Roadtrip durch Amerika - juhu!

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und sein freundlicher Nachbar. Willkommen in der nordamerikanischen Achterbahn zwischen Rockies und Great Plains, New York und Las Vegas, Spring Break und Indian Summer.

Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon phoenixx » Mittwoch 25. Mai 2016, 08:28

Hallo zusammen!

Meine Frau und ich wollen mit unserem Sohn (7 Jahre) im August durch den Westen der USA fahren, ein wenig reisen, ein bisschen Natur erleben... Wir wollen möglichst ungebunden und flexibel sein und haben schon über verschiedene Optionen gesprochen, konnten uns aber nicht so recht entscheiden. Was nicht in Frage käme ist eine von Hotel zu Hotel Tour. Das wäre das Schlimmste. Ausgeschlossen. Auto mieten und los? Hat das schon mal wer gemacht?

Liebe Grüße
phoenixx
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 08:21

Re: Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon Rojo » Mittwoch 25. Mai 2016, 10:12

phoenixx hat geschrieben:...durch den Westen der USA fahren..... Was nicht in Frage käme ist eine von Hotel zu Hotel Tour. Das wäre das Schlimmste. Ausgeschlossen. ......


Hallo Phoenixx, um ueberhaupt auch nur ansatzweise verstehen zu koennen, was ihr vorhabt, muss ich fragen:

ja, wie wollt ihr denn schlafen, wenn Hotels ausgeschlossen sind?
Rojo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 17:14

Re: Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon Kolibrie » Mittwoch 25. Mai 2016, 11:35

Es gäbe da natürlich die Möglichkeit, einfach Motels zu buchen. Zelten fänd ich etwas zu gefährlich, glaube ich. Aber das müsst ihr wissen.
Was noch eine Möglichkeit ist, fällt mir grad ein: Freunde von mir haben letztes Jahr so eine Wohnmobil-Tour gemacht. So durch die Wüste etc. Haha, fast so ein Breaking Bad-Style.
Das macht man halt so, dass man hinfährt und sich so eine Vermietungsfirma sucht. Ist eigentlich recht leicht: http://www.deutschland-traveling.de/phoenix-motorhomes-und-andere-anbieter-erfahrungsberichte-helfen-bei-der-anbieterauswahl/ Da kann man noch mal nachlesen, was genau man bei den verschiedenen Firmen beachten sollte. Erfahrungsberichte im Internet können ganz schön tückisch sein....

Ich weiss, wovon ich spreche. Die grossen Naturwunder solltet ihr euch aber schon ansehen! Die sind Wahnsinn!
Kolibrie
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 15:47

Re: Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon Rojo » Donnerstag 26. Mai 2016, 08:40

Kolibrie hat geschrieben:Es gäbe da natürlich die Möglichkeit, einfach Motels zu buchen.


Kolibrie, es ist immer aergerlich, Leuten Tipps zu geben, ohne ueberhaupt deren Frage richtig gelesen zu haben:

phoenixx hat geschrieben:Was nicht in Frage käme ist eine von Hotel zu Hotel Tour.
Rojo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 17:14

Re: Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon jutis » Freitag 19. Mai 2017, 12:38

Ich habe letztes Jahr mit zwei Freunden einen Roadtrip an der Westküste der USA gemacht. Wir haben uns ein Auto gemietet und haben nachts in Motels geschlafen, das war relativ günstig. Ihr könntet euch aber auch ein Wohnmobil mieten? :)
jutis
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2017, 10:02

Re: Roadtrip durch Amerika - juhu!

Beitragvon KunzeHohenthann » Freitag 7. Juli 2017, 01:05

Hi,

ich war vor 2 Monaten In LA, SF und LV und kann diese Städte wirklich nur empfehlen, wenn du die Möglichkeit hast dir ncoh ein paar National Parks anzusehen dann ergreife die Chance auf jeden Fall, vor allem den Yosemite National Park kann ich sehr empfehlen.

Wir haben in Hostels Hotels und Motels übernachtet und sind von Stadt zu Stadt mit dem Flieger und in den Städten mit UBER und LIFT durch die Gegend gefahren.

Ein Radtrip mit gemietetem Wagen wäre aber viel aufregender also wenn du die Zeit hast mach das am besten so .
KunzeHohenthann
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 18:08


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste