[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai? • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Thailand, das Land des Lächelns: Diskussionen über Barmädchen sind hier tabu. Dafür interessieren Reiseinfos zu Nordthailand und den Stränden im Süden.

Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Fruchti36 » Mittwoch 15. Januar 2014, 16:53

Hallo alle zusammen!

So ich bin neue hier im Forum und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Kleine Vorgeschichte. Wir waren schon 3mal in Thailand davon 3x Bangkok, 1x Chiang Mai, 1 x Khao Lak und 1x Samui/Koh Phangan. Die erste Reise war komplett durch eine Reiseargentur geplant gewesen und bei der letzten Reise waren wir ca. 1Woche nur in Bangkok, davon haben wir eine 2 Tagestour (selbst organisiert) nach Ayutthaya mit dem Zug unternommen. Dabei haben wir festgestellt wie einfach und wie viel Spaß das individual Reisen in Thailand macht.

Jetzt wollen wir vielleicht im November 3 Wochen Thailand/Malaysia fliegen und mit dem Zug durch das Land reisen. Meine Idee war bis Kuala Lumpur (Bangkok haben wir (jetzt schon öfters besucht) zu fliegen. Ein paar Tage KL machen, dann weiter mit dem Zug Richtung Thailand bzw. Bangkok. Unterwegs zwischen KL und Bangkok öfters mal ein Stop over einzulegen. Und ab Bangkok entweder Richtung Chiang Mai (obwohl wir schon einmal dort waren) und dann zurück mit dem Flieger in den Süden zum Baden vielleicht nach Krabi oder von Bangkok weiter nach Kambodscha (Ankor Wat) und dann zurück zum Baden nach Thailand. Und zum Schluss von Phuket zurück nach Deutschland.

Jetzt meine Fragen:
-Was haltet ihr von meiner Idee?
-Mit dem Zug kann man glaube ich nicht von KL nach Bangkok durchfahren oder? Man muss an der Grenze umsteigen?
-Kann man die Bahnreise öfters unterbrechen und Abstecher zu Sehenswürdigkeiten machen? Wenn ja, habt ihr Tipps dafür? Tempel/schöne Wasserfälle/coole Lodges usw.? Gibt es gute Reiseführer in deutsch wo ich sowas nachlesen kann? Ich fand die Idee mit den Baumhäuser im Khao Sok National Park sehr interessant. Ich lasse mich gerne inspirieren! :)
-Kommt man einfach mit dem Zug von Bangkok nach Ankor Wat? Wie sieht es mit der Rückreise aus? Flugzeug nach Phuket/Krabi?

Ich habe gesehen das leider auf machen Fragen/Threads/Themen hier im Forum nicht geantwortet wurde. Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig bei der Ideenfindung behilflich sein.

Viele Grüße
Fruchti
Fruchti36
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 15:00

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Pantitlan » Freitag 17. Januar 2014, 00:15

Hallo Fruchti,

ich finde Deine Idee sehr gut. Ich habe auf meiner ersten Asienreise etwas ganz ähnliches gemacht. Ich bin von Singapur nach Bangkok gereist. Ich würde empfehlen, dass ihr auch ab Singapur reist. Wieso?

1. Singapur und Bangkok werden beide von Lufthansa und weiteren Star Alliance Membern angeflogen. Kuala Lumpur hat andere Fluggesellschaften. Hast du eine Airline, die beide Flughäfen ansteuert, kannst du oft einen Gabelflug buchen. Das heisst, du fliegst von deiner Heimatstadt nach Singapur und von Bangkok zurück. Dadurch sparst du viel Zeit.

2. Singapur ist ein guter Ort, um anzukommen. So eine Art Malaysia Light. Da könnt ihr dann einen Tag oder so bleiben und von dort weiterreisen, euch aber in einer wenig anstrengenden Stadt erstmals etwas anklimatieren.

3. Auf dem Weg zwischen Singapur und KL befindet sich das absolut sehenswerte Melakka. Das würdest du verpassen, wenn du in Kuala Lumpur startest. Andernfalls müsstest du zurückreisen.

Die Reise mit dem Zug ist durchgäng bis nach Bangkok möglich. Die Meinungen zum Zug gehen auseinander, aber ich persönlich finde auf dieser Strecke Busse viel praktischer. Am besten kombinierst du beides. Unterbrechen kannst du so oft du willst. Das ist kein Problem. In KL solltest du Putrajaya nicht verpassen: http://weltreiseforum.com/blog/putrajay ... rtenstadt/ Der Ort ist ein bisschen abstrus, aber ziemlich interessant und bei Touristen nicth so bekannt.

Einen Zug nach Angkor Wat gibts nicht. Da musst du fliegen oder den Bus nehmen.

Für Fragen rund um die praktische Reiseplanung empfehle ich euch den Reiseführer von Stefan Loose: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... ntitlan-21 Er ist auf deutsch und erschien erst vor einem halben Jahr. Ist also recht aktuell. Ausserdem ist er genau auf die Bedürfnisse von Selbständig-Reisenden abgestimmt. Er ist sehr ähnlich aufgebaut wie die Backpacker-Bibel Lonely Planet. (Wenn du über den obigen Link buchst, erhält das Weltreiseforum 5 Prozent Provision. Dich kostet das keinen Cents mehr, aber du unterstützt mich bei meiner Arbeit, dich und andere kostenlos an meinen Reiseerfahrungen teilhaben zu lassen.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Fruchti36 » Freitag 17. Januar 2014, 11:45

Hi Pantitlan!

Danke für deine Tipps! Eigentlich hatte ich mich gegen Singapore und KL entschieden, weil KL günstiger ist und nicht so clean wie Singapore sein soll. Mit dem Ort Melakka hast du recht, das ist ein Argument für Singapore. Obwohl ich eigentlich keine Lust habe mehrere Großstädte auf der gesamten Reise zu haben. Das muss ich mir noch überlegen.

Ich habe den bei mir ausgegraben: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... ntitlan-21

Ich denke mit dem Reiseführer kann man auch schon etwas anfangen. Ist der Loose Südostasien, Die Mekong Region besser?
Fruchti36
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 15:00

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Fruchti36 » Freitag 17. Januar 2014, 12:49

Also für uns (Berliner) wäre die Verbindungen mit Qatar sehr interessant. Qatar fliegt nach Bangkok und auch nach Kuala Lumpur.

Ich habe folgende Seite: http://www.seat61.com/Thailand.htm#Classes explanation gefunden. Obwohl ich mit der Tabelle Singapore -> Bangkok nicht ganz verstehe. Wenn ich oben die Zugnummer nehme und die Spalte nach unten verfolge dann fährt kein Zug direkt durch. Das kann nicht sein oder? Deswegen muss irgendwo einen Denkfehler machen?!
Fruchti36
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 15:00

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Pantitlan » Samstag 18. Januar 2014, 02:01

Ich habe den Eindruck, dass es einen Zug gibt, der durchfährt. Aber ich habe nie die ganze Strecke am Stück gemacht und kann das nicht mit Sicherheit sagen. Für Dich spielt das aber ohnehin keine so grosse Rolle, da du ja unterwegs Halt machen willst.

Zum Stefan Loose kann ich nicht viel sagen. Wenn ich in Malaysia reise, habe ich nach so vielen Reisen keinen Führer mehr dabei. Am Anfang hatte ich den Lonely Planet Südostasien, allerdings sind dort die einzelnen Länder schon sehr dünn. Ich denke aber, dass das von dir verlinkte Buch schon seine Dienste tut.

Ja, Singapur ist schon cleaner als KL. Ich bin zwar kein grosser Singapur-Fan, aber ich finde, einen oder zwei Tage kann man im Stadtstaat gut verbringen. Wenn für Dich allerdings die Flüge mit Emirates nach KL praktischer sind, dann würde ich das machen. Nach Melakka kommst du auch von KL. (Nimm besser für diese Strecke aber besser den Bus, da der Bahnhof weit weg ist)

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon inna220 » Sonntag 19. Januar 2014, 19:06

Wieso brauchst du denn unbedingt einen Zug der durchfährt, wenn du sowieso mehrere Zwischenstops zwecks Seightseeing machen willst?
inna220
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 11:47

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon Fruchti36 » Montag 20. Januar 2014, 08:08

Hi!

Naja mit der Zeit reift ja so eine Reise und am Anfang war geplant von KL bis Thailand durchzufahren und die ersten Stops auf thailändische Seite zu machen.
Fruchti36
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2014, 15:00

Re: Mit dem Zug von KL nach Kambodscha bzw. Chiang Mai?

Beitragvon flocu » Donnerstag 24. Juli 2014, 23:39

Es gibt einen Zug, der täglich zwischen Butterworth (auf der Landseite von Georgetown, Penang) bis Bangkok durchfährt. Der Zug ist sehr luxuriös, mit Schlafwagen. Georgetown ist imho ein Highlight in Malaysia und sehr einfach von überall in Malaysia zu erreichen.

Ein Zwischenstop in Krabi und/oder Ko Lanta ist sehr zu empfehlen. Ihr müsstet wahrscheinlich im nächsten Bahnhof in Trat aussteigen und dann einen Bus nehmen. Krabi und Ko Lanta sind mit einer Fähre verbunden. Von Krabi aus gibt es auch bequeme Nachtbusse nach Bangkok.

Eine weitere Stopover Möglichkeit ist Surat Thani. Von dort gibt es Fähren auf die Golf Inseln. Ihr könntet sogar Inselhoppen bis Chumphon und von dort weiter nach Bangkok, am Schnellsten geht das mit dem Minibus zum Victory Monument.

Von Bangkok gibt es viele Möglichkeiten nach Chiang Mai und Siem Reap zu kommen. Wie man nicht nach Siem Reap reisen sollte steht hier:

Spartipps aus 3+ Jahren Langzeitreise:
flocu
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 22:08


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste