Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und sein freundlicher Nachbar. Willkommen in der nordamerikanischen Achterbahn zwischen Rockies und Great Plains, New York und Las Vegas, Spring Break und Indian Summer.

Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon winsel » Freitag 27. Mai 2016, 16:32

Hallo zusammen,

ich würde gern so viel wie möglich mit einmal sehen auf meiner Amerikareise. Da das natürlich nicht möglich ist, überlege ich wie man aber am besten verschiedene Dinge unter einen Hut bekommen kann. Dabei habe ich auch über eine Kreuzfahrt nachgedacht. Kann das eine echte Option sein? Gerade oben in Alaska gibt es mit Sicherheit beeindruckende Landschaften zu entdecken.
Könnt ihr euch das mit einer Kreuzfahrt vorstellen?

Vernunft ist innere Freiheit. - Stanislaw Lem, Der futurologische Kongress, S. 81, Suhrkamp 1979, nach der Übersetzung von I. Zimmermann-Göllheim
winsel
Yetijäger
 
Beiträge: 95
Registriert: Montag 11. Mai 2015, 15:12

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Rojo » Freitag 27. Mai 2016, 20:53

winsel hat geschrieben:ich würde gern so viel wie möglich mit einmal sehen auf meiner Amerikareise....Dabei habe ich auch über eine Kreuzfahrt nachgedacht. Kann das eine echte Option sein? ...


Ein Schiff kann natuerlich KEINE Option sein, da die allermeisten Bundesstaaten der USA ueberhaupt nicht am Meer liegen

Darauf haettest du aber eigentlich auch von alleine kommen koennen. :o
Rojo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 17:14

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon winsel » Mittwoch 1. Juni 2016, 11:42

Also wenn man sich mal Erfahrungsberichte wie beispielsweise diesen durchliest, dann ist das schon irgendwie möglich. ;)

Hätte jetzt persönlich eine Kreuzfahrt auch nicht unbedingt als Option in Betracht gezogen, aber wenn man eine Tour mit dem Wohnmobil anschließt, ist das sicherlich eine Variante. Kommt natürlich immer auf die finanziellen Möglichkeiten kann. Aber wenn man gern die Gletscher in Alaska sehen möchte..warum nicht
Zudem steht in dem Bericht ja auch, dass es zwischendurch an Land ging. Also so abwegig finde ich die Idee gar nicht. Wäre aber wie gesagt auch nicht der erste gewesen, was mir in den Kopf kommt. Ansonsten kann ich dir leider nicht weiter helfen ;)

Vernunft ist innere Freiheit. - Stanislaw Lem, Der futurologische Kongress, S. 81, Suhrkamp 1979, nach der Übersetzung von I. Zimmermann-Göllheim
winsel
Yetijäger
 
Beiträge: 95
Registriert: Montag 11. Mai 2015, 15:12

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Rojo » Mittwoch 1. Juni 2016, 14:54

winsel hat geschrieben:Zudem steht in dem Bericht ja auch, dass es zwischendurch an Land ging.


Hast du das nicht gewusst, dass es bei Kreuzfahrten immer an Land geht - und zwar fuer ein paar Stunden :shock: in den Hafenstaedten, in denen das Schiff anlegt. :lol:
Rojo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 17:14

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Dieter_bal » Dienstag 5. Juli 2016, 01:15

Wenn, du denkst dir könnte eine Kreuzfahrt gefallen dann mache es einfach. Es stimmt schon das du dir womöglich nicht alle Städte anschauen kannst die du gerne Sehen würdest. Denn wie schon Rojo sagte viele sind nicht am Meer. Es gibt aber einige so das ich denke das eine Kreuzfahrt gar keine schlechte Option ist. Da ich selber auch gerne Kreuzfahrten mache. Muss ich das halt sagen :) es gibt tolle USA Kreuzfahrten. Da fährt man z.B. nach New York von dort nach Hamilton, ist übrigens eine Stadt in Ohio, dann Miami, Baltimore.. Man kann sich doch einiges von den USA anschauen. Falls du dich dafür entscheidest musst du nur noch ein gutes Angebot finden. Ich würde dir zu dem Kreuzfahrtschiff Aida raten https://www.cruise24.de/kreuzfahrt/carrier-Aida schaue dir mal die USA Angebote an. Es ist sehr wichtig ein gutes Kreuzfahrtschiff zu finden. Mit der Aida habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Dieter_bal
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 21. Dezember 2014, 21:36

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon sunshine85 » Sonntag 13. November 2016, 22:57

Das ist natürlich jedem selber überlassen, aber ich würde dann doch eher zu einer Bus- oder Mietwagen Rundreise tendieren, da ich dann auch mehr von der Umgebung der USA sehe.
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Bonos » Montag 14. November 2016, 15:15

Also ich weiß von meiner Tante, dass sie eine Kreuzfahrt zwischen den Hawaii-Inseln gemacht haben. Das natürlich nicht ganz Amerika, aber sie war auf jeden Fall sehr begeistert davon. Daher könnte ich mir schon vorstellen, dass eine Kreuzfahrt eine echte Option ist.
Hast du einen Zeitplan, wie lang du maximal unterwegs sein kannst?
LG
Bonos
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 11:17

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon sunshine85 » Dienstag 15. November 2016, 13:15

Hallo Bonos,

Klar, eine "Inselkreuzfahrt" ist natürlich eine ganz andere Sache. Das steht auch noch auf meiner "To do Liste" :mrgreen:

Ich bin aber davon ausgegangen, dass es um das amerikanische Festland geht, deshalb meinte ich, dass in dem Falle meine Empfehlung wäre, sich einen Mietwagen zu buchen oder eine Busrundreise um auch möglichst viel von der Umgebung zu sehen.

Ist jetzt die Frage, geht es ums Festland oder nur die Insel bzw. Küstenregion
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Hooli » Dienstag 15. November 2016, 22:33

Eigentlich ist dieser Faden hier doch tot, seit der Fragesteller selbst erkannt hat, dass man ausser dem Schiff EIN WOHNMOBIL braucht:

winsel hat geschrieben:Hätte jetzt persönlich eine Kreuzfahrt auch nicht unbedingt als Option in Betracht gezogen, aber wenn man eine Tour mit dem Wohnmobil anschließt, ist das sicherlich eine Variante.


Bravo, bravo :P
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon Hooli » Dienstag 10. Januar 2017, 15:17

Tamara hat geschrieben:Ich habe dort schon öfter Kreuzfahrten gebucht und bin sehr zufrieden. :D


Komisch, vor 15 Minuten hast du hier im Fórum ein ganz anderes Reisebuero empfohlen. Hast du inzwischen bei deinen vielen Werbelinks voellig den Ueberblick verloren?

Dann machst du am besten mal eine Pause mit dem Werbelink-Posten
Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Kreuzfahrt als echte Reiseoption für die USA?

Beitragvon konfuzius » Donnerstag 6. April 2017, 14:58

Die Kombination klingt eigentlich ziemlich nett. Und einen Werbelink sehe ich vom TE auch nicht. Aber Hauptsache, was in die Welt posaunen, ohne vorher zu checken, was es ist...
Benutzeravatar
konfuzius
Rastloser
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:37
Wohnort: Hannover


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste