Moskau- Turkmenistan- Iran

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Moskau- Turkmenistan- Iran

Beitragvon aksyL » Freitag 30. Oktober 2015, 15:40

Hallo liebe Leute,
ich bin neu hier, ich hoffe ich habe das richtige Thread gewählt.

Ich reise in 2 Wochen nach Moskau- Asghabat (Turkmenistan)- Mashhad (Iran) - Teheran (Iran).

-Weiß jemand etwas bezüglich der Preise in den Ländern, wenn man keinen Luxus braucht und sparsam lebt (Restaurants, Trinken sowohl in Restaurant als auch Supermarkt, Transport, Taxi, Bus etc. ) Hotels habe ich bereits alle.

-Welches Klima erwartet ihr (fern von den Durchschnittswerten welche man im Internet findet)

-Sicherheit dürfte in allen 3 Ländern nicht niedrig sein?

-Klappt das Visum "on arrival" am Flughafen in Asghabat problemlos? Habe eine Einladung von einer turkmenischen Reiseagentur, damit sollte das Visum am Flughafen zum beantragen sein


Vielen Dank im Voraus,
Liebe Grüße,
Manuel
aksyL
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 15:39

Re: Moskau- Turkmenistan- Iran

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 3. November 2015, 17:06

Klingt nach einer tollen Reise. Leider habe ich keine aktuellen Infos aus eigener Hand zu den drei Ländern. Russland soll aber durch den schwachen Rubel derzeit recht günstig sein. Bei meinem Besuch im Iran hatte ich das Problem, dass Ausländer häufig einen höheren Preis bezahlen mussten. Das war keine normale Bescheisserei, sondern offenbar durch die Regierung gefördert und betraf in der Regel Sehenswürdigkeiten und Hotels. Bei letzteren gibt es aber immer auch eine handvoll Bleiben, die lokale Preise anbieten. Ich empfehle für den Iran deswegen unbedingt einen Reiseführer mitzubringen wie den Lonely Planet oder Ähnliches.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste