1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Der neue Kontinent von seiner Sonnenseite

1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon knusperkeks » Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:18

Hey :)
Ich bin schon seit 2,5 Monaten in Natal, Brasilen. In 1,5 Wochen fliege ich nach Rio de Janeiro. Jetzt bin ich am planen, was ich wann anschauen will/kann. Ich komme aber nicht so recht weiter... Die stadtouren sind ziemlich teuer, aber leider habe ich mir keinen vernünftigen Reiseführer gekauft, weil ich mich erst kurzfristig dazu entschieden hab Rio zu besuchen.
Kann mir Vllt jemand tipps geben, was ich wann anschauen kann? Ich hab keine Ahnung was man so an einem Tag schafft...
Vllt kennt jemand ja gute routen ;)
LG Isi
knusperkeks
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:08

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Mattes » Mittwoch 22. Oktober 2014, 23:19

Knusperkeks, ich hab in rio gewohnt, deshalb schon mal 3 Tipps:

Copacabana-Strand. Den bin ich taeglich hoch und runtergelaufen, war immer wieder aufs Neue spannend. Auch mal eine pause einlegen an einer der Buden mit Blick aufs Meer und einen Kokosnuss-Saft trinken.

Corcovado, ein absolutes Muss. Ich bin da mit einem taxi hoch und liess den fahrer warten. taxis sind billig. Es gibt aber auch eine Bahn da hoch, ist dann wieder ein Abenteuer fuer sich.

Na, und den Zuckerhut kann man natuerlich auch mal besuchen, es geht da mit der seilbahn hoch, schoener Blick

Aber natuerlich gibt es noch viele, viele weitere tolle sachen....

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 23. Oktober 2014, 06:06

Ich kenn Rio nicht, deswegen kann ich dir keine konkreten Tipps zur Stadt geben. Aber ich hab eine Idee wegen des Reiseführers.

Bei Lonely Planet ist es möglich, einzelne Kapitel zu kaufen. Zum Beispiel eben das Kapitel zu Rio aus dem Landesführer. Das kostet etwa 5 US-Dollar und ist in deinem Fall wohl keine schlechte Investition. Das ganze bekommst du als PDF-File, was du dann am besten ausdruckst. Den Shop von Lonely Planet findest du hier: http://shop.lonelyplanet.com/brazil/bra ... l-guide-9/

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Mattes » Donnerstag 23. Oktober 2014, 23:34

Und selbst diese 5 Dollar kan man sich noch sparen. Hab gerade mal

rio de janeiro sehenswürdigkeiten

in google eingegeben - und da kamen die drei von mir genannten, wenn auch in anderer Reihenfolge, und noch viele mehr. :lol:

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Pantitlan » Freitag 24. Oktober 2014, 01:37

Natürlich kann man die meisten Sachen auch ergoogeln und dadurch ein paar Dollar sparen. Aber ganz davon abgesehen, dass man bei unbekannten Quellen in der Regel nicht genau weiss, wie viel die wirklich taugen, ist das doch auch eine Zeitfrage. Es ist ja selten so, dass du für ein Reiseziel sauber recherchierte und mehr oder weniger vollständige Informationen findest. Da ist es eher so, dass du locker ein paar Stunden daran bist, deine Infos zusammenzusuchen. Und wenn du diese Infos dann unterwegs auch wirklich zu Hand haben willst, brauchst du schnell man einen Ordner. Ich bin ja grundsätzlich recht sparsam, aber ein guter Reiseführer ist das letzte, woran ich (bei einem mir unbekannten Ziel) sparen würde. Da ist mir meine Zeit zu schade.

EDIT: Ich hab mir mal den Spass erlaubt die zehn ersten Seiten anzuschauen, die man bei dem vor dir vorgegebenen Suchwort findet. Meiner Meinung nach ist keine einzige davon brauchbar. In keiner steht beispeislweise, wie ich zu den Sehenswürdigkeiten komme oder wie viel der Eintritt kostet und wann sie schliesst. Nein, sorry, aber Infos im Internet suchen ist mir echt zu mühsam. Da bezahle ich lieber ein paar wenige Euro.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon farinaa » Donnerstag 21. Mai 2015, 13:27

ich finde am besten ist es alles selber zu organisieren und sich einfach treiben zu lassen. Und beim Reisen sollte man generell Zeit haben.
farinaa
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 13:23

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Wildwater » Donnerstag 21. Mai 2015, 19:56

Ich empfehle dir die Confeitaria Colombo. Adresse: ua Gonçalves Dias, 32 / Centro - Rio de Janeiro.

Fahr auch mal nach Ipanema. Ist nicht weit von Copacabana. Und das Forte Copacabana ist auch ein Besuch wert.

Wir haben Rio zu fuss und mit Öffis erkundet. Das geht problemlos. Stadtplan kaufen und loslaufen.

ww

Wer einmal verreist ist immer unterwegs
Benutzeravatar
Wildwater
Forenveteran
 
Beiträge: 162
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 12:30
Wohnort: An der Seele Europas - Bodensee

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Star-Travel » Mittwoch 20. Juli 2016, 01:35

Ich weiß, der betrag ist schon etwas älter, aber vielleicht sucht jemand auch jetzt nach Tips für Rio, wie wir.
Also ich habe mich auch bei couchserving angemeldet und dort kann man sehr schnell mit locals in Kontakt tretten und ggf. sich auch treffen. Paar Tips geben sie aber auf jeden Fall! ;-)

www.star-travel.one
Alles verkaufen und reisen!!!
Star-Travel
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2016, 01:07

Re: 1 Woche Rio - Stadtbesichtung

Beitragvon Sonk » Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:48

wie sieht das eigentlich mit diebstahl und abzocke aus? Habe abschreckende videos gesehen, die mir mehr als suspekt waren:

kinder, die gezielt menschen verfolgen und anschließend ihre handys oder sogar die ganze tasche ergaunern..ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll -.-
Sonk
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:45


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste