Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon Pantitlan » Samstag 25. Januar 2014, 16:46

Peacy73 hat geschrieben:Flug nach und von Tokio haben wir schon. Allerdings noch keinen Flug für Okinawa. Der Gabelflug nach Okinawa und zurück nach Osaka würde mich anlächeln. Den Rest müsste ich mir nochmal in Ruhe anschauen.


Ich habe das selber nie ausprobiert, aber soweit ich das sehe, verkaufen die Low Cost Carrier wie Peach jeweils oneway-Tickets. Da würde es sich sehr anbieten, direkt nach Osaka zu fliegen (ist vielleicht auch ein bisschen günstiger, da näher)...

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8118
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon JapanFan » Sonntag 26. Januar 2014, 20:44

Noch zur Info: Es ist natürlich günstiger wenn Ihr einen Japan Rail Pass ab Tokyo (der Yokohama) nehmt als wenn ihr zwei nehmt weil ihr dazwischen in Okinawa seid (wo ihr ihn nicht nützen könnt weil's keine Züge gibt, außer die Monorail halt).

Mit Peach Airways bin ich ziemlich reingefallen. Bin mit denen ab Osaka nach Okinawa geflogen und deren Terminal ist nochmal einen Zacken vom Hauptterminal entfernt. Die Flüge gehen so früh, dass man selbst mit dem ersten Flughafenhotel Shuttlebus nicht zeitgerecht hinkommt. Sprich Taxi genommen und gleich 4000 Yen dafür gezahlt (die Brücke vom Flughafen hat eine Maut). Dann extra gezahlt für's Gepäck (weil's nicht bis 20kg geht wie bei normalen Fluglinien) und schon war das ganze teurer als wenn ich mit ANA von Itami aus geflogen wäre.

Himeji: Ist sicher das spannendere Schloss. Selbst wenn die noch Renovierungsarbeiten haben: Das Innere des Schlosses ist toll (in Osaka das ist nur ein Betonbunker, außen hui innen pfui) und man kann das Dach von oben ansehen, eine Gelegenheit die man sobald nicht mehr bekommt. Der Garten ist auch sehr schön.

Zur Info: Wenn ihr einen Japan Rail Pass habt könnt ihr von Kyoto nach Osaka den Shinkansen nehmen, das sind 14min. Von Osaka nach Himeji sind das mit dem Shinkansen auch nur knapp 40min. Die Kinder zahlen unter 6 Jahren sowieso noch nichts. Wäre also eventuell die Investition wert damit ihr schneller unterwegs sein könnt.

JapanFan
Yetijäger
 
Beiträge: 95
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 12:33

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon Peacy73 » Montag 27. Januar 2014, 16:40

Hallo,

so ich habe nochmal nachgedacht.

Folgende Möglichkeiten habe ich mir ausgedacht:

Mai
09 bis 14 Tokio (5 Nächte )
14 bis 17 Nikko (3 Nächte)
17 bis 20 Yokohama (3 Nächte) mit möglichem Tagesausflug nach Kamakura
20 bis 26 Okinawa (6 Nächte) mit Rückflug nach Osaka
26 bis 30 Osaka (4 Nächte) mit möglichen Tagesausflügen nach Nara und oder Himiji Jo
30 bis 03 Kyoto ( 4 Nächte)
03 bis 06 Hakone ( Nächte) mit möglichem Tagesausflu nach Kamakura

So haben wir die Hotelwechsel minimiert Hakone bildet auch eher einen ruhigen Abschluss. Okinawa an das Ende legen wollten wir nicht, da wir nicht glauben, dass sie Kinder 20 Tage am Stück durchhalten , ohne einen ruhigen Strandurlaub dazwischen.
Ich frage mich nur ob Yokohama vor Okinawa wirklich Sinn macht? Man könnte die Tage natürlich auch noch auf Osaka, Okinawa und Tokio verteilen.
Dann würde es folgender Maßen aussehen.

09 bis 15 Tokio ( mit zwei Tagen Disney Land) 6N +1
15 bis 18 Nikko 3N
18 bis 25 Okinawa ( vom finanziellen her egal, da wir ein gutes Kurztripangebot für bis zu 6 Tage gefunden habe) 7N könnte den Tag also auch noch auf Osaka oder Hakone legen. +1
25 bis 29 Osaka 4N
29 bis 03 Kyoto 5N. +1
03 bis 06 Hakone 3N


der Plan mit Yokohama würde mich ein wenig mehr anlächeln. Da könnte man nach Tioko und Osaka einen einwöchigen jR Pass nehmen. Tagesausflüge müsste man so machen.

Bei dem zweiten Plan müsste man einen einwöchigen und einen zweiwöchigen nehmen.

Was meint Ihr?

Gruss,

Carsten
Peacy73
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 22:14

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon Peacy73 » Montag 27. Januar 2014, 16:42

Mir fällt gerade auf, man könnte auch einfach Hakone und Yokohama tauschen...... und Yokohama ans Ende legen?

Wie wäre es damit?

Gruss
Peacy73
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 22:14

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon brussels75 » Freitag 14. Februar 2014, 15:17

Hallo Carsten,

kommt darauf an, wie Du das Ende der Reise ausklingen lassen möchtest. Hakone ist natürlich noch einmal ruhig und entspannt, naturbetont. Von dem her für einen Abschluss ganz passend. Yokohama ist dann eher ein lebendiger Abschluss.

Und natürlich macht der Ausflug nach Kamakura m.E. nur von Yokohama aus Sinn und nicht wie im Plan beschrieben von Hakone.

Generell ist die 2. Alternative stressfreier, wenngleich ich nach wie vor Okinawa ans Ende legen würde, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich würde Osaka abkürzen und die Zeit lieber in Yokohama verbringen.

So long,
Alex
brussels75
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:02

Re: Japanreise vom 09 Mai bis 07 Juni

Beitragvon brussels75 » Mittwoch 16. Juli 2014, 14:58

Hallo Carsten,

mich würde interessieren, wie die Reise mit den Kindern verlaufen ist. Was hat gut geklappt? Welches waren die Highlights für die Kinder? Was würdest Du so nicht noch einmal machen? Würde mich über einem kleinen Bericht freuen, aus dem andere Familien lernen können... :D

Viele GRüße
Alex
brussels75
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:02

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste