Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Hier kann man Tipps und Fragen zur Inselwelt der Karibik und zur amerikanischen Landbrücke posten.

Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Stoner27 » Dienstag 13. Januar 2015, 00:08

Hallo,

nachdem ich sehr viel über Mexiko gelesen habe (Lonely Planet, Reiseführer 101 Places, Reiseberichte) habe ich mich dazu entshchlossen zuerst eine Route nördlich von Mexiko Stadt zu machen und dann Richtung Süden zu gehen.

Mein bisheriger Plan sieht wie folgt aus:

Mexiko Stadt 3 Tage
Queretaro 3-4 Tage
San Miguel de Allende 1-2 Tage (oder von Queretaro aus)
Guanjanito 3 Tage
Guadalajara 4 Tage
Mexiko Stadt 1 Tag
Puebla 3 Tage
Oaxaca 4-5 Tage
San Cristobal de las Casas 3-4 Tage
Mexiko Stadt 4 Tage

Bleibt noch etwas Luft. Eine Variante wäre weiter durch Yucatan mit Merida und Campeche und ab dort zurück fliegen. Oder ganz in Ruhe noch 2 Städte nördlich oder westlich von Mexiko Stadt ansehen und "nur" Oaxaca und San Cristobal mitnehmen. Yucatan würde ich mir für später aufheben und dann mit Guatemala kombinieren.

Gruß
Stoner27
Yetijäger
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon leon » Dienstag 13. Januar 2015, 02:36

Ajijic, am größten See Mexikos, willst du nicht?
leon
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. November 2014, 23:58

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Stoner27 » Dienstag 13. Januar 2015, 09:53

Ich hatte daran gedacht den See von Guadalajara aus zu besuchen.
Stoner27
Yetijäger
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon StefanT » Mittwoch 14. Januar 2015, 12:02

Ajijic würde ich aber trotzdem machen.
StefanT
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 12:31

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 20. Januar 2015, 20:17

Queretaro ist super. Da bin ich gerade. Unglaublich schön. Allerdings nur für den Ort selber finde ich 3 bis 4 Tage etwas lang. Du kannst aber ein paar Ausflüge unternehmen. Zum Beispiel nach Tequisquiapan. Das ist eines dieser "magischen Dörfer". Mehr noch empfehle ich einen Trip nach Bernal mit dem Pena de Bernal. Das ist ein ziemlich krasser Felsen, den du besteigen kannst und von dem du eine tolle Aussicht hast. Zudem ist das Dorf Bernal ganz hübsch, allerdings extrem touristisch. Ich war ausserdem auf der Wine And Cheese Route. Da gibt es vorgefertigte Touren. Wenn du gerne Wein degoustieren und den lokalen Käse probieren willst, dann ist das auch eine intressante Option. Wobei ich sagen muss: Von Wein verstehe ich nicht viel, aber den Käse fand ich ganz okay, aber auch nicht wahnsinnig gut.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Stoner27 » Sonntag 25. Januar 2015, 20:12

@Pantitlan: Vielen Dank für deinen Tipp. :)

Ich bin mal gespannt wie deine Route weiter verläuft. Ich habe jetzt über Air Bnb 4 Tage Queretaro gebucht und werde von dort aus dann einige Ausflüge unternehmen. Übernachtest du auch in San Miquel de Allende?

Was kannst du bis jetzt zum Preisniveau in Mexiko sagen?

Edit: Du solltest hier vielleicht den ein oder anderen Beitrag löschen.
Stoner27
Yetijäger
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Pantitlan » Montag 26. Januar 2015, 02:20

Ja, habe die Einträge von den russischen Busenwundern mall gelöscht. Momentan ists mit dem Spam wieder recht schlimm geworden... :(

Zum Preisniveau: Es ist alles ein Spürchen teurer, als ich erwartet habe. Wobei ich dank des Blogs recht viele Vergünstigungen bekommen habe.. YEAH! :)

Massenschlafsäle kosten um die 150 Peso, Einzelzimmer um die 300, Doppelzimmer um die 400. Strassenessen, hauptsächlich Tacos kriegst du am 15 Peso,, aber wenn du richtig gut essen willst, musst du schon auch mit 120 bis 200 Peso rechnen. Erstaunlich teuer sind die Busse - aber das habe ich ja schon erwähnt. Mexiko- Stadt nach Queretaro sind ja bloss etwa 200 Kilometer, und der Bus liegt bei rund 300 Peso. Ab Flughafen etwas teurer, ab Terminal Norte etwas günstiger. Allerdings sind die Busse auch wirklich super gut und bequem.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Stoner27 » Montag 26. Januar 2015, 14:32

Danke für die Infos. :) Ist nicht so dass ich nur geizen will aber so kann man die Kosten besser abschätzen.

Ich habe jetzt viel gelesen und meine Reiseroute bleibt wohl so wie oben bestehen. Allerdings werde ich noch Morelia (habe durchaus gutes darüber gelesen) hinzufügen und den ein oder anderen Vulkan um Mexiko Stadt. Fürs Busfahren muss ich dann mein Budget etwas anheben aber es gibt schlimmeres. Willst du noch weiter in Norden?
Hast du San Miquel de Allende von Queretaro aus besucht? Bei 4 Tagen Queretaro habe ich natürlich schon Ausflüge eingerechnet. Einen Tag einfach durch die Stadt laufen sollte aber auch drin sein.
Stoner27
Yetijäger
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Pantitlan » Samstag 31. Januar 2015, 21:00

Hallo Stoner,

nein, nach San Miguel habe ich es nicht mehr geschafft. Allerdings war ich auch nur drei Tage lang in Queretaro, da anschliessend ein Interviewtermin in Tepoztlan war. Aber unter normalen Umständen wäre ich etwas länger geblieben und hätte mir San Miguel de Allende auch angeschaut.

Hier noch mein Artikel zu Queretaro. Vielleicht inspriert er dich ja: http://weltreiseforum.com/blog/queretaro/ Ich bin übrigens der Meinung, dass Queretaro ein hervorragender Ort ist, um eine Mexikoreise zu beginnen.

Gruss,
Panti

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Routenplanung 5 Wochen Mexiko an Mexiko Stadt

Beitragvon Stoner27 » Montag 2. Februar 2015, 20:47

Hi,

vielen Dank für den Tipp. :)
Ich werde dann direkt vom Flughafen nach Queretaro fahren. Mein Plan steht soweit schon recht fest nur bin ich nicht sicher ob ich nach Zacatecas fahren soll.
Stoner27
Yetijäger
 
Beiträge: 93
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 15:58


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste