Trampen Norwegen

Wo sich Knut und Elfi "Gute Nacht" sagen...

Trampen Norwegen

Beitragvon Annegret » Freitag 9. August 2013, 13:31

Nichte will Low-Budget im September nach Skandinavien! Mit Freund trampen, sie wollen mindestens bis Trondheim kommen. Wir funktioniert das Trampen da oben? Es ist doch ein recht leeres Land, hat man da überhaupt Chancen mitgenommen zu werden. Wie reagieren die Einheimischen? Welche Alternativen haben die beiden neben "Daumen raus" noch?
Annegret
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 12:10

Re: Trampen Norwegen

Beitragvon CarolaW » Dienstag 13. August 2013, 15:06

Ich bin selbst nicht getrampt aber war schon öfter in Norwegen, muss sagen, dass ich dort wenig bis keine Tramper gesehen habe. Einmal hat mich ein junges Paar an der Inlandsfähre über die Fjorde angesprochen, da war unser Auto aber zu voll. Ich würde wenn gezielt an den Fähren in Deutschland Fahrzeuge ansprechen.
Man kommt mit Bussen doch ganz gut rum ansonsten gibt es gerade für die Anreise nach Oslo, mit Glück auch bis Trondheim, immer mal günstige Lifts bei den bekannten deutschen Portalen. Die Fahrten kann man von Deutschland aus ausmachen. Norwegische Börsen kenne ich nicht im Detail, da müsste man nochmal recherchieren und dann eventuell auch des Norwegischen etwas mächtig sein.

Bitte keine Werbelinks, Danke!
CarolaW
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. August 2013, 13:14

Re: Trampen Norwegen

Beitragvon bruderleichtfuss » Freitag 9. Mai 2014, 00:34

Die Norweger sind meist ziemlich nett, sprechen hervorragend Englisch - ich denke, das müsste klappen. Zur dünnen Besiedlung: Dafür leben eigentlich alle Norweger an der Küste, wo eine Schnellstraße entlangführt - kann man sich zumindest nicht plötzlich auf der falschen Autobahn wiederfinden, wie in Deutschland ;-)

Ich mag: Trampen, Segeln, Outdoorsport. Und Norwegen.
Ich blogge darüber auf www.bruderleichtfuss.com
bruderleichtfuss
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 18:12

Re: Trampen Norwegen

Beitragvon Cevichero » Donnerstag 12. Februar 2015, 16:14

Trampen in Norwegen klingt interessant - dieses Thema würde ich gerne mal nochmal aufwärmen.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
Benutzeravatar
Cevichero
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 17
Registriert: Montag 5. Januar 2015, 14:58

Re: Trampen Norwegen

Beitragvon travelinho » Freitag 10. April 2015, 11:38

Erfahrungen eigentlich nur indirekt, ich war in meiner Jugend und bin auch jetzt noch alle paar Jahre mal in Norwegen / Skandinavien generell.

Es stimmt schon, dass auf den Straßen abseits der Städte eigentlich sehr wenig bis kaum etwas los ist, das macht es meiner Meinung nach schwer zu trampen... Ich persönlich habe noch garkeinen Tramper in Norwegen gesehen bis jetzt, und das will was heißen..

Aber ich lasse mich natürlich auch gerne eines besseren belehren, bin gespannt auf die Erfahrungen die deine Nichte macht.
travelinho
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 10. April 2015, 11:30


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste