Auslandskrankenversicherung - Abenteuerreise

Wir wollen hier zwar eine wirkliche medizinische Beratung nicht ersetzen, aber hier kann man sich zu gesundheitlichen Problem äussern

Auslandskrankenversicherung - Abenteuerreise

Beitragvon droggelbecher » Mittwoch 11. März 2015, 12:32

Moin zusammen,

leider habe ich nichts zum Thema gefunden, deshalb mal mein Anliegen hier im Forum (Moin erstmal an alle :) )

Ich fliege im August für eine einwöchige Höhlentour nach Vietnam. Es geht in die Song-Doong-Höhle und ist für mich die erste Höhlentour. Der Veranstalter verlangt natürlich eine Auslandskrankenversicherung und ich wollte euch Abenteuerurlaubs-Experten fragen, ob es für solche Reisen spezielle Produkte gibt, oder ob man mit der klassischen Auslandskrankenversicherung richtig liegt. Nicht das potentiell gefährliche Urlaube ausgeklammert werden.

Im gleichen Zusammenhang ist auch die Frage nach einer Reiserücktrittsversicherung. Diese gilt ja normalerweise nur bei "schwerer" Verletzung etc. Allerdings ist die Tour physisch recht anspruchsvoll, dementsprechend würden schon ein verstauchter Fuß oder ein gebrochener Finger (die ja normalerweise nicht als schwere Verletzung gelten) dazu führen, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Hat jemand ne Idee für eine passende Versicherung?

Besten Dank und lieben Gruß
droggelbecher
droggelbecher
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 11. März 2015, 12:24

Re: Auslandskrankenversicherung - Abenteuerreise

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 11. März 2015, 17:36

Wie das mit der Reiserücktrittsversicherung in diesem konreten Fall aussieht, weiss ich nicht. Das fragst du am besten kurz bei der Versicherung nach. Allerdings stellt sich die Frage, ob sich so eine Versicherung überhaupt lohnt. Ich bin da eher ein bisschen skeptisch Denn die schauen schon, dass sie möglichst nie bezahlen müssen.

Wie das bei deiner Auslandskranken-Versicherung genau ausschaut, kann ich dir ebenfalls nicht sagen. Auch hier rate ich, kurz anzurufen und schauen, ob dieser Fall gedeckt ist. Tatsächlich hast du aber recht: Viele Versicherungen schliessen extreme Sportarten aus. Wie eine Höhlenexpedition gewertet wird, musst du mit deinem Anbieter anschauen.

Von Leuten, die gerne etwas sportlicher unterwegs sind, habe ich gehört, dass World Nomads eine gute Versicherung sei: http://www.worldnomads.com/ Schau dir das vielleicht einmal. Aus eigener Erfahrung kenne ich dieses Unternehmen jedoch nicht.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8136
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste