Chhhattisgarh Sicherheit

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon Gordenskott » Mittwoch 14. Januar 2015, 12:30

Hallo,
habt ihr Erfahrungen mit Reisen durch den Bundesstaat Chhattisgarh? Ich finde das Gebiet sehr interessant. ALLERDINGS bin ich mir unsicher uber die Sicherheitslage dort. Ungern würde ich in Schwierigkeiten geraten. Sind die Zweifel begründet? War jemand dort und kann Tipps und Infos geben?
Grüße
Skott
Gordenskott
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:00

Re: Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 20. Januar 2015, 20:23

Warst du denn schon in Indien? Ich war selber nicht dort, aber ich habe auf meinen Indienreisen ein paar Leute getroffen, die dort waren. Sie meinten, dass die Reisewarnungen übertrieben seien - aber das sagen die meisten von fast jedem Ort, wenn nichts passiert ist - aber dass das Reisen etwas anstrengender sei, da man nicht auf westliche Besucher eingerichtet sei.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon Gordenskott » Dienstag 20. Januar 2015, 20:51

Pantitlan hat geschrieben:Warst du denn schon in Indien? Ich war selber nicht dort, aber ich habe auf meinen Indienreisen ein paar Leute getroffen, die dort waren. Sie meinten, dass die Reisewarnungen übertrieben seien - aber das sagen die meisten von fast jedem Ort, wenn nichts passiert ist - aber dass das Reisen etwas anstrengender sei, da man nicht auf westliche Besucher eingerichtet sei.

Hi,
nein, ich war noch nicht in Indien. Im Februar geht s los. Aber genau solche unentdeckten Orte reizen mich. Naurlich möchte ich aber mit heiler Haut zurück kommen. Das Gebiet scheint abseits der Pfade zu liegen. Bisher konnte niemand Informationen dazu liefern. Weisst du etwas mehr dazu zu berichten? Ich freue mich über jeden Hinweis.
Grüße
Skott
Gordenskott
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:00

Re: Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 22. Januar 2015, 04:34

Ich weiss da leider auch nocht so soviel, ausser dass die meisten Leute von einem Besuch abraten. Da ich selber nicht so sehr an dieser Region interessiert war, habe ich nie nachgefragt.

Aber wenn du auf der Suche nach abgelegenen Orten bist, gibt es in Indien noch recht viele weitgehend unentdeckte Orte. Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt am ehesten in diese Bundesstaaten gehen, die östlich von Bangladesch liegen. Die haben sich erst vor kurzem für den Tourismus geöffnet. Das heisst du, hast relativ wenig andere Besucher, gleichzeitig aber eine viel bessere Sicherheitslage als noch vor ein paar Jahren.

Im Innern von Indien gibt es auch jede Menge andere Orte mit sehr wenigen Besuchern. Zum Beispiel in Mandu traf ich zwei Tagen nur drei andere Besucher - dabei war das ein unglaublich toller Ort.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon Gordenskott » Samstag 24. Januar 2015, 20:56

Danke für deine Tips. Ich werde meine Reisepläne überdenken und wahrscheinlich spontan entscheiden, wohin es mich verschlägt.
Grüße
Skott
Gordenskott
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2014, 18:00

Re: Chhhattisgarh Sicherheit

Beitragvon kujulian » Montag 9. März 2015, 16:16

Kannst ja mal berichten ob du da warst oder nicht.
Ich habe mit 18 Jahren eine 3 wöchige Reise durch Indien gemacht und war so gut wie überall (in Chhattisgarh aber leider auch nicht) und habe alles sehr spontan gemacht, sogar mal eine Nacht am Flughafen geschlafen etc... Ich hatte ausschließlich gute Erfahrungen und habe am zweiten Tag bereits eine Gruppe von jungen Australiern kennengelernt mit denen ich dann 2 Wochen umhergereist bin. Die letzte Woche habe ich allein verbracht und habe B&B genutzt und war einen Tag Couchsurfen... Alles in allem war vieles riskant und gefährlich und ich hätte - um mal ganz ehrlich zu sein - jeder Zeit abgemurkst werden können, wenn ich mein "Leben" mal wieder einem privaten B&B oder einer privaten Unterkunft anvertraut habe... Aber ich denke mir immer: Sterben müssen wir alle, wenn es bei einem Abenteuer im Ausland/Indien ist, dann ist das eben so. Aber das muss eben jeder für sich selbst entscheiden. Wer einen Urlaub will, sollte auf sowas verzichten. Wer etwas erleben will und solche Risiken eben hinnimmt, der ist bestens aufgehoben.
kujulian
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 23. Februar 2015, 17:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste