Japan Ende August/ September

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Dienstag 24. Februar 2015, 15:54

Hallo,

da mich Japan bei meinem Urlaub im letzten November fasziniert hat, plane ich nun eine zweite Reise.

Ich würde gerne auf den Fuji wandern doch das ist nur im Sommer möglich. Außerdem steht noch einiges auf meiner Liste (u.a. miyajima, ein paar Ziele in den Alpen, Nagasaki und das Ghibli Museum in Tokio)Zudem habe ich noch 4 Tage Resturlaub zur Verfügung die bis Ende August verbraucht werden müssen.

Jetzt ist auf der anderen Seite nur das Wetter ein Problem denn es ist ja ziemlich wahrscheinlich in einen oder mehrere Taifune zu geraten. Hat das schon mal jemand in Japan erlebt. Ich war beim Hurrikan Sandy auf einem Kreuzfahrtschiff und weiss daher in etwa was so ein Sturm bedeutet.

Dank der Super Infrastruktur in Japan könnte man ja schnell in den Norden fliehen. Ich denke der Süden ist eher von den Stürmen betroffen. Fraglich ist nur ob man so kurzfristig eine Unterkunft bekommt.

Gruß
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 24. Februar 2015, 22:34

Ich war auch mal ein einem Wirbelturm in Tokyo. Das hat zwar wild geschüttet und draussen war es nicht gerade angenehm. Aber in den Häusern selber war das vollkommen unbedenklich. Ich würde mir da keine so grossen Sorgen machen. Das schlimmste ist halt, dass du ein paar Stunden wegen des schlechten Wetters verlierst. Ansonsten ist Japan für solche Unwetter hervorragend vorbereitet und das lässt sich natürlich überhaupt nicht mit den Erfahrungen auf einem Kreuzfahrtschiff vergleichen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8058
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Sonntag 1. März 2015, 23:42

Danke für die Info. Das klingt doch ganz gut. :)
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Mittwoch 18. März 2015, 11:33

Ich stehe jetzt vor der Flugbuchung und überlege jetzt nur für welchen Zeitraum ich verreisen soll.

Variante 1: Letzte Augustwoche und die ersten drei im September (anders ist es nicht zu legen). Dann ist es noch sehr heiß und schwül in Japan. Dafür kann man auf den Fuji und eher in die nördlichen Gebiete Japans. Mich interessiert neben dem Fuji der Hakone Np,Nikko, die japanischen Alpen und evtl. Hokkaido. Natürlich noch ein paar Tage Tokio mit dem Ghibli Museum.

Variante 2: Nach den Herbstferien, sprich 2 Oktoberwochen und 2 Wochen im November. Zu der Zeit war ich letztes Jahr in Zentraljapan unterwegs und das Wetter war angenehm. Kyushu, Nagasaki, Mount Aso stehen ebenfalls auf meiner Liste.

Hm... schwierige Entscheidung. Zur Info: Bis Ende Februar 2016 muss ich wohl die letzten 3 Wochen Urlaub verbrauchen. Die würden sich ja auch für den Süden Japans anbieten.
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Mittwoch 18. März 2015, 15:56

Ich habe nun für August/September gebuch. Knapp 550€ für Hin und Rückflug. Freue mich schon total auf Japan. :)
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Weltwunderfrau » Donnerstag 26. März 2015, 00:23

Ist gar nicht so teuer, was?

Wir freuen uns auch schon sehr - wir kommen Ende Juli an und fliegen Ende August wieder. Vielleicht sehen wir uns ja auf dem Flughafen ;-)

Auf das Sommerklima bin ich auch sehr gespannt. Ich hatte mich jetzt auf Südostasien-Hitze eingestellt, wurde aber von Japanern beruhigt, sooo heißt und schwül sei es in Japan dann doch nicht. Na, mal sehen...
Weltwunderfrau
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:20

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Pantitlan » Freitag 27. März 2015, 03:46

Doch, ich finde schon, dass der japanische Sommer tropisch heiss und schwül sein kann.Vor allem die Grossstädte mit all dem Beton, den Klimaanlagen und mangelnder Luftzirkulation wärmen sich recht stark auf. Aber wie beim Wetter immer: Manchmal so, manchmal so.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8058
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Freitag 27. März 2015, 21:03

Hallo,

546€ habe ich gezahlt mit Turkish Ailines und einem Zwischenstopp in Istanbul. KLar gibt es zu anderen Daten auch Flüge für um die 400€ aber meist mit zwei mal Umsteigen.

Ich plane den Norden Japans zu besuchen, sprich Hokkaido. Gegen Ende der Reise dann ein paar Tage Tokio. Vielleicht ist es dann etwas angenehmer in Zentraljapan.

@Weltwunderfrau: Mit welcher Fluggesellschaft fliegt ihr?
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Revilo » Montag 6. April 2015, 19:40

Pantitlan hat geschrieben:Doch, ich finde schon, dass der japanische Sommer tropisch heiss und schwül sein kann.Vor allem die Grossstädte mit all dem Beton, den Klimaanlagen und mangelnder Luftzirkulation wärmen sich recht stark auf. Aber wie beim Wetter immer: Manchmal so, manchmal so.


Finde es in dieser Zeit auch ziemlich (zu) heiss & schwül. Es sei denn man ist in Hokkaido, also die oberen Regionen des Landes, unterwegs.

Meine Frau verbindet diese Monate immer mit Kindheits-Erinnerungen, wenn die klimatisierten Eingänge von Banken und Convenience Stores sehr beliebt waren :lol:

Unsere Reise(n) um die Welt online auf woanderssein.com
Benutzeravatar
Revilo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 5. August 2013, 17:18
Wohnort: Bangkok

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon lightt » Freitag 10. April 2015, 23:59

Hauptreisezeit in Japan ist die Golden Week, Anfang Mai. August sollte kein Problem sein. Ich würde es aber aufgrund des Wetters nicht empfehlen - extrem heiß und schwül.

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan
Benutzeravatar
lightt
Rastloser
 
Beiträge: 42
Registriert: Montag 22. September 2014, 22:06

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Samstag 11. April 2015, 14:59

Mein Reiseziel in Japan ist Hokkaido, daher passt der August schon sehr gut.

Von Tokio kann man mit dem Hayabusa Shinkansen in 3 Stunden nach Shin Aomori fahren.
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Wanderweib » Montag 6. Juli 2015, 14:10

Der Fuji sollte in der Zeit noch gut begehbar sein. :)

Ach ja, für das Ghibli Museum musst du die Karten vorher reservieren. Oder in Japan direkt in einem Lawson (Konbini) kaufen.

Wenn du in die japanischen Alpen fahren möchtest, kann ich dir nur Kamikochi empfehlen:
http://wanderweib.de/wandergebiet-kamikochi/

Wanderweib - Der Japan-Blog - Hol dir wichtige Tipps für deine Japan-Reise!

http://wanderweib.de
Wanderweib
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 14:00
Wohnort: Tokio, Japan.

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Montag 13. Juli 2015, 12:35

Vielen Dank für die Tipps. :) Deinen Blog schaue ich mir in Ruhe an.

Ich habe mich dazu entschlossen mich auf die Insel Hokkaido zu beschränken.

Mein bisheriger Reiseplan:

Anreise und 1 Nacht Tokio
2 Nächte Hakodate
2 Nächte Sapporo
4 Nächte Wakkanei
4 Nächte Daisetzuan NP
3 Nächte Utoro
3 Nächte Aomori
Rest Tokio evtl noch Sendai vorher

Das sind natürlich große Distanzen mit dem Zug aber dann lohnt sich zumindest der JRP. :)
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Wanderweib » Sonntag 2. August 2015, 14:52

Die ganze Zeit nur in Hokkaido bleiben... Wow... Vielleicht kann ich dir mit der Fuji Besteigung helfen! Ich war letzte Woche auf dem Fuji und habe meine Erlebnisse aufgeschrieben:

Die Vorbereitung - Wichtige Tipps
http://wanderweib.de/mount-fuji-besteigen-tipps/

Der Bericht
http://wanderweib.de/besteigung-mount-fuji-japan/

Liebe Grüße aus Tokio

Wanderweib - Der Japan-Blog - Hol dir wichtige Tipps für deine Japan-Reise!

http://wanderweib.de
Wanderweib
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 14:00
Wohnort: Tokio, Japan.

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner27 » Donnerstag 13. August 2015, 11:20

Ich habe meine Pläne etwas überarbeitet und meine Reise sieht jetzt wie folgt aus:

Tokio 1 Nacht
Hakodate 2 Nächte
Daisetzuan NP 4 Nächte
Shiretoko NP 3 Nächte
Sapporo 2 Nächte
Aomori 2 Nächte
Mishima (Fuji) 5 Nächte
Rest Tokio

Habe mich dann doch für den Fuji und gegen Wakkanai entschieden.
Stoner27
Traveller
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon robbe » Donnerstag 13. August 2015, 21:39

Falls dir 5 Nächte in Mishima/Fuji zu viel werden, schau dir ein paar Ziele auf der Izu-Halbinsel an. Diese schließt südlich an Mishima und man kann von dort gut Tagesausflüge unternehmen.
robbe
Forenveteran
 
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 8. Juli 2008, 11:31

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Harald7 » Mittwoch 21. Oktober 2015, 09:56

Stoner27 hat geschrieben:Japan Ende August/ September


Hallo Stoner, wie war denn deine Reise? Bin gespannt auf deinen Bericht :D
Harald7
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 09:21

Re: Japan Ende August/ September

Beitragvon Stoner » Dienstag 3. November 2015, 14:44

Hi,

leider musste ich die Reise verschieben und befinde mich jetzt in Japan.

Ich bin allerdings nicht nach Hokkaido sondern nach Tokio und Osaka gereist.
Ich habe das nachgeholt was ich letztes Jahr nicht geschafft habe.
Kyoto ist wirklich sehenswert. In Osaka fand ich Namba am Samstagabend sehr Interessant.

Mein Highlight war bisher aber Halloween in Shibuya (Tokio). Einfach der Wahnsinn was da los ist.
Stoner
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. September 2014, 12:20


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: agrohimepz und 8 Gäste