[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Handynutzung in Südamerika • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Handynutzung in Südamerika

Der neue Kontinent von seiner Sonnenseite

Handynutzung in Südamerika

Beitragvon EdgeworthBoxer » Mittwoch 24. Juni 2015, 02:29

Hallo miteinander :D,

im Anschluss an einen Sprachkurs in Quito werde ich gute 3 Wochen durch Ecuador reisen. Um den Kontakt nach Deutschland zu halten will ich nach Möglichkeit Skype an einem PC im jeweiligen Hostel/Internetcafé nutzen, für den möchte ich aber Notfall möchte ich aber auch mobil erreichbar sein/Internet haben (erwarte noch ein Auswahlgespräch für ein Masterstudium per Skype :) )
Nachdem ich verschiedene Meinungen zum Thema Sicherheit und Überfälle gelesen habe, möchte ich mein Smartphone lieber nicht mitnehmen, stattdessen will ich mir ein älteres/gebrauchtes Modell für die Reise zulegen.

Zur Nutzung und den Netzkosten hätte ich jetzt ein paar Fragen:
- Welche Bandfrequenz gilt es zu beachten - kann ich mit einem 900MHz-Handy das dortige Netz nutzen oder brauche ich ein 850/1900Mhz-Gerät?
- Lohnt es sich eine Prepaid-Karte in Ecuador/Deutschland zu kaufen oder gibt es ein geschicktes Auslandspaket für Anrufe aus Südamerika nach Europa?
- Mit welchen Kosten pro Gesprächsminute müsste ich ungefähr rechnen, wenn ich in D aufs Festnetz anrufe?

Würde mich freuen, wenn mir ein paar erfahrene Südamerika-Reisende auf meine Fragen antworten oder auch andere Tips und Vorschläge geben könnten.

Vielen Dank schon einmal,
beste Grüße

Matze
EdgeworthBoxer
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2015, 01:51

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Spanier » Mittwoch 24. Juni 2015, 09:00

Hallo EdgeworthBoxer

Wenn du Skype benutzt, ist doch das Thema "Gespraeche nach Deutschland" bereits erledigt. Du buchst dann bei Skype den Tarif "Skype Out". dann kannst du fuer allerkleinste Kosten in das Festnetz ueberall auf der Welt anrufen.

Deine Aussage, dein Smartphone lieber nicht mitzunehmen, solltest du ueberdenken. Ich habe mein Smartphone in Suedamerika immer dabei. Da ist uebrigens auch Skype drauf, so dass ich meine Gespraeche per "Skype Out" in irgendwelchen Wifi-Zonen direkt vom Handy aus fuehre. Hat der Anzurufende auch Skype, dann kannst du vom Smartphone aus auch Videoanrufe in allerbester Qualitaet fuehren.

Fuer all das brauchst du also keine Simcards. Dennoch hab ich in Suedamerika immer eine lokale Simcard im Handy. Die kostet umgerechnet ein paar Euro - und dann ist man eben auch ueber das Handynetz erreichbar.

Die Bandbreiten in Suedamerika erfaehrst du hier:

http://www.nemesisla.com/descargas/frec ... oviles.pdf

Du siehst, dass fuer Ecuador jedes normale Quadbandhandy reicht.

Viel Spass in Ecuador.
Spanier
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 22:51

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 24. Juni 2015, 10:54

Das Wichtigste hat Spanier schon zusammengefasst. Es ist auf alle Fälle sinnvoll, die Anrufe über Skype umzuleiten. Dann hast du eine deutsche Nummer, mit der auf deinem Handy in Ecuador angerufen werden kannst. Um Geld zu sparen, solltest du dann aber auf alle Fälle eine lokale Sim-Karte kaufen. Mein Tipp: Investier ein bisschen mehr, damit du auch ein ordentliches Datenpaket dabei hast. Ganz Wichtig: Dein Handy darf kein Simlock haben.

Zum Thema Handy und Sicherheit: Mir ist im Frühling mein Handy aus der Hosentasche geklaut worden. Das ist natürlich keine tolle Sache, vor allem auch wegen all den Daten, die verloren gegangen sind. Ich würde aber das neue Handy wieder mitnehmen, aber versuchen, es noch besser zu schützen.Zum Beispiel in einer Innentasche mit Reisverschluss. Bereite dein Handy aber sinnvollerweise auf einen möglichen Diebstahl vor. Siehe dazu auch hier: http://weltreiseforum.com/blog/handy-si ... iebstahls/

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Fritzchen0815 » Freitag 21. August 2015, 15:33

@Pantitlan: Das mit dem Handyverlust kenne ich... 2x in den letzten 12 Monaten *grrr*
Ich speichere jetzt alle Kontakte in der Cloud (Sync an) und lade alle Fotos automatisch nach Dropbox hoch - dann sind zumindest die Daten sicher!

@Alle: Wer auf Reisen nicht auf ein Smartphone verzichten will, der sollte sich ein zweites zulegen: Ich nutze hier das Galaxy S3 neo - das bietet alles, was man so will und kostet etwa 200 Euro - also kein Beinbruch, wenn es abhanden kommen sollte (ärgerlich ist es trotzdem!).

Simkarten gibt es in allen Ländern Südamerikas für ganz kleines Geld an Kiosken oder Telefonläden! So funktioniert eigentlich auch immer Whatsapp und da kann man ja mittlerweile auch mit telefonieren... alles super!

Außerhalb von Städten sollte man aber keinen Empfang oder 4G erwarten ;-)
Fritzchen0815
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 18:15
Wohnort: BuenosAires, Argentina

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon hansi » Montag 14. November 2016, 16:32

In Brasilien kannst du nur ne SIM Karte mit ner brasilianischen CPF nutzen.

Also lieber Skype
hansi
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 14. November 2016, 16:23

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Hooli » Montag 14. November 2016, 18:17

Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon strok » Mittwoch 16. November 2016, 21:43


-->
Benutzeravatar
strok
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 16:33

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon sunshine85 » Samstag 19. November 2016, 12:22

Bekommt man dort denn auch Micro und Nano Sim?
Wenn man einen Vertrag hat, kann man auch mal beim Anbieter nachfragen. Gibt teilweise Auslandspakete.
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Pantitlan » Samstag 26. November 2016, 15:07

Was ist eine CPF?

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon Hooli » Samstag 26. November 2016, 19:14

Hooli
Forenveteran
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:46

Re: Handynutzung in Südamerika

Beitragvon sunshine85 » Montag 28. November 2016, 23:16

Kann ich denn als "Ausländer" eine CPF beantragen? Habe mal gehört, dass es gehen soll.

Wenn ja, wie lange dauert so etwas ungefähr?
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast