Dambulla Felsentempel

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Dambulla Felsentempel

Beitragvon Benzineselchen » Mittwoch 20. Januar 2016, 23:10

Es gibt Neuigkeiten! Der Eintritt zum Felsentempel ist ab Jänner 2016 kostenlos :-)
Benzineselchen
Rastloser
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 21:10

Re: Dambulla Felsentempel

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 20. Januar 2016, 23:23

Echt? Das überrascht mich. Ich fand den Eintritt nämlich recht teuer - und ehrlich gesagt, fand ich auch, dass der Preis im Vergleich zu dem, was man sehen kann, nicht gerechtfertigt war. Woher hast du denn die Info?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8118
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Dambulla Felsentempel

Beitragvon Benzineselchen » Mittwoch 20. Januar 2016, 23:29

Ich bin auch froh darüber. 1500Rs für so einen Tempel finde ich nämlich auch recht viel. Mit den ganzen Eintritten kommt da schon eine beachtliche Summe zusammen...

Ich habe zu Beginn der Planung mal was in einem Sri Lanka Forum gepostet (wenn du willst kann ich gerne den Link reinstellen) und lese dort noch immer die neuesten Themen/Infos. Dort wurde das mitgeteilt. Auf TripAdvisor wurde das auch schon verkündet.
Benzineselchen
Rastloser
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 21:10

Re: Dambulla Felsentempel

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 20. Januar 2016, 23:35

Hm.. okay. das klingt nach glaubwürdigen Quellen... :)

Hast du eine Idee, wieso das gratis ist. Die Tendenz bei Sehenswürdigkeiten ist ja, immer teurer zu werden. Nicht nur in Sri Lanka.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8118
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Dambulla Felsentempel

Beitragvon Benzineselchen » Donnerstag 21. Januar 2016, 00:00

Was ich rausgefunden habe sind solche Gerüchte schon länger kursiert und wurden jetzt eben von Reisenden bestätigt. Ich werd's ja bald selbst sehen :-)
Anscheinend gibt es aber schon ein paar Betrüger, die versuchen den Touristen die 1500Rs als "Spende" zu entlocken.

Anscheinend stehen irgendwelche Gerüste herum, also wird wahrscheinlich restauriert. Vielleicht verzichten sie in dieser Zeit auf den Eintritt, da man eventuell nicht die ganze Pracht zu Gesicht bekommt? Ist die einzige Erklärung die mir einfällt. Immerhin wird ja schon für alles Eintritt verlangt. In Kandy im Zahntempel gibt es ja sogar eine Videogebühr...
Benzineselchen
Rastloser
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 21:10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste