Altstadt von Hoi An kostet nun Eintritt

Französischkurs in den ehemaligen französischen Kolonien (Laos, Vietnam und Kambodscha) gefällig? Oder doch lieber auf der Road to Mandalay pilgern und ein Beer Lao trinken?

Altstadt von Hoi An kostet nun Eintritt

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 24. April 2014, 13:50

Wie ich gerade auf der Website von Stefan Lose gelesen habe, kostet der Besuch der Altstadt von Hoi An nun Eintritt - und zwar mit 120 000 Dong (etwa 6 Dollar) nicht gerade wenig. Das ist insofern betrüblich, weil man dort immer wieder rein- und raus muss, da viele günstige Unterkünfte ausserhalb der historischen Altstadt sind. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht, wie lange das Ticket gilt und ob sich das auf den Ort irgendwie ausgewirkt hat?

Quelle:
http://www.stefan-loose.de/loose-travel ... tregelung/

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8119
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Altstadt von Hoi An kostet nun Eintritt

Beitragvon thomas w » Samstag 10. Mai 2014, 07:54

Entwarnung :

Die offizielle Regelung vom Volkskomitee scheint ausser Kraft gesetzt zu sein. Der Wiederstand von allen Seiten hat momentan gesiegt. Nur gut das der Wiederstand nicht auf deutsche Urlauber angewiesen war sondern von internationalen Urlaubern und auch vielen Einheimischen ausging. Wie ich den anderen Foren und Tippadvisor / Holidaycheck entnehmen muss warten die Deutschen ja geradezu gemolken zu werden und finden das ok :roll:


Ich finde es ja auch voll ok wenn die (für den Tourismus) hergerichteten Gebäude Eintrittpflichtig sind. Ich finde es aber nicht ok wenn für die öffentlichen Strassen die gleiche Ticketgebühr bezahlt werden soll. Die immer mehr zunehmenden Steuereinnahmen durch Gastronomie, Transport, Unterkunft und Tourismus sollten das hergeben das die Gassen der Altstadt alle 10 jahre mal wieder einen neuen Belag bekommen Winken Dafür muss man doch nicht noch mal extra 6 USD/Person abkassieren oder sollen die Gassen vergoldet und mit rotem Teppich ausgelegt werden ?


Die letzten 8 Tage war wieder alles wie vor der Aenderungen, die am 16.04.2014 eingeführt werden sollte.
Jeder der will kann kostenlos die Strassen der Altstadt benutzen um Restaurants, Schneidereinen und Souvenirshops zu besuchen.
Ein Bummel durch die Gassen der Altstadt ist wieder ohne Ticket möglich.
-- > Die Tickethäuschen stehen an allen Zufahrtswegen zur Altsdtadt.
-- > Wer am Tickethäuschen vorbei läuft wird nicht mehr angehalten und gezwungen ein Ticket zu kaufen.
-- > Wer die Ticketpflichtigen Sehenswürdigkeiten besuchen will der kann sich am Tickethäusschen ein Ticket kaufen.


Das Ticket:
Es kostet 120.000 VND und man kann damit 5 der 23 Ticketpflichtigen Sehenswürdigkeiten besuchen.
Auf dem Ticket steht: "valid for 24 hours".
Auf dem Ticket steht: "valid for 6 historical & cultural places" (hat aber nur 5 Abschnitte für 5 Sehenswürdigkeiten !!!)


Viele Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen

Benutzeravatar
thomas w
Yetijäger
 
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 10. Mai 2014, 07:38
Wohnort: Hoian, Vietnam

Re: Altstadt von Hoi An kostet nun Eintritt

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 14. Mai 2014, 18:29

Vielen Dank für die ausführliche Richtigstellung, Thomas.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8119
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste