[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Wir wollen hier zwar eine wirkliche medizinische Beratung nicht ersetzen, aber hier kann man sich zu gesundheitlichen Problem äussern

Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Ducky » Sonntag 20. Juli 2014, 17:00

Dieser Beitrag ist wohl eher etwas für die Frauen unter uns ;-).

Vor der Weltreise habe ich mir einige Gedanken über das Thema "Verhütung auf Reisen" gemacht. Habe sämtliche Internetseiten durchgelesen und kam aber schließlich bei einem Gespräch mit meinem Frauenarzt zur passenden Lösung für mich: Ein Implanon (Hormonstäbchen), das unter die Haut in den Oberarm eingepflanzt wird.

Bei der Pille muss man auf einer solchen Reise nämlich einiges beachten:

1. Es gibt die entsprechende Pillenmarkte oft nicht in allen Ländern, außerdem muss man vor Ort in dem entsprechenden Land einen Arzt aufsuchen
2. Selbst wenn der Hausarzt einem den gesamten Pillenvorrat für die Reise mitgibt muss sehr auf die Lagerung geachtet werden. Wasserdicht, vor der Sonne geschützt...
3. Die Einnahme. Ihr seid in unterschiedlichen Ländern, mit unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs? Schwierig.
4. Fremdes Essen, evtl. habt ihr Magenprobleme...

Mir waren das insgesamt zu viele Risiken. Aber es gab eine Lösung für mein Problem: Das Implanon.

Kosten liegen für eine Wirkungsdauer von 3 Jahren (es kann aber jederzeit rausgenommen werden) bei 400 €.

Beachtet: Lasst euch das Stäbchen aber unbedingt einige Wochen vor eurer Reise einsetzen. Bei mir waren es sogar 3 Monate. Es handelt sich um einen Fremdkörper und so geht ihr auf Nummer sicher, das euer Körper diesen auch gut verträgt und ihr damit keinen Ärger auf der Reise habt.

Das Einsetzten tat überhaupt nicht weh (verläuft ähnlich wie Blut abnehmen), allerdings hatte ich die ersten Tage ein bisschen ein Ekelgefühl, wenn ich den Fremdkörper in meinem Arm angefasst habe. Nach zwei Wochen war dieses Gefühl aber komplett verflogen und heute merke ich das Stäbchen gar nicht mehr.
Mit dem Implanon bin ich was das Thema "Verhütung" angeht auf der Reise absolut sorgenfrei unterwegs. Da man keine regelmäßigen Monatsblutungen mehr bekommt (meiner Meinung nach ein weiterer Pluspunkt), kommt es gelegentlich zu leichten Zwischenblutungen, die aber auch nicht tragisch sind.

Falls ihr weitere Fragen zu dieser Verhütungsmethode habt, meldet euch einfach bei mir ;-)
Janet für Ducky

Don´t wait for the perfect moment, take the moment and make it perfect.

Hier könnt ihr mich auf meiner Weltreise besuchen: www.duckyontour.de
Ducky
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 12:09
Wohnort: Die Welt ist mein zuhause

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon sandsturm » Sonntag 20. Juli 2014, 18:21

Darf ich als Mann mal was fragen? Sieht man denn dieses Zäpfchen von aussen? Also ich meine, zeichnen sich die Konturen unter der Haut deutlich sichtbar ab. Oder merkt man das nur, wenn man das anfasst?

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Mattes » Sonntag 20. Juli 2014, 19:13

Da es in Kolumbien ueblich ist, jedenfalls bei den jungen Maedchen, sich diese Implante einsetzen zu lassen, kann ich dir die Frage beantworten: man sieht nichts, fuehlen kann man es natuerlich.

Ich persoenlich begruesse uebrigens diese Methode sehr. Denn die Einnahme der Pille kann vergessen werden, Tag fuer Tag. Mit Implant lebt es sich sorgloser..

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Ducky » Donnerstag 27. November 2014, 11:01


Don´t wait for the perfect moment, take the moment and make it perfect.

Hier könnt ihr mich auf meiner Weltreise besuchen: www.duckyontour.de
Ducky
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 12:09
Wohnort: Die Welt ist mein zuhause

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Mattes » Donnerstag 27. November 2014, 13:38


Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Mattes » Donnerstag 27. November 2014, 13:49

Hier noch zwei Fotos. Der Arzt sticht mit einer Nadel unter die Haut, das gibt lediglich eine winzige Einstichstelle. Kurz danach sieht man dann nichts mehr, es sei denn, man spannt die Haut mit den Fingern.



Bild
Bild



Bei Ducky hat der Arzt aber anscheinend einen 3 cm langen Graben in die Haut geschnitten. Drum sagte ich, da muss was fuerchterlich schief gelaufen sein.

Ducky: schon mal an einen Schadensersatzprozess wegen Verunstaltung gedacht (Schmerzensgeld?)?

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon Ducky » Montag 1. Dezember 2014, 08:00

Oh Sorry - ganz so dramatisch sollte das gar nicht rüberkommen. Es ist nämlich überhaupt nicht schlimm. Der Einstich ist bei mir auch mit einem kleinen Schnitt erledigt wurden und anschließend mit einer Spritze, allerdings sieht man von dem Stäbchen (welches eben um die 3 cm lang ist) bei mir aber schon einen Abdruck an der Stelle - aber es ist keine schlimme, störende Narbe - zu mal diese sich ja an der Innenseite des Oberarmes befindet - und wie gesagt, ich bin von dieser Methode begeistert.

Don´t wait for the perfect moment, take the moment and make it perfect.

Hier könnt ihr mich auf meiner Weltreise besuchen: www.duckyontour.de
Ducky
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 12:09
Wohnort: Die Welt ist mein zuhause

Re: Implanon auf Reisen - Hormonstäbchen ersetzt Pille

Beitragvon luftballon » Sonntag 5. Juni 2016, 19:33

Puh, also ich würde auf jeden Fall dazu raten sich, wenn es unbedingt langfristige hormonelle Verhütung sein muss, sich diese schon ca 3 Monate vor der Abreise einsetzen zu lassen. Nebenwirkungen unter hormoneller Verhütung sind gar nicht mal so selten (man beachte nur mal die Beipackzettel - lässt sich auch googlen :wink: ) und so könnte man sich das Stäbchen im Falle der Unverträglichkeit noch vor der Reise entfernen lassen.

Als langfristige und sichere Verhütungsmittel möchte ich auch mal noch Kupferspirale oder Kupferkette in den Raum werfen. Sichere Verhütung und deutlich weniger mögliche Nebenwirkungen als bei Hormonen.
luftballon
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 8. August 2013, 22:38


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste