Visitenkarten für Privatreise

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Visitenkarten für Privatreise

Beitragvon Primrose » Samstag 12. September 2015, 14:48

Hallo liebe Leute,

bald fliege ich in das wunderschöne Japan und ich weiß natürlich, wie wichtig dort Visitenkarten sind. Da es aber eine Urlaubsreise ist und ich als Privatperson dort aufkreuze, frage ich mich welche Informationen auf dem Kärtchen unbedingt stehen müssen.

Sicher versteht ihr, dass ich mich nicht sehr wohl fühle fremden Personen gleich meine Heimatadresse oder Telefonnummer zu überreichen. Ist es unhöflich, nur Name und e-Mailadresse oder beispielsweise einen Hinweis auf Facebook zu drucken? Was sind eure Erfahrungen, habt ihr Tipps für mich?

Leider habe ich im Internet nichts dazu gefunden, ihr seid meine letzte Hoffnung. Also vielen Dank im Voraus! :oops:
Primrose
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 12. September 2015, 14:41

Re: Visitenkarten für Privatreise

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 16. September 2015, 19:28

Du brauchst in Japan als Tourist keine Visitenkarte. Das ist nur für Geschäftsreisende wichtig. Ich bin auf fünf oder sechs Reisen nach Japan kein einziges Mal nach einer solchen gefragt worden und habe auch nur ganz selten welche bekommen. Wenn du privat mit Leuten in Kontakt bleiben willst, kannst du einfach Facebookkontakte austauschen oder es ganz einfach bleiben lassen. Ist nicht anders als bei uns.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8104
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste