Kulturtipp in Berlin

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Kulturtipp in Berlin

Beitragvon Luffl » Mittwoch 13. April 2016, 21:05

Ich war kürzlich im relativ neuen Wall Museum direkt an der East Side Gallery in Berlin. Unsere Gruppe bestand aus 2 Berlinern und 2 Besuchern, denen wir auch etwas die Geschichte zeigen wollten. Die Empfehlung für das Museum haben wir aus unserem Bekanntenkreis erhalten.
12,50€ Eintritt als Normalperson ohne Ermäßigung scheint auf den ersten Blick etwas happig, allerdings ist das im normalen Bereich für ein Museum.

Im Museum selbst geht es um die Entwicklungen vom zweiten Weltkrieg bis zur deutschen Wiedervereinigung, hier wird sich aber auf das außenpolitische Geschehen konzentriert. Was mir sehr gefallen hat sind die vielen Hörbeispiele (von großen Reden/Zitaten bis hin zu unbekannten Fluchtgeschichten von Zeitzeugen), die im Museum zu finden sind. Auch die Würdigung von Geschichten, die es nicht weltweit in die Medien geschafft haben (und die man somit schon kennt) fand ich sehr ansprechend. Durch die multimediale Auseinandersetzung mit der Thematik bekommt diese Ausstellung einen anderen Charakter, ich hatte absolut das Gefühl, dass hier viel Energie und auch Liebe zum Detail investiert wurde, um eine wirklich lohnenswerte Ausstellung zu kreiren. Wenn ihr euch also für das Thema interessiert und/oder man Besuch habt, kann ich nur empfehlen, hier man vorbeizuschauen. Plus: Es ist nicht so gnadenlos überlaufen wie z.B. Checkpoint Charlie und man kann vorab noch die Originalteile der Berliner Mauer inklusive der Kunstwerke bewundern.

Das Museum findet sich in der Mühlenstraße, unmittelbar an den alten Mauerstücken. S+U Warschauer Straße sind am nächsten dran.
http://www.wallmuseumberlin.com/
Luffl
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 4. April 2016, 11:11

Re: Kulturtipp in Berlin

Beitragvon ZukZuk » Montag 18. April 2016, 10:24

War das Museum denn alles in allem sehr voll und würdest du einen Besuch empfehlen? Das, was du schreibst hört sich ja schonmal sehr vielversprechend an... dann wissen wir bescheid wohin es bei unserem nächsten Kurzbesuch nach Berlin gehen wird wenn uns langweilig ist oder wenn das Wetter schlecht ist, danke für den Hinweis! :-)
Benutzeravatar
ZukZuk
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:11

Re: Kulturtipp in Berlin

Beitragvon Joeissimo » Mittwoch 27. April 2016, 16:52

Hallo,

das ist ein super Tipp. Ich habe nämlich vor 3 Wochen meine Flüge und ein Hotel für eine Wochen Berlinurlaub gebucht. Wenn das Wetter gut ist, werde ich wahrscheinlich mehr Outdooraktivitäten unternehmen. Aber bei schlechtem Wetter wären natürlich ein paar Alternativen super und ein Museum würde da ganz gut ins Proramm passen.

LG
Joeissimo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 18:22

Re: Kulturtipp in Berlin

Beitragvon winsel » Donnerstag 28. April 2016, 14:01

Auf der Museumsinsel kann man sich sehr gut austoben. Der Dom ist auch einen Besuch wert. Gibt auch Kombitickets, um in einem bestimmten Zeitraum mehrere Museen zu besichtigen. Die Tarife habe ich grad nicht mehr im Kopf :)
Achtung: Das Pergamonmuseum hat leider gerade ein großes Handicap, da der Raum mit dem Pergamonaltar eine ganze Weile (bis 2019 glaub ich?) geschlossen ist.

Ansonsten gefällt mir das Nikolaiviertel sehr gut. Ist auch nur einen schnellen Fußweg von der Insel entfernt!

Vernunft ist innere Freiheit. - Stanislaw Lem, Der futurologische Kongress, S. 81, Suhrkamp 1979, nach der Übersetzung von I. Zimmermann-Göllheim
winsel
Yetijäger
 
Beiträge: 95
Registriert: Montag 11. Mai 2015, 15:12


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste