Reise nach Malaysia & Indonesien - Ich habe noch Fragen!

Das vormals höchste Gebäude der Welt, die berüchtigsten Strände der Welt, eine weltbekannte Wirtschaftsmetropole, viel Öl und ein Land vollen Inseln...

Reise nach Malaysia & Indonesien - Ich habe noch Fragen!

Beitragvon Holski » Sonntag 9. November 2014, 21:09

Hallo, ich reise ab Januar zusammen mit meiner Freundin nach Malaysia und später weiter nach Indonesien. Unsere erste große Reise!
Mein Flug geht direkt nach Kota Kinabalu in Sabah (Borneo). Der genaue Reiseverlauf wird sich im Laufe der Zeit ergeben. Es geht uns um schöne Tierbeobachtungen.

Dazu gleich meine erste Frage:
1.) Ich lese immer, dass Deutsche für die ersten 90 Tage kein Visum brauchen. Das ist schonmal gut! Aber heißt das, dass ich nach dem langen Flug einfach ins Hostel kann ohne mich irgendwo zu melden? Geht das ohne Ticket für die Weiterreise? Wir wissen nähmlich nicht wann es wie weitergeht, deshalb haben wir natürlich auch noch keit Ticket.

2.) Als zweites geht es ums Bare. Ich trage mein Geld in der Unterwäsche, wo es denke ich sicher ist. Wieviel würdet ihr für den ersten Monat in Bar mitnehmen? Ich brauche für das Visum in Indonesien US-Dollar, soll ich die schon mitnehmen oder erst vor Ort wechseln? Würdet ihr ein bisschen Geld für Indonesien bereits im Vorfeld mitnehmen?

3.) Für Tipps über spannende Orte & Menschen fern der Touris und Regionen an denen man gute Aufnahmen von Tieren machen kann bin ich riesig dankbar!

Holski
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 21:00
Wohnort: Wohnort aufgegeben

Re: Reise nach Malaysia & Indonesien - Ich habe noch Fragen!

Beitragvon Mattes » Sonntag 9. November 2014, 22:47

Hallo Holski, gruess dich hier im forum! Da hast du ja eine spannende reise vor. Auch wenn ich weder Malaysia noch Indonesien kenne - ich hoffe, dass du viele Tipps bekommst von "Kennern" - mache ich doch mal zwei anmerkungen aufgrunde meiner allgemeinen Reiseerfahrung.

Holski hat geschrieben:... Deutsche für die ersten 90 Tage kein Visum....heißt das, dass ich ....einfach ins Hostel kann ohne mich irgendwo zu melden? Geht das ohne Ticket für die Weiterreise?


Richtig, du brauchst kein Visum. dennoch musst du aber doch nach der Landung durch die Passkontrolle. Und DA kann es dann sein, dass man nach einem Ticket fuer die Weiterreise fragt. Wenn du erst einmal im Land bist, fragt keiner mehr.

Im Uebrigen kann es sein, dass dich sogar die Fluggesellschaft, die dich hinfliegt, nach einem Rueck- oder Weiterreiseticket fragt, bevor du ueberhaupt den flieger betreten darfst. Also wende dich gleich schon mal an die.

Holski hat geschrieben:Würdet ihr ein bisschen Geld für Indonesien bereits im Vorfeld mitnehmen?


Holski: als, wie gesagt, Vielreisender, hab ich immer 500 Euro im Geldguertel. Daneben empfehle ich bloss GEld in Landeswaehrung fuer das Taxi zum ersten Hotel plus Sicherheitszuschlag. Den Rest ziehe ich grundsaetzlich am Automaten im Land.

Falls du Deutscher bist, beschaff dir noch eine DKB Visacard, damit ziehst du dann weltweit die jeweiligen Landeswaehrungen kostenlos.

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Reise nach Malaysia & Indonesien - Ich habe noch Fragen!

Beitragvon Pantitlan » Montag 10. November 2014, 06:50

1.) Ich lese immer, dass Deutsche für die ersten 90 Tage kein Visum brauchen. Das ist schonmal gut! Aber heißt das, dass ich nach dem langen Flug einfach ins Hostel kann ohne mich irgendwo zu melden? Geht das ohne Ticket für die Weiterreise? Wir wissen nähmlich nicht wann es wie weitergeht, deshalb haben wir natürlich auch noch keit Ticket.


Da hat Mattes schon das Wichtigste gesagt. Die Kontrollen in Malaysia sind sehr effizient und schnell. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du nach einem Weiterreiseticket gefragt wirst. Ich bin bei etwa zehn Einreisen kein einziges Mal gefragt worden. Die Wahrscheinlichkeit ist eher, dass du beim Checkin auffliegst und nicht mitgenommen wirst.

In deiner Situation würde ich mir ein günstiges Ticket ab Kinabalu mit Air Asia kaufen. Du musst ein bisschen mit den Daten und den Destinationen herumprobieren. Aber letztes Jahr sah ich ein Ticket von KK auf die Philippinen für etwa 20 Euro. Das wirfst du dann halt einfach weg. Ob spendiere ein bisschen mehr für einen Flug nach Indonsien. Versuche den so zu legen, dass es passt. Wenn nicht, dann ist das auch nicht so tragisch. Bei Air Asia lassen sich die Flüge verschieben. Du musste einfach unter Umständen einen Aufpreis zahlen.

Zum Thema Einreise mit Oneway-Tickets empfehle ich auch diesen Artikel zu lesen: http://www.flocutus.de/one-way-einreise-weiterflug/

2.) Als zweites geht es ums Bare. Ich trage mein Geld in der Unterwäsche, wo es denke ich sicher ist. Wieviel würdet ihr für den ersten Monat in Bar mitnehmen? Ich brauche für das Visum in Indonesien US-Dollar, soll ich die schon mitnehmen oder erst vor Ort wechseln? Würdet ihr ein bisschen Geld für Indonesien bereits im Vorfeld mitnehmen?


Unterwäsche? Das klingt ja ein bisschen eklig. Ich habe meistens etwa 100 Dollar in bar dabei für den Notfall. Ich lasse mir dann aber in der Regel gleich auf dem Flughafen etwas lokales Geld aus dem Automaten.

Die DKB-Kreditkarte ist eine gute Idee. Mit ihr kannst du weltweit kostenlos Bargeld beziehen. Sie ist somit in dieser Hinsicht die mit Abstand günstigste Karte. Mehr infos findest du hier.

3.) Für Tipps über spannende Orte & Menschen fern der Touris und Regionen an denen man gute Aufnahmen von Tieren machen kann bin ich riesig dankbar!

Hinsichtlich Tiere habe ich keine Ahnung. Aber es gibt dort in der Gegend einen Nationalpark, wo du die Rafllesia finden kannst. Das ist die grösste Blume der Welt. Ihre Blüte ist über einen Meter gross. Das ist schon recht eindrücklich.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Reise nach Malaysia & Indonesien - Ich habe noch Fragen!

Beitragvon Rapunzel will raus » Montag 1. Dezember 2014, 22:53

Eine schöne Reise hast du da geplant. Zu deinen Fragen:

1. Ja, du kannst in Malaysia ohne Visum einreisen und kannst dich dort 90 Tage aufhalten. Für den Staat Sarawak gelten allerdings separate Einreisebestimmungen, d.h. du erhälst dort einen neuen Stempel in den Pass. Voraussetzung ist ein Pass der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Offiziell musst du wie fast überall sonst auch ein Rück- oder Weiterreiseticket vorweisen. Ich wurde bei mehrmaliger Einreise zwar noch nie danach gefragt, aber - wie meine Vorredner schon angemerkt haben - stellt sich das Problem eher beim Boarding. Am besten buchst du dir in dem Fall ein Billigflug aus Malaysia raus. Da gibt es viele Möglichkeiten, die sehr billig sind.

2. Halte etwas Reservegeld, so 100 Dollar bei dir. Den Rest kannst du direkt bei Ankunft am Flughafen beziehen. Das Visum in Indonesien musst du in US-Dollar bezahlen, es muss passend sein. Dieses Geld würde ich schon vorher bereithalten, dann geht die Einreise in Indonesien ganz schnell und problemlos.

3. Für guten Tieraufnahmen bist du in Sabah und Sarawak bestimmt richtig. Ansonsten findest du auch auf den Inseln vor Malaysia oder im Regenwald viele tolle Sujets. Mein Tipp: Sarawak.

Viel Vergnügen

Deine Informationsplattorm für Welt- und Langzeitreisen // http://www.rapunzel-will-raus.ch
Benutzeravatar
Rapunzel will raus
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 15:42


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste