Bitte um Rat: Singapur, Malaysia & Bali

Das vormals höchste Gebäude der Welt, die berüchtigsten Strände der Welt, eine weltbekannte Wirtschaftsmetropole, viel Öl und ein Land vollen Inseln...

Bitte um Rat: Singapur, Malaysia & Bali

Beitragvon Jan2708 » Freitag 8. Mai 2015, 15:44

Hallo Reisefreunde,

ich stehe vor meiner ersten backpacking Reise. Lieber spät als nie, möchte ich ab Juli nach meinem zweiten Examen endlich mal ein wenig die Welt entdecken. Da ich im Juni noch die mündliche Prüfung haben werde, kann ich ab Juli fliegen und muss daher auch bald buchen. Ich habe mir folgende (Grob-)Reiseroute überlegt, wobei ich ja noch nicht weiß was mich unterwegs Interessantes erwartet: Ich möchte zunächst nach Singapur fliegen und dort ein paar Tage verbringen, vielleicht sogar eine knappe Woche, weil mich das kleine Land total interessiert und ich wirklich alles mitnehmen will. Von Singapur möchte ich dann nach (West-)Malaysia einriesen und die Ostküste bereisen, um dann schließlich bei den Perhentian Islands einen Tauchkurs zu machen. Anschließend möchte ich die Cameron Highlands erkunden und eine Dschungeltour im Zentralland machen, bevor es weiter nach Kuala Lumpur geht. Da ich im Inet gelesen habe, dass man von KL sehr gut günstig mit Air Asia etc. in andere Regionen fliegen kann, möchte ich anschließend nach Bali fliegen (Hauptsaison ist nicht so prall, ich weiß). Dort würde ich gerne einen Surfkurs machen, mich ansonsten von den absoluten Touristenhotspots aber etwas fern halten. Anschließend noch die Gilis entdecken und dann noch Lombok. Eine Vulkantrekkingtour gehört dabei auch zum Programm.

Was meinst Ihr ist für so ein Reise ein realistischer Zeitraum? Sind 6 Wochen ausreichend?

Da ich eventuell einen Gabelflug buchen würde mit dem Hinflug nach Singapur und dem Rückflug von Bali, würde mich noch brennend interessieren, ob ich einen Air Asia Flug von KL nach Bali auch im Vorraus buchen und damit terminlich festlegen muss oder ob man das jeh nachdem wie man in Malaysia vorankommt, auch kurzfristig vor Abflug von KL buchen kann.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mit vielleicht ein wenig weiterhelfen könnt. Für Tipps und Anregungen bin ich dankbar.

Falls jemand an dieser Route Interesse hat oder auch nur an einem Teilabschnitt, kann er sich gerne bei mir melden und sich ggf. anschließen.


Beste Grüße

Jan
Jan2708
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 10:53

Re: Bitte um Rat: Singapur, Malaysia & Bali

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 10. Mai 2015, 12:29

Hallo Jan,

ich denke, dass sechs Wochen für deine Route etwas knapp bemessen ist, da du ja an mehreren Orten etwas länger bleiben willst. Wenn du etwas mehr Zet hast, würde ich die Reise länger machen. Aber gehen tuts natürlich schon...

Sinpapur? Hm... Wenn dich der Stadtstaat fasziniert, dann ist das halt so. Ich persönlich finde eine Woche dort zu bleiben etwas lang und würde eher vier Tage einplanen.

Günstige Flüge Richtung Bali gibt es überigens nicht nur mit Air Asia, sondern auch mit anderen Airlines. Schau dir mal diesen Artikel an: http://weltreiseforum.com/blog/guenstige-fluege-finden/ Air Asia finde ich aber persönlich sehr gut.

In Bali konzentriert sich der Tourismus sehr stark auf einige wenige Zentren. Je nach Belieben kannst du diese suchen oder meiden. Beides ist aber auch währnd der Hauptreisezeit kein Problem. Falls du aber dem Tourismus aus dem Weg gehen solltest, würde ich an deiner Stelle die Gils ganz schnell von der Wunschliste streichen. Die Inseln sind zwar nett und entspannt, aber extremst touristisch.

Eine Tour auf den Rinjani kann ich hingegen sehr empfehlen. Das habe ich vor zwei Jahren selber gemacht und fand es ein einmaliges Erlebnis. Darüber habe ich hier geschrieben: http://weltreiseforum.com/blog/gunung-r ... donesiens/ Mein Tipp: Versuche eine Gruppe zu finden, die mit dir die klassische Dreitageswanderung in vier Tagen macht. Denn bei der Tour in drei Tagen bist du ständig unterwegs und hast kaum Zeit, die wunderbare Gegend zu geniessen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Bitte um Rat: Singapur, Malaysia & Bali

Beitragvon winsel » Mittwoch 13. Mai 2015, 10:59

Ich finde die Route, die du dir ausgesucht hast echt schön. :) Allerdings glaube ich auch das die Zeit wirklich ein wenig zu knapp sein könnte.

Vernunft ist innere Freiheit. - Stanislaw Lem, Der futurologische Kongress, S. 81, Suhrkamp 1979, nach der Übersetzung von I. Zimmermann-Göllheim
winsel
Yetijäger
 
Beiträge: 95
Registriert: Montag 11. Mai 2015, 15:12


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast