nicht will, nicht alles lesen. Oder kann die Artikel auch in einer nichtchronologischen Reihenfolge lesen :)
luftballon
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 8. August 2013, 22:38

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon Pacsteria » Mittwoch 6. Juli 2016, 14:59

Danke für den Tipp, das klingt ja schon mal toll und ist sicher auch um einiges spannender zu lesen wie ein Reiseführer;)
Wenn es solche Magazine gibt dann werde ich mir schon eines kaufen und mich informieren, schaden kann es ja nicht.
Will ja auch ein wenig zu erzählen haben und nicht nur dann zu sagen was es ist, wäre doch ein wenig dürftig;)
Wenn du das Magazin vom Kurier anspricht, kann man das dann ganz normal am Kiosk kaufen oder muss man sich das direkt bei der Zeitung bestellen?
BZw. bei den Geo Magazin o.ä. sind dann sicher immer nur einzelne Artikel zum Thema, da wird nie ein ganzes Heft diesen speziellen Thema gewidmet sein?
Pacsteria
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 11:03

Re: Sehenswürdigkeiten in Wien mit Bezug zur Monarchie

Beitragvon luftballon » Samstag 23. Juli 2016, 18:08

Will ja auch ein wenig zu erzählen haben und nicht nur dann zu sagen was es ist, wäre doch ein wenig dürftig;)

Das verstehe ich gut, ist ja doch ein bisschen merkwürdig, wenn sich die Besucher besser auskennen als man selbst. Und man will seinen Gästen ja auch eine gute Zeit bieten und auch was zu erzählen haben :)

Wenn du das Magazin vom Kurier anspricht, kann man das dann ganz normal am Kiosk kaufen oder muss man sich das direkt bei der Zeitung bestellen?

Ich habe meine Ausgabe vom Kurier History Kaiser Franz Joseph I. Magazin in der Trafik gekauft, also man muss sich das nicht extra bestellen. Vorteil ist da, meiner Meinung nach, auch, dass du erst mal die Zeitschrift durchblättern kannst um einen groben Einblick zu bekommen, ob sie dir taugt. Soweit ich weiß gibt es das Magazin aber auch als e-Paper, müsstest du gucken.

BZw. bei den Geo Magazin o.ä. sind dann sicher immer nur einzelne Artikel zum Thema, da wird nie ein ganzes Heft diesen speziellen Thema gewidmet sein?

Ich selbst kenne zumindest kein ganzes Heft, das da diesem einen Thema gewidmet ist, sind eher einzelne Artikel zum Thema.
luftballon
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 8. August 2013, 22:38


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste