Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Thailand, das Land des Lächelns: Diskussionen über Barmädchen sind hier tabu. Dafür interessieren Reiseinfos zu Nordthailand und den Stränden im Süden.

Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon andreaaufreisen » Montag 7. März 2016, 13:01

Hallo zusammen,

wir planen für diesen Sommer gerade unsere Thailandreise.
Eine Idee war, dass wir die erste Woche nach Kambodscha reisen um Angkor Wat anzuschauen.

Jetzt hat sich folgende Frage ergeben:
Mein Mann ist Schweizer.
Ich habe gelesen, dass er bei der Einreise per Flugzeug ein 30tägiges Visum für Thailand erhält.
Wenn er auf dem Landweg einreist, nur ein 15tägiges Visum.

Jetzt stellt sich für uns die Frage, wie das wäre, wenn wir ein Woche in Kambodscha verbringen würden, dann wieder nach Thailand einreisen und 2,5 Wochen später wieder heimfliegen.

Kennt sich hier jemand aus?

Danke!
Lg
Andrea
andreaaufreisen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 14. November 2005, 20:16
Wohnort: Vorarlberg

Re: Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon Joeissimo » Mittwoch 23. März 2016, 17:20

Die Frage ist in welchem Land ihr ankommt. Wenn ihr in Thailand mit dem Flugzeu ankommt, dann könnt ihr soweit ich informiert bin das Land verlassen und wieder eintreten, solange die 30 Tage nicht überschritten werden. Allerdings würde ich mich bei Visaangelegenheiten immer an di Botschaft des entsprechenden Landes wissen, um eine gnaz konkrete Antwort zu erhalten.
Alles Gute!
Joeissimo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 18:22

Re: Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon Pantitlan » Freitag 13. Mai 2016, 15:00

Ein Freund von mir, ein Deutscher, hat vor ein paar Wochen bei einer Einreise über land ein Visum erhalten, das 30 Tage lang gilt. Scheinbar gilt diese 15 Tage-Regel nicht mehr, da sie ja auch ziemlich dümmlich ist. Ich würde aber auch mal bei der Botschaft nachfragen. Ansonsten würde ich empfehlen:

1. Legt den Aufenthalt in Kambodscha ans Ende der Reise. Also zuerst drei Wochen Thailand und am Ende eine Woche Kambodscha. Dann kommt ihr auch mit einer kurzen Einreisedauer durch.
2. Fliegt doch von Siem Reap nach Bangkok zurück. Ich habe für meinen Flug etwa 30 Euro bezahlt. Dann kommt ich auf dem Flughafen an und alles ist bestens.
3. Bleibt einfach länger in Kambodscha. Kambodscha hat viel zu bieten als Angkor Wat. Siehe dazu auch hier: http://weltreiseforum.com/blog/backpack ... sen-musst/

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8127
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon Traumstrände23 » Donnerstag 19. Mai 2016, 18:11

Liebe Andrea!

Das habe ich mich vor meiner letzten Thailand Reise auch gefragt. Das sagt das Auswaertige Amt dazu:
"Eine Verlängerung des visumfreien Aufenthalts ist nicht möglich. Sofortige Wiedereinreisen ohne Visum (sog. Visa-run) sind seit dem 08. Mai 2014 allenfalls noch für touristische Zwecke möglich, nicht für einen fortwährenden Aufenthalt."
https://www.auswaertiges-amt.de/sid_744 ... 0bodyText2

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wünsche viel Spaß bei der anstehenden Reise!
Traumstrände23
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 11:06

Re: Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon Pantitlan » Freitag 27. Mai 2016, 13:34

Wobei man leider sagen muss, dass das Auswärtige Amt keine besonders vertrauenswürdige Quelle ist. Es ist noch immer möglich, einen visafreien Aufenthalt zu verlängern. Das hat mein Reisegefährte und seine Freundin aus Deutschland bzw. den USA in diesem März getan. Das kostet zwar eine Kleinigkeit, ist aber offensichtlich möglich.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8127
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Einreise Thaiand und Kambodscha - Visum?

Beitragvon vts-hh » Dienstag 28. Juni 2016, 21:40

Ich war jetzt gerade im Januar dort. Ich bin in Bangkok per Flug angekommen und habe einen Stempel für 30 Tage Aufenthalt (gilt in der Bezeichnung nicht als Visa!!) bekommen. Dann bin ich auf dem Landweg ausgereist und etwa 3,5 Wochen später wieder per Flug eingereist. Habe wieder meinen Stempel für 30 Tage bekommen.....

vts-hh
vts-hh
Forenveteran
 
Beiträge: 220
Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 17:52
Wohnort: hamburg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste